Cassies künstliche Hüfte

  • MadlenBella
Da sind wir glaub ich drüber hinaus. Die pfoten sind trocken, da sifft nix und ich glaub die barriere an sich ist ok. Das kommt wirklich von innen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi MadlenBella :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Mone+Oscar
Ich hoffe die bioresonanz hilft euch weiter !
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • MadlenBella
Heute ist Cassies grosse OP zwei Jahre her.
Wir feiern heut, war ja quasi ihr zweiter Geburtstag. Sie hat sich soooo positiv entwickelt seither.

Passgang gabs gar nicht mehr, keine schlimmen Rückenschmerzen.
Sie fegt wieder wie ein junger Hüpfer über die Wiese und sie fordert sogar täglich engen Körperkontakt ein :love:

 
  • MadlenBella
Cassie hat sich gestern das erste Mal ne Kralle rausgerissen/gespalten :wuerg:
Ich war 2 std von Zuhause entfernt, hab mich gleich ins Auto gesetzt und habs bei meinem TA verarzten lassen... das wurde dann komplett ohne Narkose gezogen. Sie war soooo tapfer :love:
Dann war mir noch schlechter :tuedelue:

Jetzt trägt sie Trecker-Verband.
Morgen ist Kontrolle.

 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • embrujo
Gute Besserung.
Das hatte Fenja auch ein paarmal. Einmal an jeder Pfote eine gleichzeitig. Auch ohne Narkose. Hinterher sah sie aus wie ein Boxer mit den verbundenen Vorderpfoten.
 
  • snowflake
Gute Besserung für Cassie.
 
  • MadlenBella
Mehrere Gleichzeitig ist ja übel :(

Cassie reicht der eine, die hat die Schnauze voll und es scheint trotz Schmerzmittel weh zu tun...
 
  • MadMom2.0
Ouch, Cassie :( Das muss weh' tun. Armes Cassie Girl - get well soon!!
 
  • matty
Heilt aber nach den Erfahrungen mit meinen Hunden gut und schnell.
Ich drücke die Daumen für Cassie! :love:
 
  • MadlenBella
Was heisst denn schnell?
Ich hab da wirklich überhaupt keine Erfahrung mit.
 
  • Rudi456
Was heisst denn schnell?
Ich hab da wirklich überhaupt keine Erfahrung mit.
Bei Luna war ja „nur“ die 1/2 Kralle weg, nach ner Woche war sie mit fester Haut überzogen. Ich hab immer Manuka Honig unter den Verband gemacht.

Bei der Daumenkralle, die ja auch komplett raus war, hat es zwar nicht so gestört war aber auch nach 2 Wochen Wachstum, sichtbar verhornt.
 
  • MadlenBella
Ok gut, danke, damit kann ich leben.
 
  • matty
Was heisst denn schnell?
Ich hab da wirklich überhaupt keine Erfahrung mit.
Bei uns war der Verband zwei Tage drauf, denn ggf.noch eine Socke und ein paar Tage Schmerzmittel. Die Hund waren spätestens ab 3. Tag wieder fit.
(Gezogen wurde ohne Narkose mit einem beherztem"Ruck".)
 
  • MadlenBella
Zwei Schürfwunden an der selben Pfote bzw Zehen haben sich entzündet und das Einpacken verhindert natürlich, dass das trocken wegheilen kann...
Dadurch steigt auch das Risiko dass die Kralle, genauer das freiliegende Leben sich entzündet. Also gibts mal wieder AB. :( Freitag und Sonntag solls nochmal einen Verbandswechsel geben, aber das mach ich ab jetzt selbst.
Wir haben von der Klinik alles mitbekommen, was ich dafür brauche. Auch zwei super coole Verbände ind Giraffen- und Leo-Optik :D

 
  • ZouZou
Oh Mann:(
Wünsche Cassie gute Besserung:clover:
 
  • snowflake
Irgendwie finde ich, dass sie richtig unglücklich aussieht auf dem Bild.
 
  • MadlenBella
Ja da war sie auch fertig, da sind wir grad nach hause gekommen.
 
  • embrujo
Die arme Maus. Weiterhin gute Besserung.
 
  • Spicy
Auch von mir gute Besserung der Maus :clover:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Cassies künstliche Hüfte“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten