Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!

  • Kyra
Meine Eltern waren übrigens am Freitag in Sachsen und hellauf begeistert, keine Maskenpflicht und nichts.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Kyra :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • snowflake
Johnson & Johnson wäre natürlich ein plausibler Grund, da man damit nur eine Impfung braucht.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • MadlenBella
Genau. Und danach kann man einen "normalen" Sommer haben, reisen etc.
Also zumindest hier wollen besonders junge Menschen am Liebsten nur J&J.
 
  • snowflake
Ja klar, das verstehe ich gut.
 
  • BlackCloud
Ne, Johnson& Johnson ist beliebt weil man es nur einmal spritzen muss und nicht Monate braucht, bis der volle Impfschutz da ist, sondern eben nur 2 Wochen.
Wäre für mich keine Option. Hat den niedrigsten Schutz gegen Delta.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • MadlenBella
Für andere offensichtlich schon.
 
  • matty
Das ist schon ein wenig seltsam. Gibt es denn in Berlin noch nicht, wie andernorts, auch in Impfzentren Impfgelegenheiten ohne Termin?
Und falls doch, kann mir evtl. jemand erklären, warum Tausende lieber zu Ikea zum impfen fahren als zum Impfzentrum?
Bisher gab es fast ausschließlich Impfen auf Termin, einzelne Stunden vergange Woche mal ausgenommen.
Und buchen klappte seit knapp zwei Wochen relativ kurzfristig, aber einen Termin zu bekommen war auch noch nicht selbstverständlich.
Eine Userin hier im Forum hat sich zumindest noch gefreut, dass sie für letzten Sonntag einen Termin in Berlin bekam.
Bei mir gab es im Nachbarort erstmals am WE ein Angebot ohne Termin.
 
  • embrujo
Bisher gab es fast ausschließlich Impfen auf Termin, einzelne Stunden vergange Woche mal ausgenommen.
Und buchen klappte seit knapp zwei Wochen relativ kurzfristig, aber einen Termin zu bekommen war auch noch nicht selbstverständlich.
Eine Userin hier im Forum hat sich zumindest noch gefreut, dass sie für letzten Sonntag einen Termin bekam.
Ja, das war ich. :D
Aber das klappte deshalb so gut, weil das Impfzentrum im Flughafen Tempelhof seit heute geschlossen ist und deshalb wohl so wenig dort versucht haben, ihre Termine zu buchen, weil dann der zweite Termin irgendwo anders (in diesem Fall im Flughafen Tegel) stattfinden würde. Dann doch lieber gleich dort buchen.

Mir war das ja egal, da ich eh nur den einen Termin brauchte.
 
  • matti
Nun ja, England wird uns ja die nächsten Wochen vormachen, was passiert... Wir werden es erleben und hoffentlich rechtzeitig das Richtige daraus lernen können.

Da die Engländer ja nun aussterben werden, bleibt nur zu hoffen dass es keinen Krieg zwischen Wales und Schottland um das freigewordene Territorium gibt.
Ich hoffe die klären das dann friedlich.
 
  • lektoratte
Und noch was - ich liege hier voll im Trend:

 
  • DobiFraulein
Da die Engländer ja nun aussterben werden, bleibt nur zu hoffen dass es keinen Krieg zwischen Wales und Schottland um das freigewordene Territorium gibt.
Ich hoffe die klären das dann friedlich.
Das habe ich nun nicht gesagt ;)

Ich mein das wirklich grundsätzlich erst mal fast neutral

Also ja, natürlich finde ich übertrieben, was Boris da treibt
Eine „geordnetere Öffnung“ hätte den Engländern vermutlich das ein oder andere erspart - man wird sehen
Ich bin schon dafür, aktuell wieder so ziemlich alles zu erlauben. Aber begrenzte Teilnehmerzahl für den Anfang, Abstand und Maske etc, das würde ich noch beibehalten zB

Aber ganz neutral betrachtet betreibt England gerade eine große Studie aus der wir unsere Erkenntnisse gewinnen können

Vielleicht passiert dort ja auch einfach nicht viel? Man wird sehen…
 
  • Kyra
Laut Radio öffnet Berlin ab Freitag seine (noch verbliebenen) Impfzentren ohne Terminvergabe.
 
  • MadlenBella
In SH kannste das teilweise von heute an schon.
 
  • matty
das ist für mich auch überhaupt nicht nachzuvollziehen :nee:


also gehts auch in Berlin so langsam Richtung Däumchen drehen?

Ja, klar, deswegen gab es z.B. auch am Freitag beim mobilen Impfteam auf dem Hermannplatz riesige Schlangen und viele Menschen mussten letztlich weggeschickt werden.
Der Berliner steht halt lieber öfters mal erfolglos an, als sich online oder oder übers Telefon für den nächsten Tag einen Termin zu buchen.:rolleyes:

Ab Freitag entfällt in Berlin die Pflicht zur Terminbuchung und in drei Zentren wird mit Moderna ohne Termin geimpft.
Freitags wird im Rathaus Neukölln zusätzlich geimpft. Der Ikeaparkplatz bleibt planmäßig.
 
  • Nune
Ja, klar, deswegen gab es z.B. auch am Freitag beim mobilen Impfteam auf dem Hermannplatz riesige Schlangen und viele Menschen mussten letztlich weggeschickt werden.
Der Berliner steht halt lieber öfters mal erfolglos an, als sich online oder oder übers Telefon für den nächsten Tag einen Termin zu buchen.:rolleyes:
Ja, scheinbar tun sie das wohl.

 
  • matty
Es könnte sein,, dass viele Menschen von dieser Plattform nichts wissen und naiver Weise über die offizielle Seite von Bund und Ländern gehen?
Ich gehörte auch zu den Bekloppten, als ich lange Zeit tgl. vergeblich suchte und dann fast 150 km fuhr. Und es geht noch schlimmer Etliche Bekannte und alte Menschen haben tatsächlich weder Smartphone noch Internet.
 
  • DobiFraulein
Es könnte sein,, dass viele Menschen von dieser Plattform nichts wissen und naiver Weise über die offizielle Seite von Bund und Ländern gehen?
Ich gehörte auch zu den Bekloppten, als ich lange Zeit tgl. vergeblich suchte und dann fast 150 km fuhr.
ja, das war hier auch so.
Aber inzwischen hat sich das gedreht. Man bekommt wirklich an jeder Ecke einen Impftermin bzw. Impfung ohne Termin
Und das ist auch in Berlin so. Es hat sich auch in Berlin gedreht.
Das ist nicht mehr so, dass man nur mit viel Glück einen Termin bekommt und dafür ewig weit fahren muss.

Und es geht noch schlimmer Etliche Bekannte und alte Menschen haben tatsächlich weder Smartphone noch Internet.
aber ein Telefon
Man kann auch telefonisch buchen. Und auch dort gibt es inzwischen mehr als genug freie Termine
 
  • snowflake
Und die täglichen Impfzahlen sinken weiter. Insbesondere die Erstimpfungen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Coronavirus – keine Ansteckungsgefahr für Haustiere!“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten