Chronik Eines (aller) Senioren - Chronicle of an Elderbull & Other Old Dogs

  • IgorAndersen
Entweder kriegt Thilo einen Herzinfarkt, weil ich ihn wegen Pipifax zum panikauslösenden Tierarzt schleppe, oder er verpasst mir noch einen Herzinfarkt!

Thilo frisst, seine Näpfe stehen vor meiner Terrassentür zur Dachterrasse.
Er schleckt die Näpfe aus und auf einmal bellt er ein einziges Mal laut, sträubt das Fell und guckt aufmerksam-angespannt raus. :eek:

Dazu muss man wissen, Thilo bellt eigentlich nie. Ergo ist das ein sehr seltenes Ereignis und dazu auch noch laut, tief und beeindruckend.

Vermutlich war eine Katze vor der Tür.

Himmel, hab ich mich erschreckt!
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi IgorAndersen :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • matty
Ich kann dir Reiskeimöl zur Unterstützung des Muskelerhalts/Wiederaufbau sehr empfehlen! Thilo hat davon wieder deutlich mehr Substanz bekommen, wirkt nicht mehr so klapprig.

Tacco hat jetzt ca. zwei Monate Reiskeimöl bekommen und er ist wieder in der Lage, völlig selbständig hinter in meinen relativ hohen Citrön Belingo zu springen.:)
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • IgorAndersen
Wow!
Wie viel hast du ihm gegeben? Solche Fortschritte habe ich bei 2EL auf 25kg Hund nicht erreicht.
 
  • matty
Genau so, einen Eßl morgens, einen abends. Allerdings habe ich recht große, alte geerbten Eßl. und ich habe auch das Medikament gegen Cushing umgestellt. Er bekommt statt 60mg Vetoryl jetzt abends zusätzlich 40 mg, was ihm git bekommt, (nur es kostet ein Vermögen, weil es auch noch Karsivan gibt).
Alles zusammen bekommt Tacco im Moment sehr gut und ich hoffe es bleibt noch lange so.
 
  • Madeleinemom
Kann man das (Reiskeimoel) auch fuer Menschen verwenden?

Muskelschwund ist etwas, womit ich kaempfe; sei es MS oder Inaktivitaetsbedingt.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • IgorAndersen
Thilo hat nun doch einen Termin zum Herzultraschall am 01.06.
Da er dafür eine leichte Sedierung bekommt, habe ich gleich noch wegen einer Rhinoskopie angefragt, vielleicht sieht man dann, weswegen sein eines Nasenloch sifft.
Ich bin gespannt.

Librela gibt es eine Woche später dann auch nochmal.
 
  • IgorAndersen
Opi wurde heute in Narkose gelegt.
Bumm, hat ihm das alle Viere weggehauen. So habe ich das noch nie bei ihm gesehen.

Ergebnis: die Herzkammer, die den Körperkreislauf bedient ist schwächlich. Ich soll sofort das Furosemit absetzen und das Fortekor kurzfristig ausschleichen, weil beides ihm dabei nicht hilft, bzw. die Entwässerung sogar daran schuld sein könnte, dass die Herzseite so schwach ist.
Es könnte aber auch an der Schilddrüse liegen, deshalb wurde Blut abgenommen und eingeschickt. Wenn es nicht die Schilddrüse ist, kriegt er Pimobendan, also Vetmedin oder Cardisure.

Die Rhinoskopie ergab eine Entzündung, keinen Fremdkörper oder Tumor. Es wurde ein Anstrich gemacht und dann sehen wir weiter.

 
  • MadlenBella
Gute Besserung dem schönsten Opi :luftkuss:
 
  • Joki Staffi
Opi wurde heute in Narkose gelegt.
Bumm, hat ihm das alle Viere weggehauen. So habe ich das noch nie bei ihm gesehen.

Ergebnis: die Herzkammer, die den Körperkreislauf bedient ist schwächlich. Ich soll sofort das Furosemit absetzen und das Fortekor kurzfristig ausschleichen, weil beides ihm dabei nicht hilft, bzw. die Entwässerung sogar daran schuld sein könnte, dass die Herzseite so schwach ist.
Es könnte aber auch an der Schilddrüse liegen, deshalb wurde Blut abgenommen und eingeschickt. Wenn es nicht die Schilddrüse ist, kriegt er Pimobendan, also Vetmedin oder Cardisure.

Die Rhinoskopie ergab eine Entzündung, keinen Fremdkörper oder Tumor. Es wurde ein Anstrich gemacht und dann sehen wir weiter.



Sag ihm er soll keinen Mist machen. Und du, Rabenfraule, mehr Bilder von dem Prinzen bitte :love:
 
  • embrujo
Alles Gute für Thilo. :love:
 
  • IgorAndersen
Der alte Sack ist schon wieder ganz fit und ist beim Gassi ganz flott getrabt.

Ich bin gespannt was bei den Untersuchungen raus kommt und wie es weiter geht. Hoffe, es ist nicht die Schilddrüse.
 
  • embrujo
Daumen sind gedrückt.
 
  • Podencofreund
Alles Gute für den Hundeopi Thilo:love:
 
  • IgorAndersen
Thilo hat eine Schilddrüsenunterfunktion.
Er bekommt jetzt Forthyron. Das Herz wird dann von allein besser.
Für das schnodderige Nasenloch muss er eine Antibiose bekommen, dazu musste ich erstmal nachsehen, was er schon hatte, der TA meldet sich demnächst mit einer Empfehlung.
Ansonsten gab es noch Librela.
 
  • snowflake
Hella geht es lauftechnisch seit der Librela-Injektion besser, aber leider macht sie das dennoch nicht zu einem jungen Hund. Sie kämpft mit warmem Wetter und hoher Luftfeuchtigkeit, schnauft dann beim Spaziergang wie ein Blasebalg. Und sie hat immer noch bzw. wieder Magenprobleme. Mal sehen, ob ich morgen dafür ein Medikament bekommen kann, wenn ich mit Balena zur Zahnsanierung beim Arzt bin.
 
  • snowflake
Für Hella habe ich jetzt Omeprazol bekommen.
 
  • MadlenBella
Davon wird Cassie erst schlecht :asshat:

Was für Magenprobleme hat sie denn?
 
  • snowflake
Sie "würgt" manchmal. Also ich weiß kein Wort dafür, etwas zwischen würgen, räuspern und husten, so als wolle sie einen Fremdkörper von tief unten herausbefördern. Frisst auch viel Gras, frisst mäkelig, hat auch mal ne Mahlzeit ganz verweigert und vorgestern einmal nach dem Essen erbrochen. So halt. Ich vermute, dass ihr das Inflacam auf den Magen geschlagen ist.
 
  • MadlenBella
Aber es steckt nichts fest?

Versuch sonst mal nen halben Teelöffel Natron ins Futter, wenns mit dem Omeprazol nichts wird. Oder Ulmenrinde.
Heilerde funktioniert hier auch gut.
 
  • snowflake
Nein, es steckt sicher nichts fest. Das hat sie seit Wochen immer mal wieder, so lange kann mE nichts feststecken.
Natron hab ich ihr 1x gegeben, das war die Mahlzeit nach der sie dann gekotzt hat. Mag ich jetzt nicht so gern wiederholen.
Heilerde ist ne Idee, Danke.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Chronik Eines (aller) Senioren - Chronicle of an Elderbull & Other Old Dogs“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten