Cooper und Marc stellen sich vor

  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Podencofreund :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • MarcReynolds
Moin hier ein aktuelles Foto für alle die ihm nicht folgen. @chocolate_amstaff



Jetzt eine Frage zu seinen Ohren...
Die sind seit so gute 2-3 Wochen total schwabbelig geworden. Mal stehen sie mal liegen sie ihm vorne oben auf dem Kopf usw. Davor hatte er ja wunderschöne rosenohren die er auch am Ende gerne haben darf.

Jetzt die Frage, muss ich, und vor allem woran erkenne ich bzw. Weiß ich ob ich eingreifen muss mit Massage oder Tapen.

Wir überlegen auszustellen und in Sport einzutreten. Da soll er natürlich nicht wegen seinen Ohren Abzüge erhalten.

Wer hat hier Tipps?
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • MadlenBella
Hübscher Kerl!

Also dass die Ohren in alle Richtungen abstehen/fallen/kippen hat meistens mit dem Zahnwechsel zu tun. Wenn der durch ist erübrigt sich das wieder.

Ich würde da vielleicht mal beim Züchter nachfragen, wie der das handhabt mit Tapen etc? Der wird ja seine Hunde kennen und Erfahrungen haben.
 
  • BabyTyson
Ich kenne einige, die sich viel Mühe mit dem Tapen gegeben haben, die Ohren haben schlussendlich doch gemacht was sie wollten :rede:
Wird sicher nach dem Zahnwechsel wieder gut :respekt:
 
  • Crabat
Einfach den Züchter fragen. Und der sollte auch zeigen WIE getaped wird, sonst ist es danach noch schlimmer ;)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • MarcReynolds
Züchter meinte beobachten sonst Tapen...

Sein Welpe sieht aber genau so aus von daher mal gucken. Sind ja Brüder.

Wie findet ihr macht er sich so?
 
  • Yuma<3
Früh tapen, lieber zu früh als zu spät. Wenn du Rosenohren und ausstellen willst, würde ich persönlich das Ohr "gestern" tapen - aber wie bereits geschrieben wurde, lass dir vom Züchter eine Anleitung geben.

Half prick ist im Standard übrigens auch erlaubt.
 
  • Yuma<3
Wie findet ihr macht er sich so?
Ich find ihn absolut niedlich, super Kerl:herzen: (wenn du hinsichtlich Ausstellungen meinst, dann frag lieber den Züchter - kannst ihn ja mal stellen, wie man ihn für die Ausstellung stellt (und ein Foto machen :herzen:). Das sollte man sowieso früh üben wenn man ausstellen will, dann geht es dem Kleinen in Fleisch und Blut über :) )
Die Farbe find ich klasse, auch die Eltern
 
  • Madeleinemom
Sieht prima aus!! Zu Ausstellungen kann ich leider nichts beitragen, da (nur) Zuschauererfahrung.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Cooper und Marc stellen sich vor“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten