Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Delfine - Wunderheiler mit Flossen oder schwimmende Goldesel?


  1. Delfinschutz und Geisternetze auf der boot 2020


    Delfinschützer nachhaltig gegen Geisternetze auf der boot unterwegs

    Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) setzt vom 18. bis 26. Januar auf der weltweit größten Wassersportmesse boot wieder voll auf Delfinschutz. Rund 2.000 Aussteller zeigen auf dem Düsseldorfer Messegelände nicht nur Boote jeglicher Art und Größe, sondern auch interessante Neuheiten und attraktive Weiterentwicklungen. Die Münchner Delfinschützer machen dabei auf die zunehmende Bedrohung der Weltmeere und den dramatischen Artenverlust aufmerksam...


    [​IMG]
     
    #281 Mausili
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.

  3. Walforschungsreisen 2020 -->> TERMINE & PROGRAMME


    Tauchen Wale oder Delphine aus den Tiefen des Ozeans auf, prägt sich dieser Augenblick tief ins Gedächtnis ein. Hatten Sie bereits das Glück, diese Meeresstiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten?

    Seit 20 Jahren erforscht OceanCare in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern Wale und Delphine. Interessierte Laien können diese Arbeit vor Ort unterstützen. Dank unserer Projekte wissen wir, wie sich die Bestände entwickeln und welchen Gefahren sie ausgesetzt sind. Dieses Wissen macht es möglich, rechtzeitig Schutzmassnahmen zu entwickeln oder einzufordern....



    [​IMG]
     
    #282 Mausili

  4. Tiere weisen Spuren von Fanggeräten auf


    Tausende Delfine sterben an Frankreichs Atlantikküste - Tierschützer empört

    Ein Delfinsterben beschäftigt Frankreich: Hunderte tote Delfine sind seit Jahresbeginn an Frankreichs Atlantikküste angespült worden. Die Beobachtungsstelle Pelagis zählte bis zum vergangenen Wochenende rund 670 tote Tiere an den Stränden...



    [​IMG]
     
    #283 Mausili

  5. Zoo Duisburg: Promis mit drastischen Worten zum Delfinarium – „Verkümmern in Gefangenschaft“


    Dutzende Promis fordern jetzt in einer Petition die Schließung der deutschen Delfinarien, wie jenes im Zoo Duisburg.

    „Delfine und Wale haben nichts in Gefangenschaft zu suchen, vor allem nicht in der Unterhaltungsindustrie“, heißt es in der Petition. 25 Promis aus unterschiedlichen Bereichen, wie Wissenschaft, Politik, Medien und Unterhaltung wollen den beiden letzten Delfinarien - im Zoo Duisburg und im Zoo Nürnberg - ein Ende setzen...



    [​IMG]
     
    #284 Mausili

  6. Delfinschutz in der Coronakrise


    in Zeiten der Coronapandemie sind die nahe Zukunft und die weiteren Folgen für uns und unsere (Um-) Welt ungewiss. Doch wir bleiben zuversichtlich und hoffen sehr, dass Sie, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, gesundheitlich von dem Virus verschont bleiben. In dieser angespannten Ausnahmesituation haben wir Maßnahmen ergriffen, um die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Delphinschutzteams bzw. auch die allgemeine Bevölkerung vor Infektionsrisiken zu schützen...



    [​IMG]
     
    #285 Mausili

  7. Delfinarien: alles nur Tierquälerei?


    Haben Delfinarien wirklich eine Berechtigung und einen Bildungsauftrag? Oder ist es einfach ein Millionengeschäft? Ein kritischer Blick auf das Streitthema Delfinarien.

    Sie sind die Goldesel der Meere: Kleinwale wie Delfine und Orcas werden unter grausamen Umständen gefangen und unter unwürdigen Bedingungen gehalten, um Touristen in Delfinarien zu bespaßen. Der Geldbeutel wird dafür weit geöffnet, die Augen jedoch angesichts des qualvollen Leids der Tiere umso fester verschlossen...



    [​IMG]
     
    #286 Mausili

  8. Comedian Kaya Yanar zwischen Weinen und Lachen -->> VIDEO


    PETA veröffentlicht anlässlich Wiedereröffnung von Delfinarien zu Corona-Zeiten neuen Satire-TV-Spot.

    Comedy ist Unterhaltung, Delfinarien sind Tierquälerei: Nachdem die Delfinarien in Duisburg und Nürnberg aufgrund der Coronakrise mehrere Wochen geschlossen waren, veröffentlicht PETA nun kurz nach der Wiedereröffnung einen neuen TV-Spot mit Kaya Yanar. Der Comedy-Star bringt die verzweifelte Lage der Meeressäuger in den Tiergefängnissen mit viel Wortwitz auf den Punkt. Gemeinsam mit PETA fordert er, die intelligenten, sozialen Tiere in betreute marine Auffangstationen umzusiedeln, um ihnen dort ein artgerechtes Leben zu ermöglichen...

    Quelle & zum Video

    [​IMG]
     
    #287 Mausili

  9. PETA dreht Werbespot für TUI: „Profitieren auch Sie von Tierquälerei!" -->> VIDEO


    Wenn TUI seinen Kunden die Wahrheit sagen würde, dann wüsste jeder, dass das Unternehmen Tierquälerei unterstützt und fördert. Doch TUI unterschlägt und beschönigt diese Realität. Deshalb haben wir von PETA ein Werbevideo für TUI erstellt, das zeigt, wie das Unternehmen finanziell von Tierquälerei profitiert...



    [​IMG]
     
    #288 Mausili

  10. Offener Brief an die Ratsmitglieder


    Peta fordert Ende der Delfinhaltung im Duisburger Zoo

    Duisburg In einem offenen Brief an Oberbürgermeister Sören Link und die Ratsmitglieder hat sich die Tierrechtsorganisation Peta für ein Ende der Haltung von Delfinen, Menschenaffen und Elefanten im Duisburger Zoo ausgesprochen. Die Aktivisten fordern eine Ablehnung des Zoo-Masterplans...



    [​IMG]
     
    #289 Mausili

  11. Wie Delfine erstaunliche Tricks lernen


    Ihre Intelligenz und Raffinesse ist legendär – nun haben Verhaltensforscher bei Delfinen auch die Fähigkeit zum horizontalen Wissenstransfer festgestellt: Ähnlich wie Menschenaffen können sie nicht nur von ihren Müttern lernen, sondern auch von ihren Altersgenossen. Dies haben sie bei der erstaunlichen Jagdtechnik des „Shellings“ festgestellt, bei der Delfine in der australischen Shark Bay leere Schneckengehäuse als Fallen nutzen...



    [​IMG]
     
    #290 Mausili

  12. Delfinarium Duisburg schließen! -->> PROTESTMAIL


    Vor einem Monat berichteten wir in unserem Newsletter über die Umbaupläne des Duisburger Zoos. In den nächsten 25 Jahren will die Zooleitung rund 76 Millionen Euro in dringend notwendige Umbaumaßnahmen investieren, damit die Gehege endlich den Mindestvorgaben entsprechen...



    [​IMG]
     
    #291 Mausili

  13. Tiergarten Nürnberg: Tierschützer fordern Delfinarium-Schließung -->> PETITION


    Mit einer Petition will die Aktionsgruppe Tierrechte Bayern den Tiergarten Nürnberg dazu bringen, sein Delfinarium zu schließen. Tierschützer Simon Fischer hält das Konzept weder ethisch noch wissenschaftlich für tragbar. Der stellvertretende Leiter des Tiergartens sieht das anders: Er hält die Diskussion für emotional aufgeladen. Einen Anlass zur Schließung gebe es nicht...





    [​IMG]
     
    #292 Mausili

  14. Skandal um Nürnberger Delfinlagune auch nach fast einem Jahrzehnt nicht vorbei


    PETA fordert Machtwort aus dem Bayerischen Justizministerium


    Organisation wertete Akten des Beweissicherungsverfahrens aus


    Nürnberg / Stuttgart, 12. Oktober 2020 – PETA hat die Akten des seit über vier Jahren beim Landgericht Nürnberg laufenden Beweissicherungsverfahrens zum Bauprojekt der Delfinlagune im Tiergarten Nürnberg ausgewertet. Die Tierrechtsorganisation sieht einzelne Mitarbeiter der Stadtverwaltung in der Verantwortung und wirft zudem der Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg vor, Fakten zu ignorieren, um das strafrechtliche Verfahren zu beenden...



    [​IMG]
     
    #293 Mausili

  15. Welt-Flussdelfin-Tag: Der Traum von 3.000 Flussdelfinen


    In diesem Jahr fallen der Welttag der Flussdelfine und der Welttag der Wanderfische auf denselben Tag – den 24. Oktober. Zwar sind Delfine Säugetiere und keine Fische, aber die meisten wandern. Und sie sind auf wandernde Fische als Nahrungsgrundlage angewiesen. Deshalb sind Delfine von den gleichen Problemen betroffen wie ihre wandernden Beutefische. Der Living Planet Report des WWF zeigt: Fast jede dritte Süßwasserart ist vom Aussterben bedroht. So auch die Flussdelfine. Die River Dolphin Rivers Initiative des WWF hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Zahl bis 2030 um 3.000 Individuen zu erhöhen...



    :applaus:
     
    #294 Mausili
  16. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Delfine - Wunderheiler mit Flossen oder schwimmende Goldesel?“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden