Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!

  1. Oh mein Gott. Wie traurig.:(
     
    #11581 Melli84
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ja, es ist zum Heulen.

    Und das sind alles keine Leute, die "finanziell eh nie auf festen Beinen standen". Oder "sich nicht gekümmert haben".

    Eher Leute, die sich Arbeit und ein Einkommen geschaffen haben, wo vorher keines war - und das fällt ihnen jetzt auf die Füße.

    Und, wie ich oben schon schrieb - das juckt einfach keinen. Edit: Also, in der Politik.

    Ich glaube, die überblicken gar nicht, wie viel Wirtschaftskraft dem Land auf diesem Weg gerade verloren geht.

    (Von der persönlichen Tragik für die Betroffenen will ich gar nicht schreiben.)
     
    #11582 lektoratte
  4.  
    #11583 Lucie
  5. Das ist der Chef der kassenärztlichen Vereinigung , das sollte dann eigentlich schon in der Überschrift des Artikels stehen .

    Es geht in erster Linie,- wie immer -, ums Geld.:sauer:
     
    #11584 hundeundich2.0
  6. Ich finde dass er es trotzdem auf den Punkt bringt
    Plassmann attackiert Söder: "Unter mehreren Möglichkeiten wird immer die dramatischste genommen"
    "Gewohnt martialisch wollte er (Söder, Anm. d. Red.) damit warnen vor einem Zusammentreffen der Grippe- mit der x-ten Corona-Welle", weiß Plassmann. Doch im kommenden Winter könne es kommen wie im Frühling, als die große Grippewelle durch die Befolgung der AHA-Regeln ausblieb. Der ehemalige Journalist, Jahrgang 1955, erkennt in den Warnungen ein "Söder'sches Muster. Unter mehreren Möglichkeiten wird immer die dramatischste genommen, notwendige Relativierungen werden als „Verharmlosung“ verunglimpft und der „Schlag auf die Zwölf“ gilt so lange als probates politisches Mittel, solange die Bevölkerung dies mit guten Umfragewerten belohnt", kritisiert Plassmann im .
     
    #11585 Lucie
  7. Das allerdings ist so falsch wie frech mMn...das sind Virologen (Lauterbach ist Epidemiologe) und keine "Meinungsmacher"..was der da betreibt ist Meinungs/Stimmungsmache.
    [...]andere deutsche Meinungsmacher beim Thema wie den Virologen Christian Drosten oder den Gesundheitsexperten , Karl Lauterbach.
     
    #11586 bxjunkie
  8.  
    #11587 bxjunkie
  9. Es gibt keine Pandemie..ah ja...
     
    #11588 bxjunkie
  10. Über die "Tugend des Stillhaltens":
     
    #11589 Fact & Fiction
  11. @Fact & Fiction

    Das lässt sich leider nur mit Abo öffnen.
     
    #11590 lektoratte
  12. Bei mir geht er auf, halt mit Werbung.
     
    #11591 wilmaa
  13. Huch, bei mir ist der Artikel frei lesbar :verwirrt:

    Kurz gefasst geht es um die Verteidigung der sonst so oft gescholtenen schweigenden Mehrheit:

    "Angesichts der Corona-Proteste ist die schweigende Mehrheit nicht Hort reaktionärer Gesinnung, sondern Stabilisator der Republik und wird deshalb dringend gebraucht."
     
    #11592 Fact & Fiction
  14. Interessant - auf dem Handy geht es.., :verwirrt:

    Interessanter Artikel.
     
    #11593 lektoratte
  15. geht eigentlich hier schon jemand ins Fitnessstudio? Oder war schon jemand im Kino?
     
    #11594 Pennylane

  16. Eine Frau, die mit Corona-Symptomen offenbar in Kneipen unterwegs war, hat in Garmisch-Partenkirchen mehrere Menschen mit dem Virus angesteckt. Bayerns Ministerpräsident fordert harte Konsequenzen.
    Nach dem heftigen Corona-Ausbruch in Garmisch-Partenkirchen fordert Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) Konsequenzen für die mutmaßliche Verursacherin. "Garmisch-Partenkirchen ist ein Musterfall für Unvernunft", sagte Söder am Montag nach einer Kabinettssitzung in München. Der Fall sei ein Beispiel dafür, wie schnell sich Corona-Infektionen verbreiten könnten. "Dieser Leichtsinn muss auch Konsequenzen haben." Es sei deshalb sinnvoll, mit entsprechend "hohen Bußgeldern" zu agieren.
    "Verletzung der Quarantänevorschriften"
    Die zuständige Staatsanwaltschaft München II leitete ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein. Dabei gehe es um den Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung, sagte Oberstaatsanwältin Andrea Mayer am Montag. "Was im Raum steht, ist eine mögliche Verletzung der Quarantänevorschriften." Der "Münchner Merkur" hatte zuerst darüber berichtet[...]
     
    #11595 bxjunkie
  17. Ich war vor 4 Wochen mit meinen Nannykids im Kino.
     
    #11596 Paulemaus
  18. wie läuft das ab? Wobei, die Massnahmen werden unterschiedlich sein. Aber trotzdem: wie läuft das bei euch ab?
     
    #11597 Pennylane
  19. Ja, wir waren auch schon vor einigen Wochen im Kino. Es laufen hier wesentlich mehr Filme bzw. diese deutlich häufiger. Vermutlich weil einige Sitzreihen und Plätze leer bleiben.

    Man darf das Gebäude nur mit Maske betreten und muss seine Daten hinterlassen. Wir waren zu viert im Kino und hatten den Saal erstaunlicherweise für uns. Im Saal selbst darf man aber auch sonst die Maske abnehmen.
    Ich weiß nicht, ob es in unserem Kino keine Klimaanlage gibt oder ob sie nur nicht angeschaltet war, aber es war jedenfalls tierisch warm (waren aber auch draußen an dem Tag über 30 °C).
     
    #11598 Sonnenschein
  20. Wegen der Klimaanlage Klemm ich mir Kino, obwohl ich "Tenet" eigentlich im Kino schauen wollte.
    Angeblich sind Klimaanlagen, die nach Außen pusten unbedenklich, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Bauart eines Kinos (ansteigende Sitzreihen = der, der Oben sitzt hustet ja viel weiter und über andere Köpfe hinweg) da besonders sicher ist.
     
    #11599 Coony

  21. Ja, schon längst. Ich glaube im Mai hatten die hier wieder auf.
     
    #11600 matti
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden