Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Der - Es-passt-in-keinen-anderen - Thread....


  1. Ich glaube ganz so krass hat @helki-reloaded es nicht gemeint. Aber ich weiß wie du es verstanden hast.

    Der Rest, ja ganz genau. Wo Geld zu verdienen ist, und das ist bei Hunden ja nunmal nicht so wenig, gibt es Abschaum. Von schlechten Züchtern über schlechten Tierschutz im In- und Ausland, Vermehrern, Leute die ihre Hunde in die Pit stellen, etc. Überall gibt es Abschaum und Dreck. Aber, ich denke mit etwas Feingefühl und dem Willen sich zu informieren, findet man den Hund. Egal ob vom Züchter oder aus dem Tierschutz.

    Wie gesagt, als Joker eingezogen war, sagte ich zum GG:" als Nächstes mal einen vom Züchter, am Liebsten einen vom XXX, weil die mir so gut gefallen." was kam? Genau, die kleine weiße Mistkröte:D aus dem Tierschutz und quasi aus Polen:sarkasmus:
    Aber ja, wenns passt zieht auch mal ein Züchter Hund ein. Lumen Mini :love::D
     
    #6481 Joki Staffi
  2. So krass hat sie es womöglich nicht gemeint, aber gleich von Verschwörungstheorie zu sprechen wird der (vermutlichen) Wahrheit nicht gerecht, denke ich.
    Wenn es um Geld und Geschäfte geht, gibt es vermutlich keine "Verschwörungstheorie" an der nicht ein Funken Wahrheit ist.
    Die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen, denke ich.

    Ich kann aber verstehen, dass man das schnell als Tierschutz-Bashing versteht, wenn man aus Tierschutzkreisen kommt oder selbst im Auslandstierschutz aktiv ist. Seit ich im VDH bin, merke ich bei mir auch den Reflex gegen argumentieren zu wollen, wenn ich irgendwo von "Niemals ein Züchterhund solange die Tierheime voll sind!", "Züchtern geht es nur ums Geld." und ähnliche Aussagen lese.

    Ein Lumen Mini ist für dich reserviert. :D :love:
     
    #6482 Meizu
  3. Klar und das ist doch auch völlig normal das du jetzt den Standard des VDH "in Schutz nimmst", weil du weißt was dahinter steckt.
    Aber du weißt eben auch genau, auch da ist lange nicht alles Gold was glänzt.
    Wie du so schön sagst, es gibt sie überall, den Abschaum in dem Sinne.
    Und ich kann @helki-reloaded auch verstehen, sie ist da ja involviert und spricht da eben genau so für ihre Seite wie du für deine.
    Deswegen war ich ja bei der Aussage von @MissNoah sei dabei. Weil sie sagt, wer im Tierschutz eben nicht den passenden Hund findet, kann zu einem seriösen Züchter gehen.
    Dann lieber so, als das die Leute weiter reihenweise zum Vermehrer rennen. Die machen nämlich alles kaputt, den Tierschutz und auch die seriösen Züchter.

    Lumen Mini, ich bin hin und weg:love:
     
    #6483 Joki Staffi
  4. Hm, ich hatte beide Hunde aus dem deutschen Tierschutz und suchte ich nach einem Border Collie, wäre das (leider) auch jetzt wieder kein Problem. Auch Rückläufer gibt es immer mal wieder.
    Ben war ja auch einer, dann aber über den TS *hust* vermittelt.
    Ich bin auch nicht so der Welpen-Freak, bei manchen Rassen wäre mir aber klar, dass ich nur einen Welpen bekäme, weil es eben nicht viele Exemplare gibt. So what.
    Genau hingucken muss man sowieso überall und - so ist es zumindest bei BC - es hilft oft, wenn man jemanden an der Seite hat, der sich in der jeweiligen Szene auskennt. Transparenz fehlt nämlich häufig sowohl hier, als auch da...
     
    #6484 Lille
  5. das ist leider das a und o, auch wenn es eigentlich traurig ist, dass es so ist

    Völlig egal, ob Tierschutz, Züchter oder sonstwo her
     
    #6485 DobiFraulein
  6. Gut, dass ich so zwanghaft bin. Ich muss ab Montag an einen neuen Einsatzort und bin da heute auf dem Weg zum Einkaufen schonmal mit meinem Mann hingefahren. Ich bin gerne vorbereitet, kenne die Strecke, usw.
    Und das war echt gut so :woot: Fast die ganze Strecke war 40, dort brauche ich also deutlich länger als geplant. Und das Gebäude ist das reinste Chaos. Ich muss ins Pfarrhaus und glaubt ihr man findet das? Man muss über eine andere Straße als die Anschrift eigentlich ist, hinter einem anderen Gebäude parken und dann zu Fuß mehreren Schildern folgen.
     
    #6486 Meizu
  7. Und ich dachte, ich wäre "zwanghaft" :D Ich schaue mir nämlich meine Fahrziele vorher immer bei google-maps an, suche Parkmöglichkeiten etc. Mir würde jetzt aber nicht einfallen, in meiner Freizeit die Ziele anzufahren.
    Manchmal muss man auch zu spät kommen.
     
    #6487 Lana
  8. Normalerweise mache ich auch nur das. Aber Google Maps ergab, dass ich keine Ahnung habe wohin ich muss, es die Einrichtung an der Anschrift nicht gibt, man an der Adresse die ich habe nicht parken kann und nicht mal ansatzweise im Umkreis eine alternative Parkmöglichkeit vorhanden ist. Da bin ich dann leicht in Panik geraten. :lol:
     
    #6488 Meizu
  9. Ich auch :lol:
     
    #6489 Crabat
  10. Auf Grund meines Beines bis nächste Woche Mittwoch krank geschrieben zum Bein schonen.
    Eigentlich wäre das ganz nett, aber ich langweile mich zu Tode.
    Klar, ich kann telefonieren, chatten, lesen, fernsehen,....
    Ab und an kommt auch mal kurz eine Freundin vorbei, aber trotzdem...
    Meine Miezen pennen den ganzen Tag, Senioren halt.
    Ich bin heute trotz allem eine halbe Stunde spazieren gewesen, bei dem Sonnenschein musste ich einfach raus...
     
    #6490 Candavio
  11. Was ist denn das für ein Blödsinn. So rufen wir Deutschen doch unsere Katzen nicht:lol:

     
    #6491 Melli84
  12. @Melli84

    Das folgt anscheinend der Logik: „Funktioniert immer, also muss es wohl Deutsch sein!“ :zufrieden:

    :lol:

    (Ob er die deutsche Variante bei Monthy Python gehört hat? :gruebel: )
     
    #6492 lektoratte
  13. Border Collie vertreibt Puma.

    Ich hab ehrlich gesagt Border Collies vorher immer eher als Schisser eingeschätzt:rotwerd:.

    Seit Zorro muss ich sagen weiß ich, dass die sich nicht so leicht einschüchtern lassen und Haus und Menschen echt verteidigen.

     
    #6493 Melli84
  14. Ein schissiger Border Collie kann seinen Job nicht machen. Resolute Muttern, ob bei Schaf oder Rind, sind kein Spaß, sondern mitunter lebensgefährlich. Ebenso wie Bullen.
    Das sind knallharte, blitzschnelle Arbeiter, keine Schisser.

    Es gibt Exemplare, die das im Alltag gut verbergen können, das stimmt. Und Du hast Glück, dass Du scheinbar so eines erwischt hast. Ich hatte sowohl als auch.
     
    #6494 Lille
  15. Ja, das stimmt. Inzwischen weiß ich dass die mutig und schnell sind. Hat lang gedauert bis ich das händeln konnte.

    Ich weiß nicht warum ich früher dachte das wären so nervöse, ängstliche Hunde. Ich kannte nur zwei und die waren ganz anders als Zorro. So scheu und nervös.
     
    #6495 Melli84
  16. Kleine (5) hatter gestern eine Zecke im Nacken. Noch recht klein. Hab die sofort rausgemacht und in eine Tupperdose gemacht.

    Würdet ihr zum Arzt gehen/ die Zecke einschicken lassen? Montag ist Feiertag hier und noch denke es ist kein Notfall. Könnte ich die Zecke dann bis Di in der Tupperdose lassen? Oder würdet ihr abwarten und Kind nur beobachten?

    Hier die Empfehlungen (Lyme Disease ist Borreliose)
     
    #6496 Melli84
  17. Ich würde erstmal beobachten, aber bei der geringsten Veränderung zum Doc.
    Frage, warum willst du die Zecke aufbewahren ?
     
    #6497 Candavio
  18. Die Zecke kannst du in der Tupperdose lassen bis Dienstag, so viel weiß ich.

    Deine Tochter gut beobachten, ob sich rund um die Stichstelle Ungwöhnliches tut.

    Ich drücke die Daumen für einen ungefährlichen Ausgang!
     
    #6498 Fact & Fiction
  19. Es steht da, dass man die Zecke aufbewahren soll und zum Arzt bringen soll und die wird dann auf Krankheiten getestet.
     
    #6499 Melli84
  20. Das finde ich sinnvoll.
     
    #6500 Fact & Fiction
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der - Es-passt-in-keinen-anderen - Thread....“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden