Corona Warn App

  • DobiFraulein
Ja, da stimme ich uneingeschränkt zu

Wobei ich die App ja auch nicht habe.
Nicht wegen dem, was sie im Moment macht, sondern weil ich Befürchtungen habe, was man zukünftig aus der App machen kann
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi DobiFraulein :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Itsme
Neues Update V1.3.1 (Android)

Mit diesem Update stehen Ihnen Verbesserungen und Fehlerbehebungen zur Verfügung. Auf der Detailkarte zum Risikostatus finden Sie nun zusätzliche Informationen zum niedrigen Infektionsrisiko trotz einer oder mehrerer Begegnungen mit einer positiv auf COVID-19 getesteten Person.
 
  • Itsme
Update 1.5.0 (Android)
Datenaustausch mit Apps anderer Länder möglich...
 
  • Lucie
was für eine Bankrotterklärung und verbranntes Geld :eek:, kam eben im ZDF
 
  • DobiFraulein
:gruebel:

NRW für Erweiterung der Warn-App
18:10 Uhr

Nordrhein-Westfalen schlägt eine umfangreiche Erweiterung der Corona-App vor. So sollen Informationen zum Infektionsgeschehen vor Ort, zu Beschränkungen sowie freiwillige Zusatzdaten auftauchen. Außerdem soll den Vorschlägen zufolge eine mehrsprachige und rund um die Uhr erreichbare Hotline eingerichtet werden, die direkt aus der App angerufen werden kann, etwa zu Fragen nach einem roten Warnhinweis.

Nach Ansicht von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) muss es darum gehen, den Nutzen der App für den Bürger mit neuen Funktionen wie lokalen Informationen zu erhöhen. "Es geht aber noch mehr: Unser Ziel muss ein, Datenschutz und andere hochrangige Grundrechte wieder in die richtige Balance zu bringen", sagte Laschet am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. So sollte jeder Nutzer die Möglichkeit haben, freiwillig mehr Daten zur Verfügung zu stellen.

 
  • matti
Das ist klar, dass die Jungs das ankotzt, dass die überhaupt keinen Zugriff auf die Daten der App haben. :)
 
  • DobiFraulein
Das ist klar, dass die Jungs das ankotzt, dass die überhaupt keinen Zugriff auf die Daten der App haben. :)
Deswegen versucht man es jetzt auf die freiwillige Tour :D
Wie anfangs befürchtet... nach und nach werden die Funktionen erweitert
Irgendwann ist dann das freiwillig voreingestellt und man muss es bewusst ausschalten - so man denn auf die Idee kommt
 
  • Itsme
Die Corona App hat ein neues, und wie ich finde wichtiges Feature bekommen.
Es können QR-Codes gescannt und auch eigene erstellt werden.
So kann eine Datenschutz-konforme ! Nachverfolgung gewährleistet werden.

Nutzt bitte diese Funktion, wenn ihr Publikumsverkehr habt. Je mehr es nutzen, desto besser die Verbreitung und Akzeptanz!
 
  • BlackCloud
Wofür sind diese Codes?
 
  • Itsme
Aus den FAQs:

...
Mit Version 2.0 können User der Corona-Warn-App die Funktionalität der Eventregistrierung nutzen. Sie können somit im Einzelhandel, bei Veranstaltungen oder privaten Treffen per QR-Code ein- und auschecken. Der Check-In wird lokal auf ihrem Smartphone gespeichert und nach zwei Wochen automatisch gelöscht. Mögliche Cluster können damit erkannt und Infektionsketten über Warnungen über die App zielgerichtet unterbrochen werden.

Es gibt zwei verschiedenen Szenarien, in denen Veranstalter, Einzelhändler und Privatpersonen die neue Funktion der Eventregistrierung nutzen können: Bei „Ad-hoc Events“ ohne definierten Anfangs- und Endzeitpunkt (z.B. private Treffen, Feiern oder kleinere Veranstaltungen) sowie bei „Ständigen Lokationen“ (z.B. Restaurants oder Friseure). In ihrem Fall wird ein QR-Code typischerweise für einen längeren Zeitraum in einem Raum zur Verfügung gestellt. Gäste bzw. Kunden scannen diesen QR-Code bei jedem Besuch neu.

Personen, die später positiv auf COVID-19 getestet werden, können ihre Check-Ins gemeinsam mit den Diagnoseschlüsseln über die App teilen und so auf den Server der Corona-Warn-App hochladen. Der Server veröffentlicht die entsprechenden Check-Ins dann als Warnungen. Im Kontakt-Tagebuch können die User sehen, ob es sich bei einer Begegnung mit niedrigem oder erhöhtem Risiko um eine eventbasierte Warnung handelt.
...
 
  • Itsme
Neue Version (V2.3.2) für digitalen Impfnachweis verfügbar...
 
  • Lille
Ich habe einen QR-Code? Doch aber nicht in dem anachronistischen gelben Dokument, das sich Impfausweis nennt? :gruebel:

OT:
Das finde ich übrigens echt bemerkenswert, dass der EU-Heimtierausweis professioneller daher kommt, als der Impfausweis, derer ich im übrigen mittlerweile zwei habe, die wiederum verschieben formatig sind, weil Ausweis 1 voll war. Schon vor Covid19.

Von daher finde ich es schon ganz praktisch, dass ich die Dinger dann nicht mit mir herum tragen muss, sondern es über die App geht.
 
  • MissNoah
Mein Bruder hatte in Tschechien 1 Minute nach seiner Impfung ein digitales Zertifikat auf dem Handy.
Just saying... :lol:
 
  • Rudi456
In Thüringen hat es auch sofort geklappt, war ein Pilotprojekt. Ab Donnerstag soll es in der Corona App und in der Luca App auch möglich sein das Dokument zu speichern. Momentan funktioniert noch nicht, hab es schon ausprobiert:respekt:
 
  • Rudi456
Ich habe einen QR-Code?
Entweder hast du den QR-Code über die Impftbescheinigung vom Hausarzt. Oder Du kannst dir das dann über die Impf-Zentrale mit E-Mail-Adresse und Geburtsdatum herunterladen.
Da ist der QR-Code dabei und den kannst du dann in den jeweiligen Apps hinterlegen.
 
  • Lille
Danke, ich war ja im Impfzentrum und nicht beim Arzt. Ich gucke mal, ob ich irgendwie irgendwo etwas herunterladen kann. Denn wenn ich die Warnapp richtig verstehe, kann man auch die Erstimpfung schon eingeben.
 
  • DobiFraulein
Danke, ich war ja im Impfzentrum und nicht beim Arzt. Ich gucke mal, ob ich irgendwie irgendwo etwas herunterladen kann. Denn wenn ich die Warnapp richtig verstehe, kann man auch die Erstimpfung schon eingeben.
Du kannst dir auch mit der Impfbescheinigung in Apotheken und bei Ärzten einen Code ausstellen lassen

Allerdings haben sie hier im Radio gesagt, man bekommt den Code erst nach vollständiger Impfung
 
  • embrujo
Du kannst dir auch mit der Impfbescheinigung in Apotheken und bei Ärzten einen Code ausstellen lassen

Allerdings haben sie hier im Radio gesagt, man bekommt den Code erst nach vollständiger Impfung
In Berlin gibt es nur sehr wenige Apotheken, die das können und auch die Ärzte haben noch nicht die Möglichkeit.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Corona Warn App“ in der Kategorie „Umfragen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten