Cleo, Lisbeth und Rosi

  • Crabat
Ich bin da auch schon voll geschädigt und schau allen Hunden auf die Füße… und ich kenne zumindest keinen Bullterrier/Mini der vernünftige Krallen hat.
Ja ich auch. Erster Blick…werden die geleckt? Zweiter Blick…wie stehen die Krallen?
Bei den leichten Sportbullis ohne Papiere gibt es aber auch schöne Füße. Denke durch Interbreeding.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Crabat :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Brille
Also immerhin sie läuft. Und das gar nicht so schlecht.
Heute den Berg hoch, da müssen die Mädels ja immer laufen weil ich das nicht mit ihnen im Hänger schaffe und da es regnete hab ich sie bissle angetrieben. Lise ist gut getrabt und humpelt (auch danach) nicht.
Die Wunde am Ballen/zwischen den Zehen ist deutlich besser, an der Wolfskralle aber noch nicht.

Ich bin mal vorsichtig hoffnungsvoll…
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • helki-reloaded
Das ist schön zu lesen.

Auch wenn ich hier im Strang irgendwie nie schreibe, lese ich mit großer Freude mit und hab die letzten Tage viel dran gedacht und wie es ihr wohl geht. Ich drück die Daumen, dass es sich weiter so positiv entwickelt.
 
  • Brille
:( Heute läuft Lise aber nicht so gut finde ich – sie ist auch recht „still“, lag wieder nur im Häuschen.
:gruebel: Rosi aber irgendwie auch nicht…

Gestern waren wir nur die Mini Morgen Runde. Rosi hat aber Pudel Besuch gehabt und schön toben können :)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Brille
:) Heute war ein guter Tag

Kleinen Ausflug gemacht und Bälle mitgenommen. Rosi durfte bisschen hirnlos fetzen und Lisbeth war auch in Spiel Laune
Sie wurde dann sogar noch richtig energisch und hat paar mal sogar apportiert, richtig flott und freudig.
 
  • Brille
Sodele – Wunden sind alle verheilt und der Fuß wieder seine ursprüngliche Größe. Nur der Zeh/Ballen ist noch bisschen zu dick und wenn das Fell nass ist, sieht man das es noch etwas gerötet ist.
Sie läuft gut, heute sogar eine längere Strecke (den Wagen wollte ich bei dem Wetter nicht nehmen). Humpelt nicht und nach dem Spaziergang gleich geschaut ob die Kralle wieder gescheuert hat – aber alles in Ordnung.

Fußpflege gemacht


Kürzer geht einfach nicht :rolleyes: Beide Wolfskrallen, die schiefe Kralle und eine hinten haben leicht geblutet…

Morgen dann Rosi – die humpelt nämlich auch schon wieder mal deutlich :girl_sigh:
 
  • toubab
Da tun einem die eigene füsse weh, schlimm, und ich vermute das fast alle bullterrier so schlimme krallen haben.
 
  • Brille
Da tun einem die eigene füsse weh, schlimm, und ich vermute das fast alle bullterrier so schlimme krallen haben.

Ja leider…
In jungen Jahren ist’s auch meist noch kein Problem, aber wenn du da nicht drauf achtest kommt es irgendwann richtig übel :(
 
  • kadde77
Ja leider…
In jungen Jahren ist’s auch meist noch kein Problem, aber wenn du da nicht drauf achtest kommt es irgendwann richtig übel :(
Ich freue mich sehr, dass es dem Lischen besser geht.

Die Krallen sind so lang und krumm. Und offenbar entzündet sich da auch gerne was (Nagelbett?). Wachsen die Krallen zu schnell? Kannst du mich da mal aufschlauen? Ich bin da nicht im Thema, sorry.
 
  • toubab
Ich habe das gefühl, so krumm wie die nase, so krumm sind die krallen. Kann mich täuschen aber für mich hat das etwas mit einander zu tun.
 
  • lektoratte
Unmöglich ist das nicht.
 
  • Crabat
Hat eher etwas mit Digitaler Hyperkeratose und den gewünscht starken Katzenpfoten zu tun.
 
  • Crabat
Es gibt Rassen die Hyperkeratose haben (zB Irish Terrier, DJT) und welche die starke Katzenpfoten haben und dadurch auch „andere“ Krallen (zB Dobermann). Die Kombination weiß ich nicht.
 
  • toubab
Jack hatte hyperkeratose ( zusätzlich zu sein abnormen übergewicht) seine krallen musst ich auch fleissig schneiden,aber so wie bei den bullterrier sah das niemals aus.
 
  • Brille
Die Krallen sind so lang und krumm. Und offenbar entzündet sich da auch gerne was (Nagelbett?). Wachsen die Krallen zu schnell? Kannst du mich da mal aufschlauen? Ich bin da nicht im Thema, sorry.

:gruebel: Wie soll ich es beschreiben…
Die Krallen sind überhaupt nicht wie normale Krallen, also spitz zulaufend – sie sind sehr dick und groß, das Leben ebenso :rolleyes:
Wenn die dann auch nur ein bisschen krumm stehen und sich nicht genügend ablaufen (oder nachgeholfen wird), dann gibt es Probleme.
Dazu sind die Pfoten groß und Rund.

Hab mal nach Bildern geschaut, aber leider nix richtiges gefunden… aber vielleicht siehst du trotzdem was ich meine


bei Rosi ist es da noch nicht so zu sehen und Cleo hatte zwar auch diese Monster Krallen, aber die standen nicht wirklich schief und sie hat sie sich immer gut abgelaufen (da hab ich nie viel dran gemacht)

außerdem standen sie weit genug vom Ballen weg (bei Cleo sieht man hier halt die Arthrose Beulen) – im Gegensatz zu Lises, da komm ich nur mit einer dünnen Metall Feile dazwischen, die wachsen richtig rund und in den Ballen (also bei den Vorderpfoten), hinten sind sie auch elendig lang und schief, aber wenigstens weg vom Ballen

und das Leben auch wir bis vor



:gruebel: Bei Lisbeth haben schon die Welpen Füße die Richtung angezeigt… zumindest scheint es so


und Rosi aktuell (vorn) – da weiß ich schon was kommt :rolleyes:


Hat man irgendwie auch schon zeitig gesehen…

und sie hat ja noch zusätzlich das Hornhaut Problem…
 
  • Ninchen
Meiner ist ja eher die Version "Plattfuß", aber die Krallen sind schon recht dick. Ich frage die Tage mal seine Züchterin, ob sie diese Pfotenprobleme bei ihren Althunden hat. Auf Bildern sieht es jedenfalls nicht so aus.


 
  • Schorschi
Mich erschreckt auch, die immer schlimmer werdende Kopfform, beim Bullterrier. Soll das so sein?
 
  • Ninchen
Jo, soll es. Wobei ich an Robins Kopfform jetzt nichts schlimmes entdecken kann. Er ist freiatment, vollzahnig... "Schlimm" finde ich diese abrupt nach unten abknickenden Papageienköpfe, die man manchmal beim Standard Bullterrier sieht.
Von mir aus dürfen auch gerne Bullis mit Stop gezüchtet werden, die findet man aber leider nur in der Dissidenz.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Cleo, Lisbeth und Rosi“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Oben Unten