Das Leiden Der Schlittenhunde

  • Paulemaus
Ich habe jetzt mehrere Artikel dazu gelesen, kann sie aber nicht verlinken:
12 Hunde sind tot, 2 Hunde konnten in einer TK gerettet werden. Die überlebenden Hunde wurden vergiftet (Ergebnis der Blutuntersuchung). Die vergrabenen toten Hunde wurden exhumiert und in ein Labor gebracht, wo nun die Todesursache festgestellt werden soll.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Paulemaus :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Paulemaus
Auf FB hat ist unter dem Statement des Verbands ein Beitrag, in der eine Frau ihre Mitgliedschaft kündigt mit der Begründung, dass sich der Verband hinter die Besitzerin stellt, wei da zum ersten Vorsitzenden eine enge Freundscjaft bestehen würde.

Laut ihr waren die Hunde über Nacht im aufgeheizten Transporter in ihren Boxen (26 Grad) und nur die Dschluken waren geöffnet. Wenn dem wirklich so war, hoffe ich, dass die Besitzerin und TÄ dafür grade stehen muss.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Mausili


Nach Fund von toten Schlittenhunden in Dobel: Ergebnis der toxikologischen Untersuchung steht noch aus

Dobel. Anfang September wurde bekannt, dass im Juli in Dobel zwölf Schlittenhunde ums Leben gekommen sind. Morgens wurden die toten Tiere in einem Transportanhänger gefunden, in dem 26 Hunde untergebracht waren. Die Besitzerin und der Vater ihres früheren Lebensgefährten, der Dobler Gemeinderat Bernhard Kraft, gehen davon aus, dass die Tiere tags zuvor auf ihrer Wiese vergiftet wurden...


:uhh:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Das Leiden Der Schlittenhunde“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten