Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Der "Ich bin traurig über ..." Fred !

  1. Und Maennes Sohn kann uns auch nicht besuchen :( In einer Woche oder so faengt Pessach an, das wollte der in Deutschland verbringen.
     
    #15761 Mauswanderer
  2. Ist zwar eher belanglos, aber trotzdem...
    Ich bin traurig, das die erste Staffel von "Picard" rum ist und ich jetzt bestimmt eeewig auf die nächste warten muss :(.
     
    #15762 Candavio
  3. 1 max 2 Jahre.
    Zum Glück ist eine 2.te Staffel bestätigt, bleibt zu hoffen, dass Sir Patrick bei Gesundheit bleibt.

    Anders sieht es mit Serien aus, deren Drehpläne jetzt wegen Corona auf Eis gelegt sind.
    Bei denen ist es fast unwahrscheinlich, dass sie noch gedreht werden, weil dann andere Terminverpflichtungen anstehen.
     
    #15763 Coony
  4. Der soll sich bloß "z'amma reissen"...
    Auf gut bayrisch....;)
     
    #15764 Candavio
  5. Ich bin ein bisschen traurig ohne Grund. :(
     
    #15765 Mauswanderer
  6. Rüdiger Nehberg ist gestern gestorben :( :rip:

    Survival-Experte und Aktivist für Menschenrechte, Kämpfer gegen Genitalverstümmelung:

     
    #15766 Fact & Fiction
  7. Ich bin traurig darueber, dass ich ungkluecklich mit meinem neuen Auto bin. :(
    Es hat so viel Technik drin, das nervt mich und lenkt mich beim Fahren ab. Ich hätte mir doch irgendeine uralte Kiste kaufen sollen.
     
    #15767 Meizu
  8. Was hast du denn jetzt nochmal für eines?
     
    #15768 lektoratte
  9. Einen neueren VW Tiguan
     
    #15769 Meizu
  10. Ok.

    Ich versteh das. Ich fand ja den Caddy so klasse, als mein Bruder sich einen gekauft hat, weil der eben keinen überflüssigen Schnickschnack hatte. Einfach nur ein Aut mit Klimaanlage und Radio. Reicht. Mir. Alles andere würde ich vermutlich eh nicht nutzen.

    Vielleicht gewöhnt man sich ja mit der Zeit dran und blendet die überflüssigen Knöpfe und Hebel einfach aus?
     
    #15770 lektoratte
  11. Das hoffe ich.

    Aktuell ist das Problem, dass ich das was ich brauche nicht finde. Oder ausversehen falsche Knöpfe drücke. An dem Hebel für den Scheibenwischer befinden sich beispielsweise 3 andere Schalter, das macht mich wahnsinnig. Schon wenn ich den Hebel greife, lege ich ausversehen irgendeinen Schalter um.
     
    #15771 Meizu
  12. Mein Mitgefühl hast du.

    Vielleicht lässt du dich im Autohaus nochmal einweisen? (Auch wenn das Auto evtl von privat war, Fragen kostet ja nichts),

    Oder du markierst dir alle Schalter, die du brauchst, mit Klebepunkten oder Edding? Scheibenwischer, Licht, Nebelleuchte (für die müsste ich auch nochmal nachlesen, da gibt es irgendeinen Trick für) - sowas halt.
     
    #15772 lektoratte
  13. Ich weiß ja welcher Schalter was ist, das ist nicht das Problem. Das Problem ist dass ich a) grobmotorisch bin wie sonstwas und b) beim fahren nicht von der Straße gucken kann, weil ich dazu neige das Lankrad dann zu verziehen.

    Mein Mann meckert, wenn er mitfährt, dass ich das Auto noch kaputt mache. :( Weil ich so grob mit allem umgehe.
     
    #15773 Meizu
  14. Naja, dann evtl. Klebeband drauf, damit du es ertasten kannst, wenn du nicht hinschaust?
     
    #15774 lektoratte
  15. Nein, ich glaube das wäre praktisch nicht wirklich umsetzbar. Das würde notwendige Funktionen behindern oder schlichtweg nicht gehen.
    Da kann man wohl nichts machen :(
     
    #15775 Meizu
  16. Dann hilft nur Trockentraining mit angelassenem Motor im Stehen, bis es sitzt.

    Oder hoffen, dass man mit der Zeit alles findet.

    Ich kenne das aber. Meine Eltern haben einen Ford. Eigentlich nichtmal ein besonderes Luxusmodell, aber - Alter... :lol:

    Da findste ja nix. Wenn ich daheim mal deren Auto fahren darf, schwitze ich jedes Mal Blut und Wasser, dass ich heil ankomme.

    Ich vermeide das auch tunlichst.
     
    #15776 lektoratte
  17. Ja.

    Ich hatte mir ein modernes Auto einfacher, logischer vorgestellt.
    Zum Beispiel den lang ersehnten Tempomaten nutze ich gar nicht, weil er mir zu kompliziert ist. Ich dachte es wäre ein einziger Knopf, draufdrücken, Auto hält die Geschwindigkeit die man aktuell hat. Nochmal drücken, kein Tempomat mehr drin.
    Aber der Tiguan hat dafür so einen winzig kleinen Hebel mit mehreren Funktionen :ko2: Zuletzt gespeicherte Höchstgeschwindigkeit, aktuelle Geschwindigkeit, aktuelle Geschwindigkeit als Standard speichern. Und was ich auswähle zeigt er mir im Display an. Das ist mir viel zu gefährlich, das Ding benutze ich nicht.

    Und das Display erst. Ich will vor meinem Lenkgrad genau 2 Informationen haben: Geschwindigkeit und Tankanzeige. Die Uhrzeit höchsten noch, aber sonst nichts!
    Aber der Tiguan zeigt mir dort alles mögliche an. Ich bin kurz davor das Display abzukleben. :lol:
     
    #15777 Meizu
  18. Deshalb weigere ich mich GGs Auto zu fahren.
    Dieses ständige blinken überall, das blinkt damit man den nächsten Gang einlegt.:eek:
    G meinte ich soll das nicht beachten, einfach normal wie sonst schalten.
    Ja, aber das ist sowas von nervig, da schaut man automatisch immer wieder drauf.
    Lenkt alles vom Fahren ab, das braucht kein Mensch.
    Das Einzige was ich von dem Auto gerne in meinem hätte ist die
    Klimaanlage, die hat viel mehr Power :D
    Wie Du schreibst, viel zu viel unnötige Infos, Knöpfe und Schalter die die
    Mehrheit der Autofahrer nicht braucht.
    Ich hatte schon nach der Funktion eines Knopfes gefragt, wusste G nicht,
    den hatte er noch nie benutzt:lol:
     
    #15778 golden cross
  19. Nach vier (!) Jahren (!!!!) in meinem Besitz habe ich bei meinem Auto einen Schalter gefunden, den ich bis dato auch nie gebraucht, gesucht oder gar vermisst hätte: die Wischanlage für die Scheinwerfer....

    Ihr seid also nicht alleine...
     
    #15779 christine1965
  20. @Meizu
    Fahr doch mal zum VW Händler. Nicht nur das die dir alles erklären können, du könntest auch mal fragen ob man bestimmte Sachen raus codieren kann. Bei Sicherheitsrelevanten Teilen wird es nicht gehen, aber andere Sachen gehen zu codieren.
    Mit dem Tempomat musste ich auch erst klar kommen. Ich denke es ist der den wir auch im 5er haben.
    Du machst ihn an und dann bleibt die Geschwindigkeit. Wenn du bremst geht er automatisch raus. Wenn du dann wieder drauf drückst beschleunigt dein Auto automatisch bis auf die Geschwindigkeit die du vorher hattest.
    Wenn du schneller fahren willst lässt du den Tempomat einfach an, beschleunigst auf deine gewünschte Geschwindigkeit und drückst nochmal drauf.
    Taste dich da einfach mal in Ruhe ran, fahr mal ne große Runde und gewöhn dich dran. Das ist noch zu ertragen die Technik in diesen Baujahren. Am Ende wirst du es lieben:rede:
     
    #15780 Joki Staffi
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der "Ich bin traurig über ..." Fred !“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden