Das Leiden der Laemmer - fuer unsere Wolle

  • Mausili

Puma verzichtet auf Wolle aus Tierqual


VIER PFOTEN gelingt Marken-„Hattrick“ im Match gegen grausames Mulesing


Herzogenaurach/Wien – Nein zur Verstümmelung von Lämmern sagt zukünftig auch der deutsche Sportartikelgigant Puma. Neben den Marken Calvin Klein und Marks & Spencer ist es der jüngste und dritte Erfolg in Serie für die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN im Kampf gegen Mulesing-Wolle. Damit verweist der Ausrüster im Profi-Fußball seine Konkurrenten Nike und Adidas vom Platz: Beide haben sich noch nicht gegen Tierqual-Wolle verpflichtet. Insgesamt acht Modemarken konnte VIER PFOTEN bisher überzeugen, ab spätestens 2025 ausschließlich zertifizierte Wolle zu verwenden...



:zustimm:
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Mausili :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mausili

Thüringen: Tierquälerei? Schwere Vorwürfe gegen Schafzüchter


Thüringen. Seit längerem gibt es bei diesem Thema eine große Debatte: Ist die Zucht von Merino-Schafen und ihre jährliche Schur Tierquälerei oder nicht? Auch in Thüringen kommt das Thema auf...



:wut:
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Mausili
Globale Modemarken stellen sich gegen Tierleid

VIER PFOTEN übergibt offenen Brief an australische Woll-Industrie, der ein Ende des grausamen Mulesing bei Lämmern fordert

Hamburg, 06. September 2021 – Bei der vom 7. bis 9. September online stattfindenden Wool Connect Conference macht sich die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN für die Abschaffung von Tierquälerei in der Modeindustrie stark. Mit einem offenen Brief, den bisher über 30 globale Marken, darunter Adidas, Patagonia und H&M, unterzeichnet haben, wendet sich die internationale Tierschutzstiftung an die australische Schafwoll-Industrie, den weltweit größten Produzenten von Merino-Wolle...



:danke2:
 
  • Mausili
Erfolg für VIER PFOTEN: HUGO BOSS wird verifiziert mulesing-frei

Ab 2025 nur noch mulesing-freie Woll-Anzüge / bis 2030 Einsatz von mulesing-freier Wolle für gesamte Produktpalette angestrebt

Hamburg, 14. Dezember 2021 – Nach intensiven Gesprächen mit VIER PFOTEN setzt HUGO BOSS ein klares Zeichen gegen Tierquälerei und wird zukünftig verifiziert mulesing-frei. Mulesing bezeichnet die Verstümmelung von Lämmern bei der Gewinnung von Merino-Wolle. Das deutsche Modeunternehmen kündigte an, ab 2025 ausschließlich mulesing-freie Wolle für seine reinen Woll-Anzüge zu beziehen. Außerdem soll bis 2030 der Einsatz mulesing-freier Wolle für die gesamte Produktpalette vorangetrieben werden. Die globale Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN setzt sich bereits seit mehreren Jahren gegen die grausame Prozedur des Mulesing ein und begrüßt diesen Schritt sehr...



:danke2:
 
  • Mausili
Sei kein Schaf: So sehr leiden Tiere und Umwelt für Wollprodukte

Hamburg, 17. Februar 2022 – Noch immer haben Verbraucher:innen bei Wolle und Produkten, die mit dieser verarbeitet werden, glückliche Schafe im Kopf, die mit dem Schäfer oder der Schäferin über grüne Wiesen ziehen und im Einklang mit der Natur leben. Ein Irrtum: VIER PFOTEN nennt vier Gründe, warum Schafwolle oft mit Tierqual sowie negativen Klima- und Umweltauswirkungen verbunden ist...



 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Mausili
Sheep Dipping: Video zeigt grausame Praxis der Wollindustrie

Der deutsche Meeresbiologe und Umweltschützer Robert Marc Lehmann zeigt in einem erschreckenden Video, wie Schafe unter Wasser gedrückt werden. Wir erklären, was hinter Sheep Dipping steckt...



 
  • Mausili
NIKE, IHR HABT DIE CHANCE DIE WELT ZU VERÄNDERN -->> AKTION & VIDEO

Was ihr dafür tun könnt? #StopCruelWool und verpflichtet euch zu zertifizierter, mulesing-freier Wolle

Ein aktueller Bericht von VIER PFOTEN über die Verwendung von Mulesing-Wolle in Sportbekleidung hat gezeigt, dass Nike im Gegensatz zu seinen Hauptkonkurrenten keine aktiven Maßnahmen für den Ausschluss von Mulesing-Wolle ergreift...



 
  • Mausili


Zalando setzt ein Zeichen gegen Tierleid bei Merino-Wolle

Online-Versandhändler unterschreibt Absichtserklärung und positioniert sich Mulesing...



:danke2:
 
  • Mausili
Der Verkauf von Kaschmirwolle muss aufhören -->> PETITION

Wir haben zahlreiche Modeunternehmen mit den erschütternden Rechercheaufnahmen konfrontiert. Marken wir ASOS, Tom Tailor und Ulla Popken haben daraufhin die einzig tierfreundliche Entscheidung getroffen und uns gegenüber versichert, künftig keine Kaschmirprodukte (mehr) zu verkaufen...



 
  • Mausili
H&M wollte umstrittene Wolle nicht mehr verkaufen – und rudert nun zurück

H&M wollte eigentlich kein Mohair mehr verkaufen – nun gibt es doch wieder Pullover, Mützen und mehr aus dem umstrittenen Stoff zu kaufen. Tierschutzorganisation Peta fordert in einer Petition die Aussortierung aus dem Sortiment, der Modekonzern verweist auf ein Tierschutzsiegel...



:wut:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Das Leiden der Laemmer - fuer unsere Wolle“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten