Chongqing Dog

  • Nune
Ja. Niedriges Stresslevel kann ich auch nicht bestätigen. Stevie ist zwar ne Arschkrampe bei Artgenossen, aber der erträgt echt alles und hat Nerven wie Stahlseile.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Nune :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Nadikrue
Ok, dann revidiert. Bezog sich nur auf das was ich so gehört habe. Ich hatte real keinen.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Vrania
Niedriges Stresslevel heißt ja auch eigentlich, dass man wenig Stress hat, nicht dass man schnell gestresst ist. :verwirrt: Das wäre dann eher niedrige Stresstoleranz bzw. hohes Erregungslevel. Was jetzt allerdings wirklich gemeint ist, kapier ich nicht.
 
  • Yuma<3
Niedriges Stresslevel heißt ja auch eigentlich, dass man wenig Stress hat, nicht dass man schnell gestresst ist. :verwirrt: Das wäre dann eher niedrige Stresstoleranz bzw. hohes Erregungslevel. Was jetzt allerdings wirklich gemeint ist, kapier ich nicht.

Ja, eigentlich schon, aber aufgrund der späteren Erklärungen seitens der TE bin ich davon ausgegangen, dass es eher um Reizschwelle, Nervenstärke, Erregungslvl, Stresstoleranz geht.
 
  • Nadikrue
öhm, ja. Das meinte ich....
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Nadikrue
ich, der Noob unter dwen Hundehaltern meinte: er ist sehr schnell von 0 auf 100. Erregungslvl, Reizschwelle. Nervöser Hund, lernt gerade zu warten und sich zu kontrollieren.
 
  • Nadikrue
Montags Impressionen.
 

Anhänge

  • IMG_20200420_164133.jpg
  • IMG_20200420_163602.jpg
  • sleepy
ich, der Noob unter dwen Hundehaltern meinte: er ist sehr schnell von 0 auf 100. Erregungslvl, Reizschwelle. Nervöser Hund, lernt gerade zu warten und sich zu kontrollieren.
Das ist nicht ungewöhnlich in "Bulldog-Kreisen", würde ich sagen. Man liest zwar oft, daß Bulldoggen besonders "geduldig" und in sich ruhend seien, aber ich habe schon häufiger den Eindruck gehabt, daß das nur zutrifft, wenn sich von klein auf besonders gut um ihre Prägung und Erziehung gekümmert wurde - oder wenn sie so körperlich beeinträchtigt sind, daß sie gar nicht anders können, als "geduldig" herumzuliegen. :(
Andernfalls kann da schon 'ne Menge Dampf im Kessel sein.
 
  • Nadikrue
Das ist nicht ungewöhnlich in "Bulldog-Kreisen", würde ich sagen. Man liest zwar oft, daß Bulldoggen besonders "geduldig" und in sich ruhend seien, aber ich habe schon häufiger den Eindruck gehabt, daß das nur zutrifft, wenn sich von klein auf besonders gut um ihre Prägung und Erziehung gekümmert wurde - oder wenn sie so körperlich beeinträchtigt sind, daß sie gar nicht anders können, als "geduldig" herumzuliegen. :(
Andernfalls kann da schon 'ne Menge Dampf im Kessel sein.


Absolute Zustimmung. Gibt hier im Viertel auch so einige Negaitvbeispiele. Aber sie sind ja so süüüüßßßßß. Kleine *********** ohne Erziehung.
 
  • wilmaa
Absolute Zustimmung. Gibt hier im Viertel auch so einige Negaitvbeispiele. Aber sie sind ja so süüüüßßßßß. Kleine *********** ohne Erziehung.
Die so lange süß sind bis sie den Falschen schnappen und dann Ratz Fatz im Tierheim landen...
 
  • Nadikrue
Neues vom Loki.... er hat sich super entwickelt. Dank privatem Training auch um einiges ruhiger geworden. Hier mal ein paar aktuelle Bilder, er ist jetzt 7 Monate alt. Draussen ist er sehr gut handelbar und versteht sich noch mit so gut wie jedem anderen hier.
 

Anhänge

  • 102861278_2656841807907468_1364875110507626232_n.jpg
  • 103303796_2656841851240797_588838386241066932_n.jpg
  • 102411503_2656841921240790_287509949355019716_n.jpg
  • 103242316_2656842111240771_8744738025348837411_n.jpg
  • 103116789_2656841247907524_5351433159250684340_n.jpg
  • 103077710_2656841204574195_3046577967396998013_n.jpg
  • Momo-Tanja
so ein hübscher bub! :love:
 
  • Nadikrue
Heute mal ein paar aktuelle Biilder vom Loki. Mittlerweile ist er 9 Monate alt, und hat sich hier sehr gut eingelebt. Und dank gutem Trainer und Mantrailing sind wir mittlerweile auch zu einem guten Team zusammen gewachsen.
 

Anhänge

  • 109113792_2689198781338437_4168060253725625000_o.jpg
  • 116698514_2700435433548105_2682895393642499738_n.jpg
  • 117592979_2706905642901084_4641449921635356844_n.jpg
  • 117301745_2708092016115780_4265573118498599689_n.jpg
  • Momo-Tanja
er ist so hübsch! :love: ich bin wirklich ein grosser fan von ihm. :)
 
  • Nadikrue
Dankeschön ;).Ja, er hat sich wirklich gut entwickelt.
 
  • Pyrrha80
Ein bildschöner Hund :love:
 
  • kaukase
ein hübscher Hund.
 
  • sleepy
Halloooo @Nadikrue .
Hast du vielleicht mal ein paar neue Fotos für uns? :)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Chongqing Dog“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten