Das Leben ist kein Ponyhof...Aber eine Hundepension!

  • DobiFraulein
Ja der Gestank darin...Der macht mir bissel Sorgen.
meinst du, das ist auch im Mauerwerk usw.?
Lass dich mal beraten, da gibts doch Sperrputz und so nen Kram - vielleicht ist da irgendwas dabei, was dir weiterhilft.
Fußboden etc. machst du ja wahrscheinlich raus? Zur not auch den Estrich rauskloppen...
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi DobiFraulein :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • toubab
Die leute haben bemerkt das es ueber den kopf waechst, sonnst waeren sie nicht ausgezogen. Ich finde es nicht so nett ueber diese leute zu laestern.

Nicht jedermann hat ordnung zuhause, aus verschiedene gruenden.
 
  • toubab
Ja ^^ ich mach Bilder.
Gleich morgen vom Haus innen ;)

Muss ja eh hin und lüften :lol:

Noch hält sich der Glaube dass es was bringt :sarkasmus:


Bleiche, nimmt den geruch von fast alles, nur katzenpisse, da hilft nur abreissen, glaube ich. Aber ein paar kanister chlorwasser bringen viel.
 
  • einbiest
Die Leute haben nicht bemerkt dass es ihnen über den Kopf wächst...Die Leute haben sich jetzt ein Haus mit 15 000qm Grundstück gekauft...weil das hier zu klein war.
Und das Haus ist ziemlich genau so groß wie jetzt.

Wenn man das ganze drum rum mitbekommen hat, bleibt einem nix anderes übrig wie es zu erzählen bzw auch mal zu lästern und zu lachen...Sonst hätte ich spätestens bei den Verhandlungen einen Nervenzusammenbruch bekommen :lol:
Ich nehme das ganze wirklich mit viel Humor.

Im Haus ist der "Gestank" so weit in Ordnung @DobiFraulein
Mir geht's um den Zwinger...
Und da ist ja ne Bodenplatte drunter...Ich würde ungern da Boden technisch alles raus reißen.
Aber gut...Das wird sich zeigen...
Wenn mal genug Löcher drin sind wos durch zieht bringt das vielleicht auch mal was.

Im Haus kommt der Putz bzw die Tapeten, nebst Boden und fast allen Wänden sowieso raus.
Da mach ich mir keine Sorgen.
 
  • Marshmallow
Wow, auf jeden Fall ein ziemlich geniales Projekt:dafuer:


Ich drücke die Daumen, dass ihr den Gestank rausbekommt.

Was für ein Pferd habt ihr euch gekauft ?
Gibt's ein Bild ? :D
 
  • einbiest
Ja klar gibt's das :)

Ich hab schon 2 Pferde, das ist jetzt mein 3.

Voilà




 
  • Eve_Pablo
was für eine schönheit :love:

ich drücke auch die daumen, dass der gestank rausgeht... bin gespannt, wie es wird.
 
  • Lucie
Da waren wir ja vor einem Monat mit nur einem Container noch richtig gut bedient. 900 m2 Grundstück fast flächendeckend zugekackt von 9 Hunden und 9 Katzen einer "Tierschützerin", mit den Pfoten auch auf dem Holzboden im Haus verteilt, sie hatte seit dem Notartermin im Juli offensichtlich nichts mehr gemacht.
 

Anhänge

  • IMG_3773.JPG
  • Marshmallow
Sehr hübsches Tier :love: und die mähne :applaus::love:
 
  • einbiest
Da waren wir ja vor einem Monat mit nur einem Container noch richtig gut bedient. 900 m2 Grundstück fast flächendeckend zugekackt von 9 Hunden und 9 Katzen einer "Tierschützerin", mit den Pfoten auch auf dem Holzboden im Haus verteilt, sie hatte seit dem Notartermin im Juli offensichtlich nichts mehr gemacht.


Ohje :(
Das ist ja auch übel.

Die "Hundewiese" ist hier zum Glück so wie es aussieht Kack frei...Dafür hab ich Knie hoch Pferdemist ^^
Irgendwas ist halt immer.
 
  • Lucie
@einbiest Der Hasenstall und Freilauf waren auch kniehoch voll obwohl sie schon seit Wochen nicht mehr genutzt wurden, einen Hasen hatten die Hunde gekillt, der andere vegetierte im Käfig im Bad, den Inhalt und den der Katzenklos haben sie in den Hang gegenüber vom Eingang gekippt, aber im Vergleich zu Deinem Areal alles harmlos. Bin gespannt wie lange es dauert bis der Geruch aus dem Sonnleitner Holzhaus verschwunden ist, unser Vorteil ist dass wir erst 2020 ganz dort hin ziehen werden, Nachteil ist dass es 250 km einfach von unserem jetzigen Wohnort entfernt ist und ich nicht mal kurz zum putzen vorbei fahren kann.
 
  • Cornelia T
Na, das wird ja ein arbeitsreiches Jahr! :)

Wenn die Zwingerelemente noch in Ordnung sind, gibt es da vielleicht Interessenten für. Meine Freundin hat vor 2 Jahren eine neue Zwingeranlage für Pensionshunde gebaut und das war nicht billig.
Da lohnt sich mal ein Inserat z.B. bei ebay-Kleinanzeigen.
Die Zwingeranlage sieht jetzt düster und verwahrlost aus, aber von der Konzeption und Ausführung her macht sie einen passablen Eindruck.
Nachdem du keinen zurück gelassenen Russell gefunden hast, haben die Vorbesitzer wohl doch alle mit genommen und du hattest Pech und keinen der weltbesten Hunde ab bekommen. ;)
 
  • Suki
@einbiest : Wo ist das denn? Ihr zieht doch nicht weit weg?
Mega. ich besuche dich. Mitsamt den Kindern. Und dem Hund.

P.S. ...in einem Jahr dann... :D
 
  • einbiest
@Cornelia T Ja ^^ Chance auf Russel (zum Glück) verpasst.

Dafür haben sie 2 Katzen da gelassen.

Ja mal schauen wie ich das mache.
Im Moment mache ich bis zum 2.Januar nix...Und dann geht's halt mal los :lol:

Ich bin noch etwas überwältigt, von dem Ganzen.

@Suki Das ist grad am anderen Ende vom Ort.
Nit weit weg.

Ihr seit jederzeit willkommen...gerne auch früher..Dann aber ohne Kinder :lol: noch weiß ich nit was da Seuchen Gebiet ist :lol:
 
  • Suki
Wow, mensch hattet ihr da ein Glück!!!
Ich komme gerne bald mal vorbei, allerdings ist immer ein Kind bei mir...wenn ich frei habe^^
Aber die sind natürlich brav und gut erzogen -
Sophia schicke ich dir zum arbeiten vorbei; die kratzt mir auch jeden Morgen das Auto frei :lol:
 
  • Fact & Fiction
Dafür haben sie 2 Katzen da gelassen.
Die ziehen freiwillig um, wenn du sie a) nicht fütterst und b) regelmäßig mit deinen Vierbeinern dort aufkreuzt.

Dafür ziehen dann allerdings Ratten und Mäuse ein ;)
 
  • snowflake
Die herrenlos gewordenen Katzen nicht füttern, sie jetzt im Winter sich selbst überlassen? Nicht dein Ernst, oder?:eek:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Das Leben ist kein Ponyhof...Aber eine Hundepension!“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten