Der - Es-passt-in-keinen-anderen - Thread....

  • Coony
Wobei ich den "Trend" Stealthing ja mega creepy finde.
Keine Ahnung, aber seitdem AIDS seinen Schrecken verloren hat und die Aufklärung über die anderen Geschlechtskrankheiten immer im Schatten standen und mit "davor schützen Kondome ja auch" abgetan wurden, läuft da echt eine ziemliche S.cheiße.

Ich bin echt froh, dass das Thema mich nicht betrifft.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Coony :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • IgorAndersen
Wobei ich den "Trend" Stealthing ja mega creepy finde.
Keine Ahnung, aber seitdem AIDS seinen Schrecken verloren hat und die Aufklärung über die anderen Geschlechtskrankheiten immer im Schatten standen und mit "davor schützen Kondome ja auch" abgetan wurden, läuft da echt eine ziemliche S.cheiße.

Ich bin echt froh, dass das Thema mich nicht betrifft.

Ja, das ist eine richtig üble Masche.
Und es stimmt, viele Leute sind wirklich schlecht über S.exuell übertragbare Krankheiten informiert.
 
  • lektoratte
Wobei ich den "Trend" Stealthing ja mega creepy finde.

Den kannte ich bisher gar nicht.

Aber das ist mega-creepy, in der Tat. Scheint in einer Schiene zu laufen mit so Pick-up-Artists und Incel-Verstörten.
"Ich als Mann darf das!"

Ja, nee, ist klar.

Arme Würstchen, alle miteinander.
 
  • Carli
Ich frag mich grad, was Leute dazu bewegt ihren Hunden, die offensichtlich richtig Schmerzen haben, keinen TA Besuch oder Schmerzmittel zu geben?
1x alter Hund, bekannte Arthrose, da will man lieber mal hömeopathisch, obwohl der Knirps kaum noch laufen, geschweige denn n Bein heben kann. 1x älterer Hund läuft mit gekrümmten/buckligem Rücken, beisst fast Frauchen, als ich sie drauf aufmerksam gemacht hab und sie ihn dann hoch heben wollte, ne man wartet lieber noch n paar Tage. Ist absolut untypisch für den Hund, ich kenn den schon ewig und seh ihn regelmäßig.
Versteh ich einfach nicht.
Tunnelblick. Ich versuche hier gerade den nicht zu haben aber das ist leichter gesagt als getan. Zumal die Tage sehr unterschiedlich verlaufen, trotz Schmerzmitteln. Homöopathie ist Weltanschauung, wer daran glaubt ist der Meinung, dass sie herkömmlichen Schmerzmitteln überlegen ist... und redet sich die Situation schön.
 
  • lektoratte
Ja, oder man befürchtet "Spätfolgen" - das war bei Nachbarn hier so. Die hatten eine 12-Jährige Riesenschnauzer-Hündin mir Arthrose. Aber nee, Schmerzmittel sind ja so schlimm, da stirbt der Hund womöglich eher...

Da war auch kein Diskutieren. Nein, Homöopathie ist besser und schonender. Wenn der Hund dann noch Schmerzen hat, schont er sich wenigstens.

WObei das kein "Schonen bei Restschmerz" war. :nee:
 
  • toubab
Bin ich die einzige der “fanmail” per pn bekommen hat von Maja0711?

Gerne per pn.
 
  • pat_blue
Ich hab nix bekommen :gruebel: zu wenig berühmt :sarkasmus:
 
  • kitty-kyf
Oh Gott. Wer ist denn diese Maja?
 
  • IgorAndersen
Wir bearbeiten sowas im Hintergrund, dazu gibt's in den seltensten Fällen eine Rückmeldung.
Ich bin da allerdings schon tätig geworden und Sebastian erledigt hoffentlich den Rest.

Ich denke ihr braucht das nicht weiter diskutieren, nachtreten ist unnötig.
 
  • toubab
Wir bearbeiten sowas im Hintergrund, dazu gibt's in den seltensten Fällen eine Rückmeldung.
Ich bin da allerdings schon tätig geworden und Sebastian erledigt hoffentlich den Rest.

Ich denke ihr braucht das nicht weiter diskutieren, nachtreten ist unnötig.
Danke.
 
  • toubab
Die fliessenleger, sie arbeiten jetzt schon 8,5 stunden non stop, ohne essen ohne trinken. Vonwege ramadan. meine hunden werden unruhig, die haben naehmlich kein ramadan ( ich auch nicht), ich hoffe das sie bald fertig sind für heute.
 
  • Rudi456
Ist das ein kleiner Fuchs gewesen?


Mein Schuh ist ca. 26cm lang!
 
  • toubab
Der distanz nase oberkiefer ist sehr gross, da hat ein fuchs eine sehr kleine schnute, kanns ein dachs sein?
 
  • embrujo
Ich würde auch auf Dachs tippen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der - Es-passt-in-keinen-anderen - Thread....“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten