Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Das wilde Dorfleben - von der Stadt aufs Land :-)

  1. Wir uns auch. Ich bin gespannt, wie die Hunde miteinander klarkommen :)
     
    #5081 Paulemaus
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Die Hunde hatten die letzten Tage weniger Freiheiten als gewohnt. Ich hatte einen Mietwagen (einen spritzigen Seat mit grade mal 300 km auf dem Tacho) und wollte den nicht unbedingt mit schmutzigen Hunden verschlammen. Also ging es hier die Straße hoch auf die Felder.

    Grundsätzlich sind alle 3 Hunde eigentlich recht ordentlich leinenführig, zumindest einzeln. Es war das erste Mal, dass ich mit 3 Hunden an der Leine spazieren gegangen bin. Wobei ich festgestellt habe, dass das wirklich noch ausbaufähig ist. :rolleyes:
    Zwischendurch musste ich mich mehrmals entfesseln, weil die 3 sich nicht einig waren, an welcher spannenden Stelle sie zuerst schnuppern wollten. Auf den Feldern gibt es ja keine Hundemarkierungen außer ihren eigenen.
    Dadurch, dass die Felder oberhalb der Straße klein sind, waren auch die Spaziergänge kürzer als gewohnt. Die Hunde haben das aber prima mitgemacht, kein Murren, kein Zicken. Sie nehmen solche Abweichungen von der Routine immer sehr gelassen hin.

    Gestern Abend habe ich mein Auto wieder bekommen und wir konnten heute wieder auf die Felder fahren. Lottchen war hingerissen und musste die ersten 10 Minuten erst mal große Kreise rennen. Dann haben Kalle und sie ein neues Spiel ausprobiert:
    Kalle fand einen Zweig und schnupperte auffällig interessiert daran um, wobei er aus den Augenwinkel beobachtete, ob Lottchen das auch sieht.
    Das tat sie und kam neugierig angelaufen. Nicht nur das, sie nahm ihn den Zweig weg und rannte los. Kalle sauste hinterher, nahm ihr den Zweig wieder ab und wurde zum Verfolgten. Dann hatte Lottchen wieder den Zweig, dann Kalle und die beiden fanden das Verfolgungsspielt einfach nur klasse. Sie haben sich bestimmt 10 Minuten so beschäftigt und wirkten ausgelassen und glücklich.

    An einigen Feldrändern stehen hier große Heuballen, die bei der letzten Ernte aus irgendwelchen Gründen nicht mitgenommen wurde. Lotta macht es großen Spass, wenn ich sie darauf locke und sie über die Heuballen balancieren lasse.
    Wenn wir nun an Heuballen vorbeikommen, bleibt sie davor stehen und schaut mich hoffnungsvoll-bittend an:
    "Darf ich bitte da raufhüpfen und Du erzählst mir wieder, dass ich die tollste Hündin der Welt bin?"

    Es macht Spaß, Lotta und Kalle beim gemeinsamen Spiel zuzuschauen. Wobei ich froh bin, dass sie sich gegenseitig nicht zu sehr hochschrauben, es nicht zu wild ist (Kalle ist ja nicht unkaputtbar) und auch gemeinsam relaxen können und nicht nur Spielen in den Köppen haben.

    Am Sonntag fahren wir zu @Grinschy :love: und drehen mit allen Hunden eine gemeinsame Runde. Grinschy versorgt unsere Hunde, wenn wir Ende des Monats nach Spanien fliegen und da ist es sinnig, die Hunde mal vorab miteinander bekannt zu machen. Bei grinschy ist es ja ähnlich wie bei uns: Sie nimmt auch gerne die Ladenhüter aus dem Tierheim und deswegen gibt es bei ihr auch öfter als normal Wechsel in der Hundegruppe. Ihre kennen bisher nur Kalle und Krümel, Lotta ist für sie neu. Ich bin gespannt, wie es wird.
     
    #5082 Paulemaus
  4. Es war so schön :love:Ein wildes Wetter.
    Sturmböen die Sandmalerei in den Himmel malten. Randberührend sind wir schnell etwas nur hindurch. Die Taschen und Schuhe waren voll mit Sand . Danach sind wir außen ,- lieber Steg und Weg frei ,- das Schauspiel umgangen. Was soll man auf Wegen bleiben und Hunde oder sich gefährden. ... es war so schön ❤️❤️
     
    #5083 Grinschy
  5. .., gut :dafuer:= weil eure ja schlau und so klasse sind. Kalle und Lotta sind so toll und ein super Team,- was sogar immer wieder nach Krümmelchen schaut. Kalle etwas mehr wie Lotta,- aber Chefin muss ja alles ( das Große ganze) auch noch im Auge behalten. Niemand würde denken die sind gewürfelt,- so fest die schon zusammen kommunizieren.
    Sogar ein paar Äste konnte ich brechen,- für in die Vase zu stellen. Bei Spaziergängen mit Paco damals ,- wäre alleine der Gedanke schon etwas „saublöde“ gewesen.;):sarkasmus:
     
    #5084 Grinschy
  6. Leider krieg ich kein einzelnes Bild rauszitiert... aber die fliegenden Hundeohren und das verwehte Fell sind genial :sarkasmus:
     
    #5085 Pyrrha80
  7. Dann nochmal ein paar nachgereicht
     
    #5086 Grinschy
  8. Das schäumende Lottchen auf dem einen Bild :love:
    Wobei sie sich vorher geschüttelt hatte und in dem Moment feini aussah.

    Sie hat eine für mich anfangs irritierende Art, ihre Liebe zu zeigen. Mittlerweile weiß ich, dass das Umklammern und Andrücken ihre Art ist, ihre Liebe zu zeigen. So ein Umklammern kannte ich bisher nur von Rüden.
    Sie macht es jedes Mal, wenn wir nach Hause kommen oder auch, wenn ihre Freude riesig ist. In dem Fall fand sie den Spaziergang mit den anderen Hunden klasse, braucht aber nicht nur in der Situation immer wieder zwischendurch die Sicherheit, dass Frauchen sie noch lieb hat. Es reicht, sie dann kurz zu kraulen und "Alles gut" zu sagen. Dann saust sie wieder los :)

    Mich nervt ein bisschen die Suche nach Boxen für das neue Hundeauto. Wir wollen den Kofferraum komplett mit Boxen ausstatten, damit der Rest des Autos halbwegs sauber bleibt. Auf dem Rücksitz werden die Kindersitze für meine Nannykids sein.
    Die Idee war, dass wir eine große Box für Kalle einbauen, eine etwas kleinere für Lotta und auf Lottas Box noch eine Box für Krümel. Dazu auf der größten Box ein Fach mit Klappe für Küchenrollen, feuchte Reinigungstücher etc.. Und die Boxen bitte abschließbar, mit Notausstieg.

    Ich habe ca. 20 Boxenhersteller aus dem Internet mit unseren Vorgaben angeschrieben und bekam schnell Antworten: Alle boten die Boxen als ein Teil an. Wir haben überlegt und wollten dann doch lieber Einzelboxen. Dann wären wir flexibler, wenn mal ein anderes Tier hier einzieht und wenn wir z.B. nur noch 2 große Hunde hätten. Dann würden wir die mittelhohe und die kleine Box verkaufen und noch eine hohe Box reinstellen. Das ist aber um einiges teurer als eine Komplettbox.

    Dummerweise haben einige Anbieter nach unserer Antwort, dass wir eventuell Einzelboxen möchten, nicht wirklich begriffen, was wir wollen und wir bekamen Angebote für 2 Doppelboxen :)
     
    #5087 Paulemaus
  9. Ok,- ihr kommt ja noch mal ,- hab da einen Vorschlag,- der auf dem Dachboden steht. Eventuell passt das ✌️
     
    #5088 Grinschy
  10. :love::love::love:
     
    #5089 Paulemaus
  11. Hey, zieht der bei Euch ein?
    Die "private Katzenhilfe" ist eine tolle Orga und Sylvia eine ganze Liebe :toll:.
    Wir hatten unseren roten "Hubs" über sie bekommen.
    Wie ich letzten Herbst suchte, hatte sie leider nichts Passendes, sonst wäre ich ganz klar wieder bei ihr gelandet.
    So ist es halt ein "Taskali-Miez" geworden :dafuer:.
     
    #5090 Candavio
  12. Wir haben uns zumindest um ihn beworben :)
    Ich denke, er könnte gut hier reinpassen, wenn er keine Probleme mit Hunden hat.

    Du kennst Sylvia? Witzig, wie klein die Welt ist.
     
    #5091 Paulemaus
  13. ❤️
     
    #5092 Grinschy
  14. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Das wilde Dorfleben - von der Stadt aufs Land :-)“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden