Cleo, Lisbeth und Rosi

  • Brille
Sie verändern sich weil sich eine Komponente ihres Daseins verändert.

Ja, dass habe ich bei allen Hunden erlebt – mal mehr, mal weniger (hatte ja immer mindestens zwei).

Richtig verstört waren Cleo und Fussel als Mig damals gestorben ist.
Gespürt haben sie es auch schon vorher. Cleo, die da ja wahrlich voller Energie war, legte sich stundenlang ganz nah und still zu ihr. Da hatte ich eher den Eindruck sie würde sie beschützen.
Damals war auch die Veränderung danach zwischen den Hunden die stärkste. Cleo ist danach völlig „abgedreht“.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Brille :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Brille
Was mach ich denn jetzt mit den Karsivan und Vitamin B Tabletten :(
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • matty
Das ist aber für den Verkauf im Internet völlig unerheblich, denn auch die sind apothekenpflichtig.
 
  • hundeundich2.0
Das ist aber für den Verkauf im Internet völlig unerheblich, denn auch die sind apothekenpflichtig.
das verstehe ich jetzt nicht :verwirrt:

es geht doch jetzt darum , ob man die sich untereinander weitergeben darf , und das ist kein Problem ,- ich sehe da zumindest keines.
 
  • embrujo
Apothekenpflichtige Medikamente dürfen nur verschenkt und nicht verkauft werden.
 
  • tessa
Und verschreibungspflichtige Medikamente dürfen nichtmal verschenkt werden, die müssen vernichtet werden. Tierärzte nehmen auch keine Medikamente mehr zurück. ;)

Gruß
tessa
 
  • jaschi
Vielleicht freut sich das Tierheim über die Spende :applaus:
 
  • hundeundich2.0
Apothekenpflichtige Medikamente dürfen nur verschenkt und nicht verkauft werden.

war hier irgendwo die Rede von Verkauf:verwirrt: , habe ich nichts von gelesen

und überhaupt : Quelle bitte , im Ernst jetzt .
 
  • Carli
war hier irgendwo die Rede von Verkauf:verwirrt: , habe ich nichts von gelesen

und überhaupt : Quelle bitte , im Ernst jetzt .
Bestätige ich jetzt mal kurz, dass mit dem Verkauf. Apothekenpflichtig heißt, darf nur in der Apotheke verkauft werden. Verschreibungspflichtig: darf nur in der Apotheke mit ärztlicher Verordnung verkauft werden. Und tatsächlich gilt das auch für Anbrüche von apothekenpflichtigen Arzneimitteln und apothekenpflichtigen Tierarzneimitteln- dispensieren (also auseinzeln und einzeln verkaufen) darf hier nur der Tierarzt. Vereinzelt gilt das auch für Medizinprodukte. Geregelt im Arzneimittelgesetz. Hab jetzt keine Zeit, den § zu suchen.
 
  • matty
Vllt mal zu Lise und Rosi zurück?
 
  • Brille
:) Heute mussten die Mädels ran.

Auto stand in der Werkstatt (TÜV war fällig und gleich die Reifen wechseln lassen).
Also am Nachmittag mit den Beiden gemütlichen Spaziergang zur Werkstatt gemacht.
Auto dann zum Kind in die Tiefgarage gestellt und mit den Mädels wieder hier hoch ins Häuschen gelaufen.

War schon länger nicht mehr soviel in der Stadt mit den Hunden unterwegs (weil Cleo nicht mehr soviel Asphalt laufen konnte).
Rosi fand es doof – aber die findet Spaziergänge sowieso blöd :rolleyes: – für sie sind harte Zeiten angebrochen seit Cleo nicht mehr ist.
Lise ist fröhlich gelaufen :) – sie läuft flott mit, ich bin erstaunt wo ihr magerer Körper diese Energie hernimmt – seit sie regelmäßig Schmerzmittel bekommt, humpelt sie auch nicht mehr.
Nun sind die Beiden richtig müde :zzz:
 
  • Brille
:muede: Was für eine Nacht…
Seit 4 Uhr wollte Rosi stündlich raus – :rolleyes: war ja in der Wohnung (der „alten“), dh jedesmal anziehen (nach dem dritten Mal bin ich es gleich geblieben) und in den Fahrstuhl um raus zu kommen… ich bin so verwöhnt, so reine Wohnungshaltung ist nervig.

Gegen 10 Uhr dann gleich die Mädels ins Auto gepackt und zum Tierarzt gefahren.
Rosi wurde die Blase punktiert und der Urin wird eingeschickt. Aber sie hat gleich Antibiotika gespritzt bekommen und ab morgen Tabletten.
Sicherlich hat sie sich verkühlt in der zugigen Wohnung. In der neuen Wohnung ist der Boden auch sehr kalt :(

Bin dann ins Häuschen, hab den Ofen angemacht und dann mit den Mädels Sachen erledigen gefahren.
Zwischendurch immer wieder den Ofen nachlegen – hier drinnen war es eisig (draußen liegt Schnee und es ist alles gefroren) und das dauert auch ehe es einigermaßen warm ist. Wir waren ja seit Montag nicht mehr hier.

Rosi hat dann den ganzen Nachmittag geschlafen und musste auch nicht mehr ständig raus.
Jetzt bleiben wir bis Montag hier :)
 
  • Cornelia T
Wann ziehst du in die neue Wohnung um?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Cleo, Lisbeth und Rosi“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten