Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Der mal schnell gefragt Fred...

  1. Ich finde diese Strippe in Bodennähe saugefährlich, denn der Hund rennt da kreuz und quer drüber und kann sich übelst an den Pfoten verletzen. Dann lieber ab und an in einen Windhundauslauf oder auf eine Rennbahn mit Ty, da hat er ebenbürtige Gegner oder ein sicheres Geläuf zum Strecken.

    Gruß
    tessa
     
    #7001 tessa
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Drömel hatte als Welpe eine Parvo-Infektion, der ganze Wurf war infiziert und alle Welpen haben überlebt. Die Infektion war um die 6. Woche rum, er ist mit 11 Wochen nach der Gesundung dann ganz normal geimpft worden und mit 15 Wochen gabs die Nachimpfung und mit 16 Wochen war er hier, zeitgleich mit Socke. Er war nicht mehr infektiös. Socke war auch mit 11 Wochen und mit 15 Wochen geimpft worden.
    Drömel hat sich zu einem Prachtkerl entwickelt, er ist robust, unempfindlich, fit und gesund.

    Als er kam, war er spindeldürr, wog mit 16 Wochen 6 kg und war kleiner als unser Windspiel.
    Jetzt hat er 18,5 kg bei 55 cm und ist in super Kondition.



    Gruß
    tessa
     
    #7002 tessa
  4. auf der rennbahn muss er alleine laufen, ohne lizens macht da niemand mit, ausser ein hundekumpel den er kennt.
     
    #7003 toubab
  5. Sie hatte den Hund in meinem Status gesehen ;)

    Ich hab das extra nochmal von meiner TÄ auch checken lassen. Wenn der Hund Parvo überstanden hat, bekommt er die Impfung, dann werden die Werte nachgemessen. Wenn er dann gesund ist, ist das für niemand ansteckend.
    Viele Welpen im Ausland haben/hatten Parvo. Wenn sie es überleben, müssten die alle ja für immer in Einzelhaft sein.

    Das hat mir meine TÄ hier in DE noch dazu geschickt :) siehe erster Absatz. Warum die Bulgaren trotzdem impfen und nachtesten, weiß ich nicht. Ich gehe davon aus, dass sie einfach auf Nummer sicher gehen wollen, damit keine Gefahr für andere besteht :)



    Und um diesen süßen Kerl geht's :girl_pinkglassesf: er ist mittlerweile wieder gesund und es geht ihm gut :)

     
    #7004 BabyTyson
  6. Ich weiss dass es um den Hund ging :)

    Ich geb die Infos alles weiter, vielen Dank!
     
    #7005 MadlenBella
  7. Ja, aber die anderen ja nicht und vielleicht interessiert es ja jemand :)

    Meine letzte Info war, dass sie nicht wollen, weil ihre TÄ abgeraten hat. Aber ich freu mich natürlich, wenn sie doch nochmal drüber nachdenken.
     
    #7006 BabyTyson
  8. Grad erfahren, sie haben sich wohl dagegen entschieden.
     
    #7007 MadlenBella
  9. Schade. Süßer Knopf.
     
    #7008 snowflake
  10. @BabyTyson Wir haben damals mit unserem Hund an der Hasenzugmaschine den Abruf geübt, kann man bestimmt auch just for Fun nutzen. Da geht das nur in eine Richtung, das gezeigte finde ich auch gefährlich für den Hund.

     
    #7009 Valentino84
  11. genau, so kann man ungefährlich üben, platz aus der bewegung, steh, kehren.
     
    #7010 toubab
  12. Mal ne Frage, die nix mit Hunden zu tun hat...

    Im Moment muss ich ständig Unterhosen (va der Kinder) wegwerfen, weil sie so aussehen:



    Frage: Hatte das schonmal wer!
    Woher kommt das?

    Wir mussten letztes Jahr kurz nacheinander Waschmaschine und Trockner tauschen - beide sind jetzt von Miele (und haben angeblich eine wäscheschonende Trommel).

    Der Trockner hat eine Wärmepumpe.

    Etwa seitdem wasche ich mit Pulverwaschmittel von „Frosch” (zwischendurch auch mit einem anderen, das scheint wenig Unterschied gemacht zu haben).

    Jemand eine Ahnung, woher das kommt und was ich dagegen tun kann?
     
    #7011 lektoratte
  13. Ich hab das an einem Schlafanzug, den ich deswegen demnächst wohl auch entsorgen muss. Sonst nirgends, und auch keine Ahnung, wieso.
     
    #7012 snowflake
  14. Es fing mit einigen wenigen Schlüpfern an.

    Und weitete sich stetig aus, mittlerweile sind auch größere Teile betroffen.

    Fast nur welche mit Gummizug, einige trocknerfest, andere nicht. Einige sind schon sehr alt, da würde man normalerweise denken: Nuja, die Zeit ist um.

    Andere aber nicht. 2 Jahre muss auch Unterwäsche von Aldi mindestens halten, das war früher auch nie ein Thema.

    Und es stimmt mich misstrauisch, dass das so konzertiert auftritt! :gruebel:
     
    #7013 lektoratte
  15. Wäschenetz vielleicht?
     
    #7014 Paulemaus
  16. Jö, vielleicht. Aber das hab ich die letzten 15 Jahre zuvor doch auch nicht gebraucht... :verwirrt:
     
    #7015 lektoratte
  17. Hat sich die Schleuderzahl verändert?
     
    #7016 christine1965
  18. Angeblich waren es vorher 1400 U, und jetzt auch.

    Allerdings meinte der Verkäufer zu mir damals, die Miele-Maschinen würden diese Drehzahl auch wirklich erreichen, die meisten anderen nicht.
    (Weswegen er auch meinte, noch höhere Umdrehungen bräuchte es wirklich nicht.)

    Meinst du, das kann sich so krass auswirken?
     
    #7017 lektoratte
  19. Naja - die andere Erklärung, dass deine beiden Ü so drahtig wären, dass sie den Stoff aufscheuern würden, ist eher wohl meiner Chemo-Demenz geschuldet....
     
    #7018 christine1965
  20. Die sind zwar nicht mollig, aber so knochig nun auch wieder nicht. :mies:
     
    #7019 lektoratte
  21. Ich habe tatsächlich auch Wäschenetze.

    Ich kann's ja mal damit versuchen!
     
    #7020 lektoratte
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der mal schnell gefragt Fred...“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden