Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Dänemark: Pit, Staff & Andere sollen ausgerottet werden - Aktion - eilig mitmachen!

  1. Edit: Die Anschrift für die Aktion liegt nun vor -- PerlRonin

    maria-theresa kjær larsen
    hesteskoen 12,2 th
    3000 helsingoer
    Dänemark


    Wie hier
    http://forum.ksgemeinde.de/verordnu...26-daenemark-aktuelle-lage-7.html#post1947944
    schon beschrieben gibt es in Dänemark ein neues (barbarisches) Hundegesetz, in dem 14 Rassen aufgeführt sind, die nach dem Willen der Politiker in Dänemark ausgerottet werden sollen.

    Es wird berichtet, dass mit den Tötungen von erwachsenen Hunden und Welpen bereits begonnen wurde.

    In gut zwei Wochen gibt es in Dänemark (Kopenhagen) u.a. aus diesem Anlass eine Demo von Tierfreunden ... für die meisten von uns natürlich viel zu weit.

    Bei der Ueberlegung, wie wir trotzdem unsere Solidarität zu den betroffenen dänischen Hunden und ihren Haltern bezeugen können, kamen wir wieder auf die beliebte (RAD-erprobte) Postkartenvariante.

    Die Idee besagt, dass HH aus D, BeNeLux, Schweiz und Oesterreich, Frankreich, Spanien, ... und ??? eine Postkarte an eine Sammeladresse schicken, auf der wir unsere Solidarität zu den dänischen Hunden und ihren Haltern bekunden und die dänische Regierung um eine eilige Revision des Gesetzes ansuchen.

    Ein Vorlagetext, der benutzt werden kann, müsste hier dann noch entwickelt werden.

    Die Postkarten sollen dann an einem Band aufgereiht mit zur Demo, so sind wir zumindest "virtuell" vertreten,und anschliessend bspw. an den verantwortlichen Minister übergeben werden.

    Ich stehe in Kontakt mit einer Dänin, die den Aufruf zur Demo in facebook reingesetzt hat und warte noch auf eine Adresse in Dänemark, wo wir die Karten hinschicken können.

    Also brauchen wir
    a) einen guten Text
    b) eine Adresse in Dänemark
    c) Verteilung in andere Foren und Communities
    d) viiieeeele Postkartenschreiber :)

    ... und das möglichst Husch-Husch ;)

    Fangen wir doch mal mit a) an ... jemand Formulierungssicher hier bei der Verfassung kurzer Texte, die viel aussagen??
     
    #1 Pommel
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Oh in sowas bin ich n icht gut. Mir fiel spontan ein "Stoppt den Rassenhass, wir sind auch nur Hunde". Sicherlich viel zu kurz und nicht aussagekräftig genug :D

    Ich habs mal im Podencoforum gepostet.
     
    #2 Hundekaddi
  4. Danke :)
     
    #3 Pommel
  5. " Gegen Rassenhass !
    Es gibt keine bösen Rassen,
    es gibt nur böse Menschen "


    hmm, ist vielleicht zu drastisch,
    besser klingt :

    " es gibt keine bösen Hunderassen,
    es gibt höchstens schlechte Hundehalter "

    oder so:hallo:
     
    #4 marismeña
  6. Ich kann auch nicht texten, aber trommel gern ein paar Leute zum Karten unterschreiben zusammen!
     
    #5 sunburnt
  7. Jede Hilfe ist klasse und jede Karte zählt :zufrieden:

    Oder vielleicht
    " es gibt keine agressiven Hunderassen,
    es gibt höchstens unfähige Hundehalter "
     
    #6 Pommel
  8. Sobald die Fakten stehen, werde ich das auch in anderen Foren verbreiten.

    Michel
     
    #7 michaels
  9. mmmh gab es nicht mal so einen spruch wie , "Was der mensch nicht kennt, davor hat er angst, wovor er angst hat, dass bringt er um" ? :verwirrt: mmmh ansonsten.... "ihr wollt unsere Hunde nicht, wir wollen euch als Urlaubsland nicht mehr" .... "Viele haben Länder beherrscht, aber nicht sich selber" "Alle Grausamkeit hat den ursprung in Schwäche" .... vielleicht bin ich nachher kreativer..... :unsicher: :hallo:
     
    #8 Melanie F
  10. Mein Lieblingsspruch und Leitspruch ist ja immer "wo Wissen aufhört, fängt Gewalt an". Passt hier vielleicht auch.
     
    #9 Hundekaddi
  11. Punish the deed, not the breed!
    zu deutsch: Bestrafe die Tat, nicht die Rasse! wäre mein Favorit
     
    #10 Pocke
  12. Vllt müsste man den Leuten verdeutlichen, dass es Willkür ist.

    Z.B sie dort abbilden mit willkürlichen Verboten; ihre Kinder, Familienhunde, Musik etc.

    Die Leute müssten sich selbst sehen und nicht irgendeinen Hund, der sie nicht interessiert oder den man auf einer Karte ansieht udn weg wirft.

    Das müsste etwas sein, das die Dänen tief ins Herz trifft, wenn sie es sehen.

    Sie selbst müssten abgebildet sein; alle Welt darf an diesen Ort (was auch immer das ist) und derjenige aufgrund seiner Nationalität nicht.

    So, wie der Hund aufgrund der Rasse getötet werden soll.

    Z.B kann man jemanden (ein Menschen) abbilden und willkürlich bestimmen, dass alle, die so aussehen getötet werden sollen.

    Irgendwie in diese Richtung könnte man das versuchen.?

    Ich dachte immer, Dänemark sei so hundefreundlich ... :verwirrt::(
     
    #11 Gast20120905
  13. Wie wärs mit dem Spruch: "In jedem Lebewesen steckt eine gefährliche Bestie"
    Und darunter ein Bild des Königs mit seinem Dackel.

    :eg:

    Michel
     
    #12 michaels
  14. Hm.. Ich habe mal irgendwo gelesen "Ein Opfer der Macht von Angst"...

    Shaiti
     
    #13 shaitaninchen
  15. Dänemark ist nicht das Übel dieser Welt und Rasselist gibt es nicht nur dort. Das sollten einige nicht vergessen.

    Das einzige was die Listen dort und kippen kann ist Geld. Daher sollten dt. Hundebesitzer vielleicht ausdrücken, das sie ihren Urlaub lieber in Länder verbringen (und Geld ausgeben), in denen sie erwünscht sind.

    MM nach werden die Listen in D nie mehr abgechafft weil mittlerweile ALLE (Kommunen,Tierärzte, Hundeschulen, Versicherungen und selbst der Tierschutz ) damit Geld verdienen und sich prima arrangiert haben. Money makes the world go around. Es ist viel zu viel Geld im Spiel.

    Von daher ist ein Postkarte (Ohne meine Familie fahr ich nicht in den Urlaub) schon ganz hilfreich. Ich habe vor Monaten der dän. Botschaft geschrieben, was für ein Unsinn. Hoteliers und Gästehauser hätten diese Mail von mir bekommen sollen. Das hätte mehr bewirkt. Da bin ich mir sicher.

    cu
     
    #14 mat
  16. "Stoppt den Rassewahn in Dänemark" ist wohl zu hart?
     
    #15 Podifan
  17. Letztlich steht es ja jedem frei zu schreiben was er fühlt oder für angebracht hält (aber bitte bei aller Deutlichkeit sachlich bleiben :hallo:)

    Eine Adresse gibt Dänemark gibt es jetzt auch, ich hab grad die Mods gefragt, ob sie sie in den 1. Beitrag mit reinsetzen, da ist sie am ehesten zu finden :).

    Wenn nicht, dann werde ich sie hier später am Abend eintragen .

    Also a) läuft ja schon ganz gut an :hallo: ... eine grosse Vielfalt an Ideen ist ja auch super, da kann sich jeder was von rauspicken oder sich inspirieren lassen
    und b) hätten wir auch :zufrieden:

    c) läuft auch an :) und wird wohl weiter fortschreiten, sobald die Adresse da ist

    Dann bleibt nur noch d) ... ran an's Werk :D
     
    #16 Pommel
  18. Ja schade, sind wohl zu wenig Mods online, aber der Feierabend sei ihnen natürlich zugestanden :)

    Also hier die Adresse:

    maria-theresa kjær larsen
    hesteskoen 12,2 th
    3000 HELSINGOER
    Dänemark

    Ich habe bei gelernt, dass man in Deutschland den Empfangsort gross schreibt und den Ländernamen in Deutsch drunter .... dann würden die Lesemaschinen der Post damit gut klarkommen und alles ginge schneller.

    Sonst in anderen Ländern geht wohl auch einfach:

    maria-theresa kjær larsen
    hesteskoen 12,2 th
    DK-3000 helsingoer
     
    #17 Pommel

  19. Der ist klasse :)
     
    #18 Gast20120905
  20. Das wäre auch toll. Die Familie mit Hund und dann deinen Spruch. Klasse Idee!
     
    #19 Gast20120905
  21. Ist vlt sehr hart :unsicher: aber:

    Die Familie mit Hund auf nem Bild und dann den Spruch:
    Wir kommen nicht mehr zu Euch /in Euer Land,
    denn ihr tötet unsere Familienmitglieder!

    :lol:
     
    #20 Butch-Coach
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dänemark: Pit, Staff & Andere sollen ausgerottet werden - Aktion - eilig mitmachen!“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden