Daphne - oder der jagende Retriever

  • erdnuckel
Guten Morgen an alle,

ich bin gerade so was von happy...das würde ich gerne teilen :ballon:

Vor etwa 6 Wochen zog Daphne, wildernder Golden Retriever bei uns ein. Seither trainieren wir fleißig mentale Führung, Gehorsam wie Rückruf und Notsitz und den Apport. Die ersten Wochen lief das alles prima, Daphne lernte schnell und arbeitete gut mit...dann stagnierte das alles. Daphne verweigerte regelrecht und schaltete auf absolut stur und taub. Ich habe daraufhin etwas Druck herausgenommen und habe rein mentale Führung geübt, teilweise Mitten im Rehgebiet...immer an der Schleppleine.

Heute Früh, alles war neblig und ich wollte eigentlich nur mal schnell "um die vier Ecken" mit den Hunden laufen da sehen wir Rehe direkt hinter unserem Haus stehen. Also habe ich die Hunde ins Sitzen gebracht und bin kurzerhand doch eine kleine Runde spazieren gewesen...immer die Rehe vor Auge & Nase.

Was soll ich sagen?! Es war seit Wochen das erste Mal dass beide Hunde sich mehr oder weniger freiwillig hinter mich begeben haben und sich ganz deutlich von mir haben führen lassen. Sie schauten beide nach den Rehen und Daphne jammerte auch die ersten Meter ganz leise...ABER sie blieb freiwillig hinter mir und versuchte auch nicht seitlich auszubrechen. Keinerlei Versuche die Rehe doch zu hetzen.

Henry ist bei Wild trotz Jagdtrieb ziemlich cool und orientiert sich gut an mir; bei Daphne war es heute morgen das erste Mal!

Ich könnte hüpfen vor Begeisterung!!!!
Den Rückruf findet sie nach wie vor blöd, aber unser Riesenproblem mit Wild ist zumindest im ersten Schritt (Training mit Schleppleine) erfolgreich!

Das nenn ich mal einen Motivationsschub erster Klasse!!!!

Einen ebenso erfolgreichen Start wünsche ich Euch, nette Grüße Bille
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi erdnuckel :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • akebono
Wir freuen uns mit über Euren Erfolg:hallo:.
 
  • DoGie
Das ist wirklich ein toller Erfolg. Weiter so.:)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Daphne - oder der jagende Retriever“ in der Kategorie „Geschichten & Gedichte“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten