Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Der mal schnell gefragt Fred...

  1. Aber wie willst du denn eine Flatrate sonst bezahlen/anbieten?

    Ob es zum Streamen von Filmen reicht, weiß ich nicht, aber wenn du eine Prepaid Karte mit z.B 2GB für 10€ pro Monat nimmst, dann hast du die einmaligen Aktivierungskosten und lädst dir jedes Mal, wenn du über die Grenze willst 10€ (bzw 15€ ist die kleinste Karte an der Tanke) drauf.
    So hättest du den Monat Internet und noch 5€ für spontane Anrufe nach Zuhause.
     
    #5081 Coony
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Du brauchst einfach kein unlimited... ich denke mal mit 5 GB kommst auch mit Streaming ein gutes Stück weit - und da kannst Dir ja ein "normales" Prepaid-Angebot auswählen
     
    #5082 christine1965
  4. Zumindest früher war es aber so, dass du eine deutsche Meldeadresse dafür brauchst, sonst bekommst du keine SIM. Und wenn man nicht gerade mitten in der Großstadt ist, funktioniert streamen über Mobil auch eher nicht zuverlässig.
     
    #5083 La Traviata
  5. Nein aber nicht für den Urlaub, da gibt es inzwischen wohl extra Urlaubskarten, eben weil Roaminggebühren für nicht EU Länder anfallen würden.
     
    #5084 bxjunkie
  6. @pat_blue
    Wir haben das Abo von Digitec Connect ( war mal günstig im Angebot für 25 CHF/Monat damals) Damit hast du in der Schweiz unlimitierte Daten und Telefonieren und pro Monat 1GB Roaming Daten in EU/USA. Wenn man mehr Daten benötigt kann man die als Paket dazubuchen jeweils(1GB /15CHF). Aber bisher funktioniert das so ganz gut.

    Das Abo ist aber glaube ich inzwischen teurer, kommt aber immer mal wieder als Angebot.
     
    #5085 Kazunga
  7. 5GB sind so schnell aufgebraucht, da kannst du nicht gucken. Darum eben meine Frage nach unbegrenzt.
    Hier hab ich alles inklusive, aber für Roaming ist es einfach zu teuer.
    Ich dachte immer D ist viel günstiger mit Datenvolumen, aber schein nicht so zu sein.
     
    #5086 pat_blue
  8. 5GB sind schnell verbraucht? :verwirrt: Wenn man nicht mit der höchsten Qualitätsstufe guckt, kann man mit 5GB schon ne Menge anfangen, zumal wenn es nur für zwischendurch mal kurz sein soll.
     
    #5087 Vrania
  9. Let me clarify:

    der Zahnarzt meinte, ICH haette Keilzaehne und das wuerde beim naechsten Termin behandelt. Da Zahnaerzte grundsaetzlich sowas sagen, wenn ich das Maul voller equipment habe und Novocaine taub bin, steh ich auf dem ''Schlauch" ...

    Er spricht sehr gut English aber jetzt sind wir 'linguistically challenged'' und ich moechte boese Ueberraschungen u. Kosten beim naechsten Termin vermeiden.
     
    #5088 Madeleinemom
  10. Ja das hab ich mir dann später auch gedacht, deshalb auch meine *witzig Bewertung ;) Aber als du die Frage gestellt hast, konnte man das nun wirklich nicht wissen und Keilzähne sind tatsächlich eine Schraubenart.
    [​IMG]

    zum Rest kann dir vielleicht @sleepy was sagen
     
    #5089 bxjunkie
  11. Danke - also hab' ich recht gehhabt - Dr. und Patientin are not communicating clearly. Freu mich auf @sleepy feedback :)
     
    #5090 Madeleinemom
  12. Keilzähne? Das hab ich so auch noch nie gehört.

    Was er gemeint haben könnte, sind "keilförmige Defekte". Das sind kleine "Kerben" in den Zähnen, in der Regel an den Zahnhälsen, also am "Übergang" zum Zahnfleisch, die oft durch "zu gutes" Zähneputzen (manchmal auch bei notorischen Zähneknirschern) entstehen.

    Wenn man also über lange Zeit zuviel Kraft bzw. Druck beim Putzen aufgewandt und außerdem eine "sägende" Putzbewegung praktiziert hat, hat man sich evtl. an den Zahnhälsen diese Kerben in den Zahn gescheuert.

    Hochdramatisch ist das nicht - solange es nicht weh tut. Denn gerade an den oft ohnehin schon leicht empfindlichen (freiliegenden) Zahnhälsen kann sowas durchaus sehr reizempfindlich werden.

    Also macht man dort gerne kleine Kunststofffüllungen, die aber, vor allem, wenn der Defekt noch recht klein ist, manchmal nicht gut halten, weil man sie nicht besonders gut "verankern" kann. Deshalb ist immer die Frage, ob es sich schon "lohnt" das zu füllen, weil der Defekt schon ziemlich tief und / oder schmerzhaft ist, oder ob man es noch so lässt und beobachtet, gegebenenfalls seine Putzgewohnheiten z. B. umstellt.
     
    #5091 sleepy
  13. Danke, @sleepy … wir kommen der Sache naeher. Ich bin naemlich skeptisch, da ich keine Schmerzen/Empflindlichkeiten an den Zahnhaelsen habe. Somehow, I feel a (possible) sales pitch coming down the pike, LOL.
     
    #5092 Madeleinemom
  14. Naja, wundern würde es mich nun wirklich nicht, wenn sowas aus reiner Geschäftstüchtigkeit gemacht würde... ;)

    Du kannst ja mal im Spiegel schauen, ob du solche Kerben in deinen Zahnhälsen entdecken kannst. Wenn ja, überleg mal, ob du vielleicht tatsächlich so ein "Zähne-Schrubber" bist und versuch gegebenenfalls deine Putztechnik umzustellen.

    Wenn die Defekte nicht sehr tief sind und nicht empfindlich reagieren, würde ich sie noch so lassen und einfach einmal pro Woche mit einem Flourgel (Elmex GELEE) putzen, um den Zahnschmelz zu "stärken".

    Ansonsten könntest du dir natürlich jederzeit auch noch eine zweite Meinung von einem anderen Zahnarzt einholen.
     
    #5093 sleepy
  15. Danke - interessanterweise gab es eine flour rinse Behandlung, nachdem am Dienstag die kleine Fuellung bei UL 22 gemacht war. Und ich glaube, Du hast recht; bin zu gruendlich mit dem 'Schrubben''. Hab manchmal selber das Gefuehl, dass ich zu viel Druck auf meiner elektrischen Oral-B Buerste habe, wenn ich putze. So, let's ease up :)

    Zweite Meinung - wird gemacht. Hab schon zu viele dental pitches gehoert und hab in VIE eine gute Zweitmoeglichkeit (leider weniger barrierefrei, wie der Doc hier).
     
    #5094 Madeleinemom
  16. Wir sind ein Lazarett!

    Wie verarztet man so etwas?

     
    #5095 Pennylane
  17. Wie ist das denn passiert? Ich würde es verbinden darunter dick Heilsalbe auftragen. Dann ist es meist nach 2-3 Tagen gegessen. Beim Gassi gehen einen Gummihandschuh drüberziehen wenn es nass draußen ist.
    Edit: Pfotenverband aber richtig anlegen ;)
     
    #5096 bxjunkie
  18. ich habe nicht die leiseste Ahnung. Es ist auch kein Schnitt oder so was. Einfach nur eine Ablösung. Habe es heute früh bemerkt als sie nimmer auftreten wollte :verwirrt:
     
    #5097 Pennylane
  19. War der Asphalt vll. zu heiß auf dem sie gelaufen ist? Das passiert schneller als man denkt und kaum einer hat das auf der Uhr.
     
    #5098 bxjunkie
  20. Asphalt nicht. Wir laufen Wald und Wiese. Wir werden nicht drauf kommen. Ich hab den Fuss jetzt in Kernseife eingeweicht und jetzt trocknet Hund und Fuss in der Sonne. Soll ich die abstehenden Hautfransen wenn sie weich sind abknipsen?
     
    #5099 Pennylane
  21. vielleicht mit der Pfote irgendwie mit Riesenbärklau in Berührung gekommen?
     
    #5100 Lucie
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der mal schnell gefragt Fred...“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden