Der "Ich bin traurig über ..." Fred !

  • Carli


Ganz rechts: mein Daddy. So habe ich ihn deutlich lieber in Erinnerung. Was hat er sich im Tiefbau später über die Minibagger gefreut :)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Carli :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • embrujo
Ja, die Fluse war erst ca. 3. Davon so ziemlich genau 2 Jahre bei uns. Das Kind ist natürlich am Boden zerstört und ich noch immer fassungslos, wie ein so junger Hund so voll Krebs sein kann, dass einer der Tumore in der Lunge platzt. Aber auch Blase, Nieren, Leber und Milz waren voll.
Und vor allem sich bis zu diesem Moment rein gar nix anmerken lässt.
Es tut mir sehr leid @Nune :( Krebs ist ein A.rschloch
 
  • Fact & Fiction
Mein Beileid @Nune
Bin echt geschockt und sprachlos.
 
  • Podencofreund
Mein herzliches Beileid Nune! :(
 
  • kaukase
Ich weiß gar nicht ob traurig, oder wütend auf die ganze Welt. Heute ist es eine Woche her, dass ich Elsa gehen lassen musste, und eben ruft meine Schwester an, dass sie ihr Pferd gerade einschläfert. Manchmal hasse ich es Tiere zu haben.
das tiut mir leid für Dich und Deine Schwester.:trost1:
 
  • snowflake
Das tut mir furchtbar leid, @Nune , insbesondere auch für deinen Sohn.
 
  • Madeleinemom
@Nune - mein Beileid fuer Dich und Deinen Sohn. Ich weiss, es aendert nichts: Madeleine war nur 9, und Krebszerfressen ... und asymptomatisch.

@Carli - mein Beileid - sind diese Funeral Directors crazy?? WTF?
 
  • Candavio
Bin bei Mutters Sachen (sie ist ja um Pflegeheim und die Wohnung verkauft) und durchforste Akten und Fotoalben. Gerade eine Mappe mit Bildern der Beerdigung meines Vaters gefunden und schwanke gerade zwischen traurig und geschockt. Da sind auch Fotos meines toten Vaters bei. Nein, gefällt mir nicht. Ganz besonders nicht das Gedöns drum herum. Ein schlichtes Bild im Sarg, damit hätte ich leben können :-/ Was sich Beerdigungsunternehmer so denken?
Es geht um die Nachbildung eines Schlafzimmers, mit Bild an der Wand. Mein Vater unter einer dicken Daunendecke...
Ich habe sämtliche Bilder, die ich beim Räumen der Wohnung gefunden habe, in einen großen Umzugskarton gepackt und der war rappelvoll, zu ihr ins Seniorenheim gebracht und viel Spaß beim Sortieren gewünscht ;).
14 Tage bus zu meinem nächsten Besuch hat sie Zeit, sonst steht der Karton da ewig rum.
Aus den ausgesuchten mache ich ihr ein paar schöne Alben, der Rest fliegt in den Müll.
Die Dia's meiner Kindheit waren aber leider nicht zu retten.
Einmal total vergilbt und viele sind auch beim Herausnehmen aus den Rahmen gebrochen, obwohl Andreas mehr als vorsichtig war.
Schade, aber ist halt so...
 
  • Bulliene
Wenn die Fotos nicht zu privat sind, kann man sie auch an Sammler weitergeben oder als zu verschenken abgeben. Gerade Leute die über das "damalige" Leben, Aussehen und und und Zeitnachweise sammeln freuen sich über solche Bilder.
Manche Gestalten auch mit alten Fotos Räume etc. Im Sinne von Upcycling :)
 
  • Carli
@Nune - mein Beileid fuer Dich und Deinen Sohn. Ich weiss, es aendert nichts: Madeleine war nur 9, und Krebszerfressen ... und asymptomatisch.

@Carli - mein Beileid - sind diese Funeral Directors crazy?? WTF?
ich bin immer noch am Überlegen. ob das nicht doch zuhause war. Aber das kommt mir so gänzlich fremd vor, auch wenn das 25 Jahre her ist...
 
  • pat_blue
Ich habe sämtliche Bilder, die ich beim Räumen der Wohnung gefunden habe, in einen großen Umzugskarton gepackt und der war rappelvoll, zu ihr ins Seniorenheim gebracht und viel Spaß beim Sortieren gewünscht ;).
14 Tage bus zu meinem nächsten Besuch hat sie Zeit, sonst steht der Karton da ewig rum.
Aus den ausgesuchten mache ich ihr ein paar schöne Alben, der Rest fliegt in den Müll.
Die Dia's meiner Kindheit waren aber leider nicht zu retten.
Einmal total vergilbt und viele sind auch beim Herausnehmen aus den Rahmen gebrochen, obwohl Andreas mehr als vorsichtig war.
Schade, aber ist halt so...
Es gibt Dia Scanner, da kann man die Bilder gleich digitalisieren. Ist auch ein Projekt, dass ich mal angehen will
 
  • Carli
Gerade Leute die über das "damalige" Leben, Aussehen und und und Zeitnachweise sammeln freuen sich über solche Bilder
Ich fürchte, da bin ich genau die Kandidatin. Wird erst mal alles gesichert, bis auf "unbekannter Berg in Tirol die 350igste"
 
  • Candavio
Es gibt Dia Scanner, da kann man die Bilder gleich digitalisieren. Ist auch ein Projekt, dass ich mal angehen will
Die sind mit über 50 Jahren nach ihrer Entstehung leider zum Großteil so brüchig, das sie incl. Rahmen beim Herausnehmen gebrochen sind.
Ist aber nicht soo schlimm, ich bin nicht so der Sammler und ein paar Bilder gibt's auch auf Papier, das reicht mir.
 
  • Cornelia T
Heute Morgen erreicht uns die Nachricht das Foxwarren Sullivan nicht mehr ist. :(



Wir sind sehr traurig daß diese wunderbare Hund nicht mehr lebt.
Sullivan war ein so herausragender Hund.
Ich habe bestimmt tolle Hunde, aber an Sullivan kommt keiner heran.
Er war der Russell wie man ihn sich wünscht. Klug, souverän, freundlich zu jedermann.
Egal ob im dicksten Ausstellungsgewühl oder im tiefsten Wald, er war gelassen.
Freundlich zu Welpen, wohl dosiert bei der Mäßregelung "seiner" Truppe.
Ein hervorragender Vererber. Er ist der Großvater meiner Fiona. Die Intelligenz hat sie sicher von ihm, die Flippigkeit von der anderen Seite.
Meine alte Chefin Urmel war mit 6 Jahren so soverän wie Sullivan es bereits mit 2 Jahren war.
Es gibt kein Lob was groß genug für ihn wäre.
So einen Hund hat man, wenn man großes Glück hat, ein Mal im Leben.
Was für ein Verlust!
 
  • pat_blue
Belles und Chilis Freundin Bertha hat sich heute schneller als gedacht auf die letzte Reise gemacht, nur 3 Tage vor ihrem 10. Geburtstag :(
 
  • embrujo
Bettina Gaus :(
Eine der wenigen großen Journalistinnen in diesem Land.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der "Ich bin traurig über ..." Fred !“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten