Der "Darüber musste ich lachen"-Thread

  • snowflake
Ich lese ja unfreiwillig gerade recht viel über akustische Wahrnehmung, und in diesem Zusammenhang bin ich auf das hier gestoßen - ist vielleicht ganz interessant:

Ja, das ist interessant, hat aber hiermit nichts zu tun. Wenn ich schreibe, das ist ekelhaft, geht es nicht um das Geräusch. Es geht um den Vorgang, dessen (Ohren)zeugin ich nicht werden will. Es geht um die Assoziation, die mir den Magen hebt.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi snowflake :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • lektoratte
Ah ja, das ist dann was sehr Konkretes. :hallo:

(Wobei glaube ich nicht ganz klar ist, ob hinter dieser besagten Geräuschabneigung nicht auch wenigstens teilweise so etwas steckt.)
 
  • lektoratte
Ich habe eben bei youtube eingegeben: Leuchtstoffröhre wechsen.

Und kriegte vorgeschlagen, direkt als drittes Video: "Docht von Petroleumlampe wechseln."

Na, denn....
 
  • kitty-kyf
Na jaaaaaaaaaaa.... ich fahre so rund die 35.000 km im Jahr. Vorwärts geht es meistens ganz gut. Aber so bald ich nur etwas rückwärtssetezen muss, wird es echt eine Lachnummer - und da ich das Problem schon so gut 40 Jahre habe, gehe ich davon, dass es sich nicht ändern wird. Ist übrigens egal, ob mit großem Auto, kleinem Auto, Einparkhilfen sind von Vorteil, aber auch keine Lösung.
Ich kalkuliere halt extra Zeit ein und steige mal öfters aus um zu gucken, wo ich gerade bin. :D

Es gibt also Leute, die können einfach nicht rückwärtsfahren.
Also ich hab bei der LKW Führerschein Prüfung beim rückwärtsfahren und rückwärts um die Ecke schieben nicht mal einen Korrekturzug gebraucht.
Aber ich kann ums Sterben nicht seitwärts einparken.

Aber mein Auto hat da eine automatik für. Das ist sooo prima. Der lenkt von ganz allein.
 
  • Paulemaus
Böse...

 
  • Lucie
falls sich jemand darüber aufregen möchte da "wir Pabst waren", durch Menschen wie ihn wurden andere um ein "normales" Leben gebracht " "
 
  • Candavio
.... auch wenn's eigentlich eher zum Heulen ist...
 
  • lektoratte
@Candavio

Zum Heulen ist vor allem, wie schlecht das übersetzt wurde.

Von einer zweidimensionalen Form berechnet man die Fläche, nicht die „Oberfläche“. Es hat ja keine „Unterfläche“, keinen Rauminhalt, gar nichts. Es ist eine Fläche.
Und es ist ein Viereck (Square) oder Rechteck (rectangle - korrigiere mich), aber kein Quadrat (Square)

Fazit: Der Englischunterricht ist anscheinend auch nicht mehr, was er mal war…
 
  • DobiFraulein
Zumal die heute Sachen lernen müssen, da würde so manch einer, der „damals“ auf der Schule war, nur mit den Ohren schlackern (ich inklusive, Mathe LK 14 Punkte).

Es hapert heute sicher an einigem. Aber daran, dass der Stoff zu einfach gemacht wurde, sicher nicht
 
  • bxjunkie
Meine Herren es sollte witzisch sein :lol: Ich fand es lustig, wahrscheinlich weil ich auch ne Mathe Niete bin.
 
  • Josi
Hauptschule:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln
für 50 euro.
Die Erzeugerkosten betragen 40 euro.
Berechne den Gewinn:

Realschule:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln
für 50 euro.
Die Erzeugerkosten betragen 4/5 des
Erlöses.
Wie hoch ist der gewinn?

Gymnasium:

Ein Agrarökonom verkauft eine Menge Subterraner Feldfrüchte für eine Menge
geld (G).
G hat die Mächtigkeit 50. Für die
Elemente aus G gilt: G ist 1. Die Menge hat die Herstellungskosten (H). H ist um 10
Elemente weniger mächtig als die Menge G.
Zeichnen sie das Bild der Menge H als die Tilgungsmenge der Menge G und geben sie
die Lösung (L) für die Frage an:
Wie mächtig ist die Gewinnsumme?

Waldorfschule:

Ein Bauer verkauft einen sack Kartoffeln
für 50 euro. Die Erzeugerkosten betragen 40 euro und
der Gewinn 10 euro.
Aufgabe: Unterstreiche das Wort "Kartoffeln" und singe ein Lied dazu


Übrigens: Ich habe zwei Kinder durch das Waldorf-Abitur gebracht. Mir ist absolut bewusst, dass sie ein ganz normales Zentralabitur schreiben :D :D :D
 
  • Paulemaus
Chris meinte eben nach dem Lesen der Schlagzeilen "seiner" Zeitung: "Der Name "Harry" ist wohl auf Jahre verbrannt" :D
 
  • Paulemaus
Fazit: Der Englischunterricht ist anscheinend auch nicht mehr, was er mal war…

Ich mache mit meinem Nannysohn die Mathematik-HA auf Englisch. Schon die englischen Begriffe sind jeweils eine Herausforderung, vom Rest ganz zu schweigen gg
 
  • Candavio
Hat mir grade ein wirklich lieber Bekannter geschickt...

Eingebildet sind Männer irgendwie gar nicht...:sarkasmus:
 
  • IgorAndersen
Leider sind die ja in der Unterzahl.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Der "Darüber musste ich lachen"-Thread“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten