Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Colitis

  1. Wie schön, dass es wieder etwas bergauf geht! Man ist richtig erleichtert, wenn man das so liest :)
     
    #2341 MyEvilTwin
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. bei Balu sind die Haare am Bauch auch weg geblieben... er ist immerzu gerne auf dem Bauch gerobbt , bevorzugt auf dem Teppich und hat sich somit seine Flusen quasi abrasiert :D. Irgendwann wuchs da dann nichts mehr neu nach.

    Aber schön das es Lise etwas besser geht und die Knubbel "nur" Lipome sind :applaus:

    Alles Gute weiterhin für die kleine Motte :fuerdich:
     
    #2342 baghira226
  4. Also: seit Lise jetzt das AB dauerhaft bekommt (niedrige Dosis) ist ihre Verdauung so gut wie nie in ihrem bisherigen Leben – jedenfalls nicht so durchgehend gut.
    Die Macht ziemlich normale Würste :eek:

    Auch finde ich sie in letzter Zeit wieder „normaler“ – also sie ist albern, schubbert wohlig brummend auf dem Rücken rum und hat sogar mal wieder einen Bulli–Kreisel–Rennanfall gehabt :freudentanz:
    (Und ist wieder ganz Prinzessin und unglaublich frech)

    Wäre schön, wenn es mal eine Weile so bleiben würde.
    Das wünsche ich mir sehr für sie!
     
    #2343 Brille
  5. Deinem Wunsch schließe ich mich an :love:
     
    #2344 Fact & Fiction
  6. Da schließe ich ich mich auch an, letzten kommt es darauf an, dass sie sich wohl fühlt und jetz, im Hier und Heute, vergnügt den Tag genießen kann. Ich drücke ihr die Daumen.
     
    #2345 matty
  7. Aus aktuellem Anlass die Lise mal wieder „ausgrab“ – es passt halt zur Krankengeschichte :(

    Ich glaube so langsam holt uns die Prophezeiung ein...
    Lise geht’s nicht so gut, ihre Verdauung versagt zunehmend, spricht sie kann nicht wirklich Häufchen machen und wenn dann ist’s Durchfall.
    Mit dem AB war es eine ganze Weile richtig gut.
    Leider aber nicht dauerhaft.

    Angefangen hat es mit Erbrechen, danach Durchfall und dann kam nix mehr.
    Sie bekam Schonkost (Reis und Huhn), Sauerkraut (wegen ihrem Holzgefresse) und eine Wurmkur (wegen dem Misstgefresse).
    Natürlich nicht alles auf einmal, aber über einen längeren Zeitraum verteilt als Versuch einer Besserung.
    Nix ist besser geworden und die Haufen (Durchfall) noch seltener...
    Zusätzlich bekam sie ja „Geschwüre“ – ähnlich Papillomawarzen. Am Bauch die hat sie sich Eine blöderweise abgebissen :rolleyes:
    Aber auch auf der Zunge sind mehrere kleine.
    An Bein und Brustkorb hat sie zusätzlich kleine Knötchen und die Lymphknoten an Hals und leider auch an den Hinterbeinen sind deutlich geschwollen.

    Das Röntgenbild vom Bauchraum erinnert an ihre richtig schlimmen Zeiten – Dickdarm voll und voll Luft, Dünndarm nicht „schön“.
    Raus kam heute auch wieder nix. Nur die Analdrüse hat sie (mal wieder) auf dem Sofa entleert :wuerg:
    Rektale Untersuchung ergab aber kein Hindernis warum nix raus kommt.
    Auch auf dem Röntgen und ja auch im Juni, beim Ultraschall, keine Tumor o.ä. sichtbar.

    Zusätzlich pinkelt sie ja auffällig und säuft wie ein Loch
    Und diese abartige Fressgier :(
    Aber sie hat auch wieder ein halbes Kilo abgenommen.

    Naja – Blut und Urin sind ins Labor geschickt...
    Wie immer, abwarten...
     
    #2346 Brille
  8. Ach Mensch :(
     
    #2347 einbiest
  9. Ach man, Lise :(
     
    #2348 Yuma<3
  10. :( Mir fehlen echt die Worte Constanze...ich weiß sonst nicht was ich noch sagen soll, außer das ich euch feste feste die Daumen drücke für eine Diagnose die man behandeln kann.
     
    #2349 bxjunkie
  11. :(
    Ich weiss keine Worte - hoffe das Beste für euch !
     
    #2350 Melanie F
  12. Constanze, das tut mir wirklich leid. Das macht einen wirklich sprachlos. Ich hätte mir für Lise und dich gewünscht, dass ihr noch viel Zeit einigermaßen unbeschwert verbringen könnt. Jetzt geht das Hoffen und Bangen und die Angst wieder los :(. Wir drücken hier natürlich auch alle Daumen und Pfoten, dass die Laborergebnisse nicht ganz so dramatisch werden [​IMG]
     
    #2351 MyEvilTwin
  13. :(
     
    #2352 snowflake
  14. Für Lise: :love::love::love:
     
    #2353 Fact & Fiction
  15. :( alles Gute für Lise.
     
    #2354 kaukase
  16. Könnte sab simplex einen Versuch wert sein? Da es auch Hunden gegeben wird un rein physikalisch wirkt, könnte es ja Lise eigentlich nicht schaden.
     
    #2355 matty
  17. :( Es gab und gibt einfach keine wirkliche Erklärung was mit ihr los ist.
    Im Laufe der Jahre haben wir ja so ziemlich alles was möglich ist ausprobiert und untersuchen lassen.

    Die TÄ hat eine Probelaparotomie vorgeschlagen, aber das möchte ich Lise nicht antun... ihr Bauch war jetzt schon dreimal aufgemacht worden (mit 5 Monaten eine Probelaparotomie, mit etwas über einem Jahr die Pyometra und mit 1,5 Jahren die Milzentfernung) und beim letzten mal hatte sie auch eine Bauchfellentzündung, mit vielen Verklebungen durch die vorherigen OP‘s.
    Da ich von mir selber weiß, hinterlässt jede BauchOP Spuren und macht Verklebungen – dass macht halt zusätzlich Probleme, die ich ja selber auch habe.
    Zumindest waren ihre Röntgenbilder (auch mehrfach mit Kontrastmittel) immer recht eindeutig – schlaffer Darm.
    Das war es ja auch, weshalb man ihr schon mit 5 Monaten kaum eine Überlebenschance gegeben hat.
    Aber erklären warum, dass konnte noch nie jemand :girl_cray3:


    Ja :heul:
    Und ich hab schrecklich Angst ihre Leidensfähigkeit zu überstrapazieren...


    Ah ja klar – Danke.
    Hatten wir auch vor Jahren schon mal.
     
    #2356 Brille
  18. Zumindest kam letzte Nacht dann mit lautem „Donner“ ein großer Schwall Flüssiges :rolleyes:
    Aber wenigstens ist es raus.
    Heute Nachmittag nochmal ein Schwall...
    Sie stöhnte jedesmal dass es mir irgendwie mit wehtat.

    Futter weiß ich grad auch nicht weiter. Sie fällt ja immer gleich so zusammen.
    Muss mal überlegen... bei ihr hatten wir ja schon alles mögliche an Diät.
    Hilft leider immer alles nur einmalig und ein anderes mal gar nicht :(

    Mal abwarten was Blut und Urin ergeben.
    Es soll ja Urin direkt aus der Blase genommen werden (punktieren), weil diese komische Pinkelei ist jetzt schon recht lange und einmal ja auch mit Blut, aber ohne Entzündungsparameter im Urin.
    Auch wegen der dicken Lymphknoten steht eine Punktion an...

    Immerhin schläft sie jetzt recht entspannt
     
    #2357 Brille
  19. Kann ich total nachvollziehen. Würde mir genau so gehen.
    Autsch, das tut ja schon beim Lesen weh :( Aber Lise ist ein tapferes Mädchen. Ich glaube, wir sensiblen Hundebesitzer leiden da oft noch mehr als der Hund. Bei mir liegen auch immer gleich die Nerven blank. Ich konnte nicht mal hinsehen, als die gespaltene Daumenkralle bei Franzi abgeknipst wurde. Und das ist Pillepalle im Gegensatz zu den Sachen, die Lise über sich ergehen lassen musste und wohl noch muss. Ich fühle mit dir.
     
    #2358 MyEvilTwin
  20. Wir haben euch ja nun kennengelernt.
    Egal was es ist, dein Mädchen vertraut dir und ich bin sicher du machst das was richtig ist für die süße Maus.
    Wie sie dich ansieht, machen zwar alle deine Mädels, aber irgendwie schaut Lise dich anders an:love:

    Tu was du für das Richtige hältst, wir drücken euch die Daumen und gib ihr nen dicken Schmatz auf die süße Nase von uns:love::luftkuss:
     
    #2359 Joki Staffi
  21. :( Ich wünsche euch beiden nur das allerbeste..ich kann sonst nichts erhellendes beitragen, leider.
     
    #2360 bxjunkie
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Colitis“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden