Der mal schnell gefragt Fred...

  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi matty :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • lektoratte
Also, gerade sich „verkantende“ Gelenke oder Wirbel können blitzartig wehtun, und wenn dadurch die Blockade wieder gelöst wird, ist alles ok.

Ich hab im Kreuz so verwachsene Wirbel mit „Scheingelenken“, die sich manchmal spontan verkanten, und dann ist da eine Sekunde Schmerz und im nächsten Anlauf, für dieselbe Bewegung, der automatisch etwas anders/vorsichtiger erfolgt, nicht mehr.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Sunti
"Es" riecht einfach nach Rüde :p Inzwischen aber so penetrant, dass ich bitte wenigstens einen Abend Blumenwiese-Lavendel-Duft auf dem Hund hätte, um meiner Nase eine Pause zu gönnen...
Ja, ich kann auch einfach irgendwas nehmen was ich da hab, aber naja. Vielleicht will ich ihn ja doch öfter waschen...
Riecht "Es" noch nach Rüde? Ich empfehle in dem Fall das "Ez Out" von Natures Specialties, gibt es z.B. bei Schaumzeug zu bestellen. Als Konzentrat zwar erstmal etwas teuer in der Anschaffung, aber bei deinen Hunden vermutlich ein Leben lang nicht leer. Ich nehm es für den Collie und nebenher auch für Spuk und es hat zwei Vorteile: Es löst und zieht die Unterwolle raus (darum nehm ich es ja für die Langnase im Fellwechsel) und es hat einen dezenten, angenehmen Duft nach Beeren, der ziemlich lange anhält, aber so leicht ist, dass es weder den Hund noch die eigene Nase stört.
 
  • MissNoah
Riecht "Es" noch nach Rüde? Ich empfehle in dem Fall das "Ez Out" von Natures Specialties, gibt es z.B. bei Schaumzeug zu bestellen. Als Konzentrat zwar erstmal etwas teuer in der Anschaffung, aber bei deinen Hunden vermutlich ein Leben lang nicht leer. Ich nehm es für den Collie und nebenher auch für Spuk und es hat zwei Vorteile: Es löst und zieht die Unterwolle raus (darum nehm ich es ja für die Langnase im Fellwechsel) und es hat einen dezenten, angenehmen Duft nach Beeren, der ziemlich lange anhält, aber so leicht ist, dass es weder den Hund noch die eigene Nase stört.

Nützlich! Danke :)
 
  • Sunti
Mir wurde das Shampoo von einer Groomerin empfohlen, als ich den Kleinen letzten Sommer mit rasierter Brust und halb kahl geschnippeltem Hinterteil aus der Klinik wiederbekommen habe und am Verzweifeln war, weil Fellwechsel auf Sommerpelz, dann der Wechsel aufs Erwachsenenfell und dann noch rasierte Stellen eine echt unschön wuchernde Mischung machten. Damit (und einem entsprechenden Striegel und Mähnenspray an den Problemzonen) hab ich das Fell retten können. Und der Duft... :herzen:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • mailein1989
Weiß jemand zufällig wie ich sowas auf bekomme?
Der Reifen ist platt und ich muss dass Teil von der Gabel lösen.
 
  • Itsme
In dem Hütchen ist ein Achsklemmring drin. Musst du abhebeln...
Dabei kann er kaputt gehen, verbiegen.
 
  • MadlenBella
Ich hab seit Samstagabend das Gefühl eine leichte Blasenentzündung zu haben.
Ich hab Bärentraubenblättertabletten zuhause - hat noch jemand einen Tipp für mich?
Cranberrysaft kauf ich nachher noch.
 
  • MadlenBella
Danke, noch nie gehört. Besorg ich mir nachher.
 
  • Bulliene
Petersilientee. Einfach frische Petersilie und heißes Wasser. Ziehen lassen und trinken :)
 
  • MadlenBella
Ach witzig, davon hab ich noch nie gehört. Ich liebe Petersilie und hab Massen davon im Garten :)
 
  • Bulliene
Ach witzig, davon hab ich noch nie gehört. Ich liebe Petersilie und hab Massen davon im Garten :)

Ich hatte als Jugendliche sehr oft Blasenentzündungen und das half mir immer gut.

Frische Petersilie wirkt antibakteriell und hilft daher meist super.
Man muss den Geschmack mögen aber das sollte bei dir ja passen :)

Vergessen, die Petersilie am besten etwas hacken damit sie im heißen Wasser besser ihre "Inhaltsstoffe" abgibt. Minze wirkt wohl ebenfalls sehr gut und antibakteriell.
 
  • MadlenBella
Ja, ich hatte als Jugendliche auch viel damit zu tun und weiß deshalb, was sich gerade anbahnt.
Hab den Tee nun schon neben mir stehen :)
 
  • matty
E
Ich hab seit Samstagabend das Gefühl eine leichte Blasenentzündung zu haben.
Ich hab Bärentraubenblättertabletten zuhause - hat noch jemand einen Tipp für mich?
Cranberrysaft kauf ich nachher noch.

Bärentraubenblätertee schmeckt von all den genannten Mitteln am bescheidensten, hilft jedoch nach langjähriger Erfahrung mit meiner Tochter am sichersten.
So wie Petersilie hilft auch Brennnessel. Minze hatte wenig Wirkung bei uns.
Eben fällt mir noch ein, dass Aktivkohle auch zuverlässig half.
 
  • embrujo
Einen Eimer mit so heißem Wasser füllen, dass du es grad noch aushältst und soviel, dass die Unterschenkel bedeckt sind. Ein Kilo Salz rein. Dann dreimal täglich 20 Minuten.
 
  • MadlenBella
Auch ganz neu für mich.
So nen Eimer hab ich gar nicht. Ich fahr gleich erstmal in die Apotheke und trink weiter Petersilientee :cool:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der mal schnell gefragt Fred...“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten