Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Clickern..

  1. Da hab ich ja was losgetreten. Ich wollte den kleinen Hund eigentlich nur müde machen und sinnvoll beschäftigen ohne ein zuviel an Bewegung für die kleinen Knochen. Vielleicht sollte ich es nicht zos nennen . Nur Klammer suchen und Anzeigen. Mir ist das auch ziemlich egal, ob das mit den heiligen Regeln des zos konform geht. Ich will s halt nicht komplett verkacken,, den Hund nicjt überfordern und sie soll verstehen um was es geht und Spass dran haben .
    Danke für viele hilfreiche Tipps .wir kommen gut voran, in unserer freestyle Art und haben Spass.
    Und wenn sie was "falsch " lernt isr es auch kein beinbruch. Dann machen wir bei der nächsten zos wm den pausenclown und zeigen den Leuten wie man s auf keinen Fall macht :D
     
    #2881 mausi
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. Wieso denn das?
    Du bist doch die diejenige hier, die es jetzt in der Praxis einfach versucht hat und das, was du bisher dazu geschrieben hast, klang doch super.
    Hier im Thema hat sich das Ganze leider so entwickelt, dass es nur um hartnäckige Nachfragen theoretischer Art, mehr oder weniger Korintenkackerei, zum Abschluss der Suche gab, bei der Clicker dann .erstmalig eingesetzt wird. (Evtl. dem Thema hier geschuldet, denn wir sind im Clickerfred,)

    An der eigentlichen Zielobjektsuche, also allem rund ums Suchen, ums Trümmerfeld, um geeignete Suchgegenstände und Trümnmerstücke und vor allem auch um den Suchvorgang selbst gabs kein Interesse, alles bezog sich auf die Anzeige beim Beenden des Suchvorgangs.

    Ich mach es seit Jahren wie du, ich mach es einfach und nehme die Kritik an den Fehlern, die mir allein zu hause passieren in der Probandenwoche dann an, merze die aus, um mit neuen, anderen dann das nächste Mal aufzuschlagen.:D

    Und eins habe ich in diesen Wochen gelernt, es hat meist einen guten Grund, wenn es das Mensch-Hunde-Team beim Suchen so und nicht anders machen soll, auch wenn mir das allein zu Haus nicht logisch erschien.
    (Ich hatte selbst bei so einfachen Sachen wie beim Füttern meine Zweifel, dass es nötig ist, immer direkt am ZOS-Gegenstand zu füttern, nicht nur fast dran, und was war das Ergebnis? Für beide war nach dem Finden und Anzeigen nicht mehr der Gegenstand das wirklich begehrte Objekt, sondern die Futterbelohnung, um mal ein ganz profanes Beispiel zu bringen.)

    Tut mir leid, dass ich damit dazu beigetragen habe, einigen die Neugier und Lust auf ZOS zu versauen.
    Ich sehe gerade an meine 14 Jahre alten, nunmehr fast tauben Tacco mit Cushing, welche Freude er am ZOS hat. Er schafft es bis an die obere Türkante zu springen, wenn er denkt, ich habe ihn vergessen und mache hinter der Tür allein mit Tyson ZOS.:crazy::love:

     
    #2882 matty
  4. Ich klickere grade "Füße in die Box".
    Die Box von der Größe so, dass er die Pfoten enger zusammenstellen muss als im normalen Stand, wie eine Bergziege.
    Fällt ihm erstaunlich schwer, verglichen damit, wo er sonst überall drauf stehen kann.
     
    #2883 MissNoah
  5. Das war Teil vom Welpenkurs, bin ich mit Lexy aber gescheitert, habs dann irgendwann aufgegeben :tuedelue: Die wollte immer AUF den Rand stehen und dann ist es logischer Weise gekippt und sie sich jedes mal zu tode erschreckt :rolleyes::mies:
     
    #2884 BabyTyson
  6. Ich hab erst die Vorderpfoten vorne am Rand geklickt und dann Bewegungen der Hinterpfoten. Dazu erstmal die Kiste relativ groß, so dass er nicht so ganz eng stehen muss, nur etwas enger als normal. Heute im 2. Durchgang stand er schon drin.
     
    #2885 MissNoah
  7. Vielleicht trau ich mich nochmal ran. Sie war halt noch ganz zappelig damals :baby:
     
    #2886 BabyTyson
  8. Ja, dieses "überflüssige" Rumgeklickere würde auch mich (nebst meinem Hund) wahnsinnig machen :sarkasmus:
     
    #2887 heisenberg
  9. Anzeige via Einfrieren mit „ein bisschen“ Ablenkung. Die schwarze Labradorhündin im Zwinger ist läufig und die Hühner helfen mit :D Mit Beutebestätigung, die wie man sieht nichts an der Ruhe ändert, solange korrekt aufgebaut wurde :)

     
    #2888 Crabat
  10. Super :)
    Voll konzentriert :dafuer:
     
    #2889 DobiFraulein
  11. Ja, gefällt mir auch sehr gut. Aktiv und motiviert, nicht hektisch. :)
     
    #2890 Crabat
  12. :gruebel:Du musst, wenn überhaupt, nur am Ende clickern, wenn der Hund seinen Gegenstand anzeigt. Das ist das Signal für ihn, dass er richtig gefunden und angezeigt hat.
    Die gesamte Suche lang gibt es keinen Click.
    Der eine Click macht ihn sicher nicht wahnsinnig.
     
    #2891 matty
  13. Das meinte ich ja damit (überflüssiges Klickern, wenn man zwischenzeitig noch MEHRFACH klickert, nicht als Bestätigung fürs Anzeigen ;)) Aber ich klick mich jetzt hier aus und überlass es den Profis hier sich auszutauschen.
     
    #2892 heisenberg
  14. Challenge für Barbie :eek: meine sind oftmals überfordert auf dem Boden zu stehen :sarkasmus:

     
    #2893 BabyTyson
  15. Accepted :sarkasmus:
     
    #2894 Crabat

  16. Puh, da brauchen wir noch ein zwei Tage für :sarkasmus:
     
    #2895 mausi
  17. Warum freeshapen? Darum :D
    Do as I do Shaun das Schaf :D



    Super Demo was dadurch alles möglich ist, aber eine Aufgabe die nur für sehr gut trainierte Shaper zu bewältigen ist.
     
    #2896 Crabat
  18. Wow :eek::eek:
     
    #2897 BabyTyson
  19. Sehr geil :D
    Aber ist ja nicht komplett geshaped, teilweise unterstützt sie ja noch mit Ansagen?
     
    #2898 DobiFraulein
  20. Genial.
    Aber ich würde sehr gerne wissen, was der Hund denkt :D
     
    #2899 Lille
  21. Sie hat bei der ersten Einheit Shaun etwas machen lassen und dann dem Hund das Kommando gegeben. Das ist die 2. Einheit wo der Hund schon eine Idee hat :)
     
    #2900 Crabat
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Clickern..“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden