Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Clickern..

  1. Genau :lol:
    Gestern musste ich abbrechen :asshat:
    Heute schon auf dem Weg zum Üben prophylaktisch gegrinst, um dem Hirn positive Stimmung zu signalisieren, die Stimme betont ruhig und freundlich... hach ja... ommmm...:hippi:
     
    #2761 MissNoah
  2. Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund...



    Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

    Hier der Link zu ihrer Seite!
    Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

    Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige. - Bild: © Jeroen van den Broek - fotolia.com
  3. das sieht dann aber schon bissel grenzdebil aus, oder? :lol:
     
    #2762 DobiFraulein
  4. Hab ich schon gesagt, dass mein nächster Hund wieder ein bisschen mehr LMAA-Haltung haben darf?
    Meine Güte, einmal schnell geatmet und der Hund geht steil...
    Gibt es Probemitgliedschaften beim Buddhismus?
     
    #2763 MissNoah
  5. :D Meinste?:D
     
    #2764 MissNoah
  6. Bahaha, wie ich es kenne :D

    @Yuma<3 Vollkommen verschiedene Gegenstände ohne Kontext, wie Leine unterwegs und dann das nächste Mal Trinkbecher im WoZi usw, finde ich schwierig. Wüsste ich jetzt nicht wie man da eine sichere Anzeige hinbekommt.
    Das Anzeigen beim ZOS ist anders als auf der Fährte. Beim ZOS touchen die Hunde den Gegenstand, oder das Versteck, wenn sie nicht an das Objekt rankommen.
    Bei der Fährte zeigt der Hund durch Liegen, Sitzen oder Stehen den Gegenstand. Und wenn man möchte, starrt er ihn in dieser Position auch an. Dann bannt er. Zum Bannen hatte ich mal ein Aufbauvideo im "Tiere" Thread.
     
    #2765 Crabat
  7. Alles für den Dackel :lol:
     
    #2766 DobiFraulein
  8. @Yuma<3
     
    #2767 Crabat
  9. Jep, ich meine das vom Fährten: hinlegen und anstarren.
    Das Suchen hab ich ja schon als entsprechende Übung aufgebaut, da geht's nicht um verschiedene Gegenstände. Ich hätte nur zur Vereinfachung Fährtengegenstände zum Üben. Mir ist es ja am Ende egal mit was ich das übe und später auch "arbeite", weil ich ja keine Vorgaben hab. Ist ja Freizeit.

    Ich bau es schon erstmal an einem Gegenstand auf, das ist ja klar. Ob das nun ne Leine, n Fährtengegenstand oder what ever ist, ist ja egal.

    Danke, ich schau mal rein.
     
    #2768 Yuma<3
  10. Danke :fuerdich:
     
    #2769 Yuma<3
  11. Lexys Kopf ist zu schwer. Sie kann ihn nicht oben halten beim Bannen :kp: zwangsläufig muss zumindest das Kinn auf den Boden drücken :respekt: Kann sie aber nix dafür, sie hat ja auch nen großen, breiten, schweren Kopf :rede::sarkasmus:
     
    #2770 BabyTyson
  12. Habs vorhin versucht - Yuma steigert das nochmal :D Kopf zu schwer, den muss man vor dem Teil auf den Boden legen, komplett :lol: nein, das gibt keinen keks
     
    #2771 Yuma<3
  13. Das hatten wir auch schon. Gegenstand unter dem Kopf begraben am liebsten :sarkasmus: Mühsam zurückgearbeitet. :lol:
     
    #2772 BabyTyson
  14. :lol:
    Dio muss ihn neuerdings auf einer galant eingeklappten Pfote ablegen und dann den GG von unten anschielen :lol: Wenn das nicht richtig ist, murrt man lautstark :D
    Aber er probiert grad einfach noch mal aus. Eben ist er aus der legeren "eine Arschbacke umkippen lassen"-Haltung wieder in ein schönes Platz gewechselt, der Groschen fällt. So einen ganzen Hundekörper zu koordinieren ist ja auch schwer, immerhin fängt der vorne an und hört hinten erst wieder auf :eg:
     
    #2773 MissNoah
  15. Wenn der Hund verstanden hat, dass er den ZOS-Gegenstand suchen und mit der Nase anzeigen soll, kannst du erst mal ganz flott vorgehen.
    Ganz kleines Trümmerfeld, 3-4 "Trümnerstücke aus dem Haushalt und z.B.Holzklötzer, Baustein...
    Dort dann verstecken und suchen lassen bis du es fast bündig verstecken kannst.
    Wichtig ist erst mal nur, dass der Hund "heiß" auf die Suche nach seinen ZOS -Gegenstand ist und den unbedingt anzeigen will.
    Der eine oder andere Hund legt sich dann sogar von alleine hin, die meisten nach einer ermunternden Aufforderung und von der Anzeige lassen sie sich dadurch nicht abhalten.
    Wenn das super klappt, kann man an einem Detail der Anzeige beginnen zu arbeiten. Am besten so, dass man die Trümnerstücke so aufbaut und das Versteck so anlegt, dass der Hund da mehr oder weniger gezwungen wird es richtig zu machen.
    Korrekte Anzeige zu erlernen, ist ein sehr weites Feld, das man sich nach und nach erarbeitet.
    Die Suche soll Spaß machen und der Hund muss ja erst lernen, richtig zu suchen.
     
    #2774 matty
  16. Mein Tyson war übrigens das wildeste und ungestümteste Tier, was Ina Baumann in der Anzeige je erlebt hat. Der hat gehackt wie eine Elster und schlimmer.
    Eine ruhige Anzeigen hat er allein über die Suche in auf dieses Problem ausgerichteten kleinen Trümmerfeldern bei mir zuhause gelernt und anzeigen können meine beiden inzwischen super.
     
    #2775 matty
  17. hier wars genau umgekehrt
    Ruhige Anzeige hab ich mit neuem Gegenstand komplett von Neuem aufgebaut und inzwischen kann sie es super.
     
    #2776 DobiFraulein
  18. Ja mal sehen. Es geht ja um nix. Wir üben ja täglich paar Minuten. Sie legt sich auch zur Anzeige recht zuverlässig ab. Nur wenn nicht sofort Lob kommt wenn sie hin schnäuzelt, dann wird halt gleich geknabbert , gepfötelt, drauf gehauen, sich rundum gedreht . Aber ich übe jetzt einfach täglich weiter mit dem Gegenstand in der Hand oder unter meinem Schuh. Haben ja ganz viel Zeit und soll halt Spass machen. Aber es ist eine gute Möglichkeit das kleine Hündchen zu beschäftigen.... Und mich natürlich auch.

    Wild ist sie eigentlich bei der Sache gar nicht. Nur Hmm unruhig . Sie will s richtig machen und wenn nicht sofort Lob kommt probiert sie weiter. Die Suche an sich ist ruhig . Bzw suchen tut sie ja noch nicht ich halt s ihr ja noch in einigen Abstand vor die Nase . Aber die geht hin , Schnauze ran, legt sich ab und wenn dann nicht sofort die Belohnung kommt , kommt halt eine showeinlage. Aber ich finde wir werden täglich besser
     
    #2777 mausi
  19. Und dir Freude am Suchen.und die volle Konzentration auf den Gegenstand blieb beim Aufbau ohne Suche?

    Wobei man danach viele Details der Anzeige nur im Trümmerfeld nach einer Suche ganz exakt ausarbeiten kann.
    Die Ruhe ist ja nur die Grundlage der Anzeige, das eher Schwierige kommt meist danach, wenn es schwierig wird im Trümmerfeld, wenn lange auf die Belohnung gewartet werden muss....
     
    #2778 matty
  20. Wenn ihr das schon ein paar Tage macht und sie verstanden hat, worum es geht, warum beginnst du dann nicht mit dem ersten Versteck unter einem schweren Trümmerstück? Dann ist zum einen der ZOS-Gegenstand zumindest ein wenig eingeklemmt und zum anderen hast du beide Hände frei zum Clickern und kannst erst mal sehr zeitnah, (durchaus auch öfter anonym), belohnen.
    Du kannst wahrscheinlich so in dieser Anfangsphase auch das von dir beschriebene ungewollte Verhalten im Ansatz unterbinden.

    (Ich habe auch in all den Jahren beim ZOS noch nie erlebt, dass so lange mit dem Gegenstand in der Hand oder am Körper gearbeitet wurde.)
     
    #2779 matty
  21. Wenn ich richtig verstanden habe, wie du es meinst, würde das bei Yuma gar nicht klappen.
    Wenn das nicht vorher aufgebaut ist, bringt der "in Aktion" nicht die Ruhe hin. Dann glotzt er das Ding an, mich an, läuft drum rum,...

    Da muss die Anzeige vorher 100%ig sitzen sonst wird das nichts bei uns.
     
    #2780 Yuma<3
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Clickern..“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden