Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!

  1. Nachtrag

     
    #17041 Pennylane
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3.  
    #17042 Lucie
  4. gestern 15,90 EUR - heute, beim gleichen VK, schon 22,90 EUR, nächste Woche??? man hätte in FFP2 investieren sollen
     
    #17043 Lucie
  5.  
    #17044 Lucie
  6. Die haben doch den Schuss nicht gehört!
     
    #17045 snowflake
  7. Focus-Deal für die, die noch FFp2 Masken brauchen:

     
    #17046 Paulemaus
  8. Es wird keine gesetzliche Verpflichtung zur Impfung brauchen, wenn die Impfung Voraussetzung für "Sonderrechte" ist.
     
    #17047 Paulemaus
  9. Und es wird kein Vertrauen in die Politik geben.
     
    #17048 snowflake
  10. Spahn sagt, im Sommer kann er allen ein Im Angebot machen.
     
    #17049 MadlenBella
  11. ... dass sie nicht ablehnen können? :gerissen: :lol:
     
    #17050 lektoratte
  12. Alle Länder verschärfen die Coronaregeln. Nur Luxemburg öffnet weiter. Mittlerweile sind auch die Kinos wieder offen. Das wird meiner Meinung nach nicht gut gehen und prompt zeigen die Abwässer auch wieder eine höhere Virenbelastung.
     
    #17051 Paulemaus
  13. - vielleicht kommt der Vorstoß mit den FFP2 Masken gar nicht so spontan wie es gestern wirkte :gruebel:
     
    #17052 Lucie
  14. Homeschooling in Rheinland Pfalz.

    "Zur Zeit unterstützt uns ein Team von in und externen Experten rund um die Uhr bei der Optimierung von moodle@RLP. Je nach Sachstand der Prüfungen und Handlungsbedarfen kann es immer wieder zu kurzfristigen Wartungsfenster oder Störungen kommen.

    Im Moment lassen sich keine neuen Chats hinzufügen, bestehende bleiben jedoch erhalten.
    Zwischen 9:30 Uhr und 11:00 Uhr kann es zu Verzögerungen von Foren und Nachrichten kommen.
    Das Aufgabentool hat Probleme bei der Konvertierung von Schüler Abgaben in PDF Dokumente. An einer Lösung wird gearbeitet."

    Bedeutet in der Praxis. Hier ist Moodle quasi kaum erreichbar oder verliert ständig die Verbindung. Von den 2 Stunden Unterricht( von normalerweise 6 ) bleiben in der Regel pro Tag 1.

    Wenn die Schulen nicht bald wieder Präsenzunterricht geben, können die ihr Abi vergessen. Oder es gibt ein Notabi, so wie damals Krieg.

    Manche haben jetzt auf Teams gewechselt. Irgendwie hat Microsoft das besser im Griff. Woran das wohl liegen mag? :gruebel:
     
    #17053 matti
  15. Hier kann man je nach Schule froh sein, wenn man pro Tag eine Stunde online Unterricht hat...
     
    #17054 lektoratte
  16. Grade heute kam was im Radio von einer Studie über die Rolle von Kindern und somit Schulen als Pandemietreiber, und demnach kann man die wirklich vernachlässigen und sollte die Schulen baldmöglichst wieder öffnen. Es waren allerdings wohl nur 500 Teilnehmer an der Studie. Ob das reicht?
     
    #17055 snowflake
  17. Hier in Luxemburg gab es vor Weihnachten 800 infizierte Kinder in den Schulen, auch schon in der Primaire, Ich glaube nicht recht an die Aussage, dass Schulen nicht am Pandemiegeschehen beteiligt sind.
     
    #17056 Paulemaus
  18. Eine wohl sehr valide Studie aus ÖS belegt wohl genau das Gegenteil.
    Dosten hat sie meiner Erinnerung nach vergangenen Dienstag vorgestellt und etliche Studien aus anderen Ländern kommen wohl auch jeweils zu dem Ergebnis, dass Kinder genauso infektiös wie Erwachsene sind.
    Diese Erkenntnis war wohl auch der Grund für den Vorschlag bzw. die Vereinbarung, die Schulen und Kitas nach den Weihnachtsferien noch nicht öffnen.
     
    #17057 matty
  19. Beim Nachbarskind in der 2. Klasse werden die Arbeitsblätter für eine ganze Woche Sonntagabend versendet. Meine Nachbarin druckt das alles aus, sie haben dazu extra einen Drucker mit Toner angeschafft. Die Aufgaben wurden bisher von der Lehrerin nie kontrolliert, ist für die Kleinen echt frustrierend. Die Eltern haben sich deshalb nun dafür eingesetzt, ich muss echt sagen dass ich entsetzt bin, das hätte ich für selbstverständlich gehalten.
     
    #17058 Lucie
  20. Das ist unmöglich. Was ist das für ein Berufsverständnis?
     
    #17059 snowflake
  21. Das ist bei uns auch so mit dem kontrollieren, wir können die Sachen abgeben müssen es aber nicht. find ich jetzt nicht schlimm, ich kontrolliere das ja alles..
     
    #17060 Manny
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden