Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!

  1. Ich hab auch einen;):
     
    #17081 Rudi456
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Meine Oma hat heute ihre Einladung zum Impfen bekommen!!
     
    #17082 MadlenBella
  4. Ich bekomme täglich Anfragen, ob ich nicht aufm Kaffee vorbeikommen möchte und könnte doch gleich die Schere mitbringen.

    Ich hab denen jetzt mitgeteilt, dass mein Sohn in Quarantäne ist( vernünftig geht nicht). Damit ist erstmal Ruhe.
     
    #17083 Rudi456
  5. Hab gerade mit meiner ehemaligen Kita telefoniert. Da ist Land unter.
    Vor Weihnachten gab es einen Corona Ausbruch. Eine Kollegin hat ihre Eltern angesteckt. Vater ist nun verstorben. Mutter noch auf der Intensivstation. Zwei Kolleginnen leiden unter Langzeitfolgen und können das Bett nicht mehr verlassen. Beide jünger als ich.
    60 Kinder über Weihnachten in Quarantäne. Kein einziges wurde getestet.

    Das krasse ist, dass sie alle sagen, dass sie sich nur beim Einkaufen oder in der Kita angesteckt haben können. Es gibt keine anderen nachvollziehbaren Wege.

    Die ganze Zeit werden Studien veröffentlicht, dass Kinder genau so ansteckend sind. Und was passiert? Nichts!

    Die Kita ist komplett voll. Alle Eltern haben HomeOffice oder Elternzeit. Und alle Kinder marschieren jeden Tag Vollzeit ein. Kann man sich ja vorstellen, wie die Stimmung da ist. Waren eh schon unterbesetzt und jetzt noch diese schlimmen Fälle.
     
    #17084 Zucchini
  6. Doch.
    Deshalb sind die Schulen ja teilweise wieder offen. Bremen hat zwar die Anwesenheitspflicht aufgehoben, aber die Kultusministerin insistiert darauf, dass die Kinder bitte in die Schulen geschickt werden. Somit kommt Bremen seiner Verpflichtung nach und schiebt es auf die Eltern.
     
    #17085 Coony
  7. Wir konnten heute auch die Anmeldung fürs impfen machen. Mal gespannt wie lange es bis zum Termin dauert.
     
    #17086 pat_blue
  8. Das ist eines der großen Probleme dieser Pandemie: wie macht man es richtig?
    Alle dazu verdonnern, für einen wirklich langen Zeitraum komplett daheim zu bleiben?
    Oder versuchen, irgend einen Kompromiß zu finden, mit dem Lehrer, Schüler, Eltern "leben können" - auch auf die Gefahr hin, dadurch die Verbreitung des Virus weiter zu unterstützen?

    Das, was nötig wäre, die Infektionsketten erfolgreich zu durchbrechen und die Ansteckungen weitestgehend zu minimieren, kann sich niemand leisten.

    Es ist also eine reine Geldfrage, in welchem Umfang weiterhin gestorben und gelitten wird.
     
    #17087 Leroy
  9. Das ist halt auch unserem Föderalismus geschuldet.
    Ich hätte "Deutschland" mal sehen mögen, wenn unsere Regierung solche Maßnahmen durchgesetzt hätte wie die chinesische.
    Wohl gemerkt, es geht mir nicht um die Frage, ob das "richtig" gewesen wäre...
     
    #17088 Candavio
  10. Ich musste grade lachen.

    Mein Mann arbietet in einer Firma, die Software für Firmeninventar, Kataloge, Lagerbestände, Webshops - also, so ein Zeugs vertreibt, das zb im Versandhandel genutzt wird.

    Die kann man im Appstore, über google und keine Ahnung wo sonst noch bekommen.

    In die Neuauflage der Bestellsoftware hatten sie standardmäßig den Satz eingefügt (sinngemäß)

    "Wegen der Corona-Situation kann es derzeit zu Verzögerungen bei der Lieferung kommen... blahblupp." Und das wurde auch als Ergänzung zB beim Update für Bestandskunden erwähnt: "Coronabedingte Hinweise jetzt standardmäßig enthalten." so ungefähr.

    Google blockte dann die App vom Verkauf mit der Begründung, es wäre keine App fürs Gesundheitswesen, es gäbe also keinen Grund, das Wort Corona zu nennen. Das sei also ein unlauterer Versuch, schneller gefunden zu werden, Folge: Die Neuauflage ist bei google gerade nicht zu kriegen.

    Als er eben Einspruch einlegen wollte (gerade für Versandhändler sind solche Sachen ja sehr wohl relevant), erhielt er von google eine Mail: "Wegen der Corona-Situation kann es derzeit zu Verzögerungen bei der Bearbeitung ihres Anliegens kommen." :lol:
     
    #17089 lektoratte
  11. Nu gibts die Meldung, Merkel wollte einen Super-Lockdown und sogar ÖPNV nächste Woche einstellen
     
    #17090 MadlenBella
  12. Es wird geprüft! ob es möglich ist!
    Unsinnige Angstmacherei ist auch nicht ok *find

    Dort steht Näheres dazu drin (Focus Online)



     
    #17091 Leroy
  13. :asshat: *find
     
    #17092 MadlenBella
  14. Hier ein kleines Hilfsmittel um 15 km Radius:
     
    #17093 Itsme
  15. oh, ich kann noch auf die Kollerinsel! :)
     
    #17094 snowflake
  16. Und ich... brauche nicht auf die Kollerinsel... :eg:

    Es lebe der Distanzunterricht!
     
    #17095 lektoratte
  17. ich wohne so am A. der Welt dass mein Wohnort trotz PLZ nicht bekannt ist
     
    #17096 Lucie
  18. Meiner auch nicht...
    Die nächstgrößere Stadt funktioniert - und ich dürfte immerhin nach Sonderburg, nach Dänemark und nach Flensburg. Ansonsten sind 15 km um hier herum nur Dörfer...
     
    #17097 christine1965
  19. Leerzeichen hinter PLZ?
     
    #17098 Pennylane
  20. Impfgegner hier?

     
    #17099 Pennylane
  21. der Ortsnamen samt Zuodrdung LK Cham wird gefunden und dann kommt die blödsinnige Meldung der Ort kann nicht gefunden werden, Cham kann man schon eingeben, da reicht der Radius bis zu uns
     
    #17100 Lucie
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden