Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!

  1. Es ging mir nicht um eine exakte Kategorisierung, wer mit welchem Verhalten als was gilt. Es ging mir um die Verknüpfung mit der Intelligenz. :)
     
    #11041 Milu
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Der Theorie zufolge wären Männer mit Abstand dümmer :sarkasmus:

    "Nase frei" sehe ich hier in der Gegend so gut wie nur bei - meist älteren - Männern.
     
    #11042 Fact & Fiction
  4. Ich bin wirklich gespannt, wieviele sich nun hier testen lassen und ob was nach draußen geschleppt wurde.

    In Mamming selber haben sich heute etwa 300 Leute aus dem Dorf testen lassen, ab morgen (?) soll es ne weitere Teststation für die umliegenden Gemeinden geben.

    We will see.
     
    #11043 Barneby
  5. Ärzte entlarven den Masken-Mythos.Reduzieren Masken die Sauerstoffzufuhr? Diese zwei Ärzte klären auf.
     
    #11044 bxjunkie
  6. :lol: Die haben den Knall nicht gehört...

    Sie erwarten mindestens 500.000 Menschen[...] Sollten am Ende doch weniger Teilnehmer erscheinen, ist die Ausrede schon parat: Unter den Anhängern kursiert das Gerücht, Angela Merkel werde sämtliche Bahngleise und Zufahrtsstraßen nach Berlin sperren lassen, um Demonstranten von der Anreise abzuhalten.
     
    #11045 bxjunkie
  7. Belgien geht ab Mittwoch zurück in den « Halb-Lockdown ». Zusammengefasst: die Kontakte werden auf 30-50% des aktuell Erlaubten beschränkt, Maskenpflicht mehr und mehr auch auf der Straße. In der Stadt Antwerpen gibt es mehr neu Infizierte als zum Höhepunkt der ersten Welle. Ausgangssperre von 23:30 bis 6 Uhr. Letztes Wochenende fanden in Flandern, das auf der ECDC-Karte zu hell Orange wechselte, noch Tanzlustbarkeiten indoors statt...ohne Masken...

     
    #11046 bxjunkie
  8. abzuwarten, wie sie bei uns weitermachen...

    aber... was sind denn Tanzlustbarkeiten? :gruebel:
     
    #11047 DobiFraulein
  9. Ringelpietz mit Anfassen hieß das bei uns früher :)
     
    #11048 Fact & Fiction

  10. erster Fall seit 2 Monaten und 4 Wochen Quarantäne obwohl die Frau keine Krankheitssymptome hat und sich freiwillig testen lies, zusätzlich für ihre Familie und eine befreundete Familie gleich auch noch, Wahnsinn wie gut wir in Bayern beschützt werden :rolleyes:
     
    #11049 Lucie
  11. Äh was hätten sie denn sonst machen sollen? Das ist doch keine Bestrafung, sondern notwendig.
     
    #11050 bxjunkie
  12. 2 statt 4 Wochen wie üblich

    Bei Menschen, die wegen eines Verdachts auf eine Ansteckung in Quarantäne sind, wird diese in der Regel nach 14 Tagen wieder aufgehoben, wenn sie keine Krankheitsanzeichen zeigen.
     
    #11051 Lucie
  13. Naja aber die ursprünglich Infizierten haben vll. keine Symptome sind aber wohl positiv getestet. Wie gesagt es ist keine Bestrafung.
     
    #11052 bxjunkie


  14. 200 Menschen in Quarantäne
    Baby-Begrüßung wird zur Corona-Party
    Inzwischen sind zwölf Infektionen nach der Babyparty nachgewiesen.

    In Mecklenburg-Vorpommern begrüßen knapp drei Dutzend Menschen einen neuen Erdenbürger. Wegen des schlechten Wetters zieht sich die Gesellschaft in die Garage zurück. Die Corona-Verbreitung nimmt ihren Lauf. Inzwischen musste selbst das Jobcenter der Region geschlossen werden
     
    #11053 Bulliene
  15. Hauptsache Mutter und Kind bleiben gesund.
     
    #11054 robert catman
  16. Na ja, so viel werden es wohl zum Glück nicht werden.
    :lol:
     
    #11055 embrujo
  17. So mal wieder neue Regelungen für uns, hört sich ja soweit gut an. Aber ich frag mich wie das in der Praxis mit den Urlaubern funktionieren soll :gruebel:
    Wenn ein Gast bei mir eincheckt erzählt er mir in der Regel nicht wo er vorher war und nicht wenige machen mehrer Urlaube hintereinander :rolleyes:
     
    #11056 Manny

  18. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet 870 neue bestätigte Coronavirus-Infektionen. Die Gesamtzahl der Fälle in Deutschland steigt damit auf 208.698. Die Zahl der Todesfälle legt den Daten zufolge um sieben auf 9141 zu.
     
    #11057 bxjunkie
  19. Ein weiterer Blick auf Schweden:

     
    #11058 helki-reloaded
  20. <<Ein Video von Dr. John Lorimer Campbell, da hat er einen schwedischen Arzt zu Gast. DER erzählt, dass die Schweden die Order gegeben haben: Alle Leute mit Risikofaktoren und alte Leute bekommen KEINE Intensivversorgung, sondern nur "palliativ" Morphium! KEIN Sauerstoff, KEINE Intensivversorgung. Die Schweden machen da eine Triage vor den Augen der Öffentlichkeit. Das Miese: Daher brüsten die sich trotz der hohen Todeszahlen auch noch damit "ja unsere Intensivstationen waren NIE überlastet...">>

     
    #11059 bxjunkie
  21.  
    #11060 Fact & Fiction
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden