Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Das KSG Wiege Rudel

  1. Gestern mal das Rudern ausgelassen. Heute komme ich schon wieder besser in die Hocke :sarkasmus:

    Das geht echt sowas von in die Oberschenkel das ich Mittwoch nicht mehr wusste wie ich runter komm :tuedelue::lol:
     
    #2241 mailein1989

  2. Früh übt sich :lol:
     
    #2242 mailein1989
  3. Ich auch! :lol:
     
    #2243 lektoratte
  4. Also meins ist da , mit Haltestange , bei Lidl Online bestellt , knapp 60 Euro.
    "Maximale Belastbarkeit" : 120 kg ,- und das ist das , wo man aufpassen muss (zumindest , wenn man da wirklich drauf springen will/kann) , denn dann sollte das Benutzergewicht 60 kg nicht wesentlich überschreiten.

    Wir haben gestern noch für meine Tochter geguckt , die ja nun einiges wiegt auf Grund ihrer Lipödem Erkrankung : Sport Tiedje bietet Trampoline an mit ausreichendem "maximalen BENUTZERgewicht" (auf den Unterschied muss man nämlich unbedingt achten.)
    Preis so um die 230 Euro , also etliche hundert Euro weniger als die von Bellicon.

    Und für Lip- und Lymphödem Erkrankte ist es wirklich eine gute Sache.

    LG Barbara

    Ich hab da gefühlt gestern mehr oder weniger nur was drauf rumgestanden ,- und mir tut heute alles weh :rotwerd:
     
    #2244 hundeundich
  5. @hundeundich
    Nächstes Jahr kannst du bei RTL bei Big Bounce mit machen:D
     
    #2245 mailein1989
  6. Bei Sport Tietje gibt's noch bis zum 28.01. 5% Rabatt :)
     
    #2246 embrujo
  7. ja , haben wir gesehen:dafuer:
    Ich wieg`deutlich mehr als 60 kg , und springe ( natürlich nur deshalb:asshat:) nicht.:cool::D

    LG Barbara
     
    #2247 hundeundich
  8. Mal was für den Muskelkater getan...:tuedelue:

     
    #2248 mailein1989
  9. Darf ich fragen, warum du dich fürs Rudern entschieden hast?
     
    #2249 DobiFraulein
  10. Gute Frage :gruebel:

    So direkt hab ich keinen Plan. Ich wollte was als Ersatz fürs Rad fahren. Klar nicht unbedingt vergleichbar, aber Bewegung.
    Hab vor Jahren das Rudern mal im Fitnessstudio getestet und fand das damals toll.

    Also so direkt kann ich Sie dir nicht beantworten.
     
    #2250 mailein1989
  11. Danke für die Antwort :hallo:
    Es war jetzt nur nicht unbedingt das Gerät, das mir als erstes in den Sinn kommen würde, daher war ich neugierig
     
    #2251 DobiFraulein
  12. Darf ich Fragen an was du zuerst gedacht hättest?
     
    #2252 mailein1989
  13. Keine Ahnung... irgendwas ausdauerndes - Laufband, Fahrrad, Crosstrainer... rudern hätte ich jetzt eher vermutet, dass es auf Kraft geht und ein breites Kreuz macht
    Ist aber nur meine unprofessionelle Vermutung, ich hab ja keine Ahnung :sarkasmus:

    Und solange es Spaß macht und du dich dafür begeistern kannst, ist doch gut :dafuer:
     
    #2253 DobiFraulein
  14. Im Augenblick hab ich den Eindruck, dass das mit dem Trampolin nichts für mich ist: Hab nach drei Mal - ganz piano - benutzen irre Schmerzen in einer Hüfte und Bein bekommen, also wirklich ganz stark und anhaltend.- Vielleicht nur Zufall und ich hab einfach wieder eine Entzündung , aber eigentlich soll es es ja all dem entgegenwirken.-
    Eventuell verbanne ich erst mal zum Asi Toaster in den Keller , so ewig geht man da ohnehin nicht drauf und so ungemütlich ist es unten in dem Raum auch nicht,so ist nämlich das Wohnzimmer ziemlich klein geworden.

    Kann auch sein, dass es einfach zu früh war, ich bin ja nach wie vor ziemlich angeschlagen.- Würde mich über ein Feedback anderer Trampoliner freuen.

    Vom Wohlfühlfaktor liegt mir eigentlich mein oller Stepper mehr, obwohl es im Prinzip nicht so gut ist, wenn man "Knie" hat.
    Zunehmen tu ich aktuell wie nix Gutes, zu wenig Bewegung und kein Rauchen mehr.- Letzteres hab ich nicht bewußt aufgehört, es geht einfach seit der Rauchgasvergiftung nicht mehr.

    . LG Barbara
     
    #2254 hundeundich
  15. Ich vermute das meine schulter wegen die armgymnastik von die trampolin übungen, schlappmacht. Die lasse ich weg im moment.

    Ich gehe mit schuhe auf das ding wegen meine einlagen, sonnst sind schmerzen vorprogrammiert.

    Ich komme nicht ausser atem, aber die beine können noch nicht so viel. Schmerzen keine, leichte muskelkater aber nichts nennenswertes. So nach ca 11 - 12 minuten muss ich aufhören. Ich versuche ein paar mal am tag drauf zu klettern, auch wenns nur kurz ist.

    Im moment leicht unter 70 kilo tendenz langsam sackend.
     
    #2255 toubab
  16. 64,8 kg. Wage ging in die falsche Richtung :rotwerd:
     
    #2256 BabyTyson
  17. Hi!
    Schwierig ohne dich zu sehen oder zu kennen - aber die Belastung ist, je nach Fitnesszustand und gesundheitlichen "Vorbedingungen" nicht ganz ohne.

    Bellicon empfiehlt ausdrücklich Haltungsaufbau vor Trainingsbeginn, damit die Gelenke korrekt belastet werden. Hüft- und Knieschmerzen sprechen jetzt, ohne irgendwas über Vorerkrankungen zu wissen, schon für eine Fehlhaltung irgendwo :)
     
    #2257 MissNoah
  18. Was genau ist denn mit Haltungsaufbau gemeint?
    Ich bin da einfach drauf, so wie sonst auch auf den Stepper, - das war dann wohl der falsche Ansatz.
    Wohl fühle ich mich da auch nicht drauf, weil ich denke, es kippt, wahrscheinlich verkrampfe ich mich dann dadurch noch zusätzlich.

    . LG. Barbara

    Ich hab mir nur ein paar Videos bei YouTube vorher angesehen, überwiegend von bellicon.- Das sah alles so easy aus, also zumindest die Aufwärmübungen , und weiter bin ich im Prinzip gar nicht erst gekommen.
     
    #2258 hundeundich
  19. "Easy aussehen" und "easy sein" sind zwei ganz unterschiedliche Dinge ;) Wie ist denn dein derzeitiger Trainingszustand allgemein?

    Haltungsaufbau meint, dass Haltungsfehler vor dem Training korrigiert werden sollten. Irgendwie witzig, weil allein das schon Monate in Anspruch nehmen kann, aber naja...

    Was ich mir grob angucken würde nachdem du jetzt Schmerzen hast: Kippen die Knie in eine Richtung? Ist das Fußgelenk stabil oder kippt es nach innen?
    Hältst du den Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule? Wie steht das Becken? Wie lange kannst du auf einem Bein stehen und wie stabil bist du dabei? Wie beweglich bist du in der Hüfte? Wie sieht es mit der Rumpfstabilität aus?
    Das alleine zu beurteilen dürfte vermutlich leider eher schwierig werden.

    Ansonsten kann ich nur einen klassischen Hundeforums-Rat geben: such dir einen guten Trainer ;)
     
    #2259 MissNoah
  20. Mittwoch verpasst :rede:
     
    #2260 guglhupf
  21. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Das KSG Wiege Rudel“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden