Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Cassies künstliche Hüfte

  1. Du sag mal, hast du aufm Schirm warum das Cholesterin wichtig ist?

    Bei Jeannie ist nämlich vor kurzem ein .. tja was eigentlich ... Sie hatte eine Art Allergie? Seit einiger Zeit fleckiges Fell, dann kamen rote Füße, Ohren schütteln und das Gesicht blutig gekratzt.
    Beim Arzt wurde dann das ein oder andere getestet. Auch der t4 (aber abends kurz vor 7, nicht als reguläre Kontrolle). Ohne Ergebnis. Aber im Blut war ein unterirdischer alp und Cholesterin Wert.
    Ich hatte dann in Vermutung, dass die Schilddrüse vielleicht plötzlich zu hoch eingestellt ist, hab aber bislang keinen korrekten Termin hinbekommen, hatte aber vorab schon überlegt, Frau Wergowski mal zu fragen, ob das in Zusammenhang steht. :gruebel::gruebel::gruebel:
     
    #841 sammy*shy
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. @-alice-
    Bei Dir lese ich mit. Deshalb war die Vermutung, durch die Schlappheit. Du hast aber noch Gewichtsverlust und Allergien zu kämpfen:verlegen:.

    Ich werde bei Doc die erwähnten Sachen mit ansprechen, dass das BB aussagekräftig genug ist.
     
    #842 Rudi456
  4. Bei einer SDU gehört es zu den typischen Auffälligkeit, dass der Cholesterin zu hoch ist
     
    #843 DobiFraulein
  5. Jeannie ihrer ist deutlich unter referenz :kp:
    Okay. Danke dir :)
     
    #844 sammy*shy
  6. Wobei ich keine Ahnung hab, ob man da vom Umkehrschluss ausgehen kann

    also SDU —> Cholesterin zu hoch
    daraus folgt
    Überdosiert —> Cholesterin zu niedrig

    Das kann dir wohl nur ein spezialisierter TA sagen
     
    #845 DobiFraulein
  7. Diese blöden eingewachsenen Haare :nee:
    Das muss so weh tun.

    Vorher:
    (Die schwarzen Punkte sinds)

    Und das kommt raus:



    Und das ist dann nachher:



    Ich hab jetzt an 4 Ballen diese Veränderung gehabt, alle Haare rausgezogen und hoffe, dass nun gut ist.
    Wir mussten deshalb schon Gassi abbrechen :(

    @Mone+Oscar , hier kannstes sehen. In den PNs gehen ja keine Bilder.
     
    #846 MadlenBella
  8. Vergessen dazu zu schreiben:

    Wenn irgendjemand ne Idee hat, woran das liegen kann oder was ich dagegen tun kann, gern bescheid sagen.
    Ich hab jetzt immer Verbände gemacht mit Zugsalbe und dann mit ner Pinzette jeden Punkt einzeln rausgezogen.

    Ich könnte mir Fehlbelastung vorstellen oder zu lange Krallen. Bei den Krallen sind wir nun immer am Leben.
     
    #847 MadlenBella
  9. Das Problem bei der Sache ist Belastung/Druck auf behaarter Haut . Die Haare brechen ab und die haarfollikel entzünden sich und platzen. Vielleicht ist das auch die Erklärung warum du so viele Haare aus einer Pore holen kannst . Schöne Schei*ße :(.

    In den meisten Fällen liegt dem halt was zu Grunde (Allergie oder Veranlagung oder falsche Belastung ).

    Einen Tipp hab ich ja leider nicht . Ich würde nachdem du die Haare raus hast Evtl Baden (mit rivanol ) damit alles desinfiziert bis in die Tiefe ist ?

    Hier ist ein Bild von uns - da entzündet sich dann direkt alles. Das komische ist wir hatten von März bis Juni erstmalig Ruhe , also für ihre Verhältnisse. Und auf einmal ging es schlimmer los als vorher . Wir haben halt auch schon alles durch - aber helfen konnte keiner . Dina läuft nur noch mit Schuhen wegen der Schmerzen .

    Gute Besserung an Cassie!
     
    #848 Mone+Oscar
  10. Oh mein Gott ! :(
    Das macht mich grad etwas sprachlos. Tut mir sehr Leid für euch :( Wie alt ist Dina?

    Und bekräftigt mich darin, schon die kleinen Stellen zu behandeln. Ging es bei euch auch so los?

    Aber ich glaub es ist normal, dass in einer Pore so viele Haare sind.

    Ich hab vorhin nach dem Rausziehen auch alles desinfiziert und werd die nächsten Tage nachm Gassi mit Kernseife waschen.
     
    #849 MadlenBella
  11. Ich hab jetzt noch über ne Ecke mit einer weiteren betroffenen HH gesprochen, die sagt bei ihrer Hündin hat das auch mit Allergien und CDA zu tun. Dina hat keine CDA, oder?
    Also das kommt bei ihr Schubweise und bei ihr hilft auch nur rausziehen und dann dick Zinksalbe auftragen.
     
    #850 MadlenBella
  12. Dina ist ca 8-9 Jahre alt. Mit den Pfoten hat sie Probleme seit wir sie haben - allerdings andere . Das hier ist seit ca 3 Jahren ca. allerdings erst nur an einer Vorderpfote . Und seit juni halt so schlimm . Das war vorher nicht so. Da hab ich gebadet und dann war’s irgendwann wieder besser. Jetzt war und ist es so dass die abgestorbenen Haare oben durch Abszesse oben rausgekommen :(

    Ich glaub man kann das nicht so richtig vergleichen bei den beiden . Aber ja mit so schwarzen Punkten angefangen .

    Du kannst ja mal schauen ob du bei Belastung siehst ob das was reibt/drückt ? Ein Bein hochhalten (lassen) und dann schauen .
     
    #851 Mone+Oscar
  13. An cda hatte ich Anfang mal gedacht , wir haben es nicht getestet aber ich gehe nicht davon aus dass Dina das hat. Die Haut und das Fell sind schon länger gut mit dem richtigen Futter.

    Lässt Cassie dich die Haare noch raus ziehen? Das ist leider rum bei uns. Krallen dremeln geht noch - sonst leider nix mehr . Zuviel und zu schmerzhaft gewesen alles .
     
    #852 Mone+Oscar
  14. Mein Freund hält sie gut fest, dann kann ich die Haare rausziehen.
    Ich glaub ich hab schon wieder neue Stellen entdecket :(

    Ist doch murks alles.
     
    #853 MadlenBella
  15. Nur eine spontane Idee, welche mir beim Lesen kam. Könnte Lasern lassen vielleicht helfen? Gerade, wenn es immer an den selben stellen ist.
     
    #854 Bulliene
  16. Werd ich den TA mal fragen, nächste Woche krieg ich hoffentlich n Termin.
    Die wollte wieder nicht gassi :(
     
    #855 MadlenBella
  17. Heute wieder nicht und deshalb gehts Donnerstag zum Doc. Dann lass ich auch die SD Werte checken, vllt gibts ja nen Zusammenhang.
    Sie ist überhaupt sehr ruhig momentan.
     
    #856 MadlenBella
  18. Wir kommen grad vom Doc.
    Erstmal fand er Cassie ganz toll und hat gesagt sie ist ein freundlicher, tapferer Hund :) Das musste er dann auch noch mehrfach wiederholen :)
    Wir haben jetzt ein großes BB und ein SD Profil in Auftrag gegeben und schauen, ob die Veränderungen an den Pfoten vllt eine organische (Mit-)Ursache haben.
    Er sagt es macht keinen Sinn jetzt rumzudoktoern und vllt liegt die Ursache im Blut, Schilddrüse oder Biotinmangel oder sowas, und alles was wir machen ist für die Katz.
    Also abgezapft und Montag gibts Ergebnisse und dann schauen wir weiter.
     
    #857 MadlenBella
  19. Hoffentlich kommt was leicht zu Behandelndes raus :clover:
     
    #858 Fact & Fiction
  20. Ja, das hoff ich auch!
     
    #859 MadlenBella
  21. Ich drück euch die Daumen ! Das klingt nach einer guten Vorgehensweise :toll:
     
    #860 Mone+Oscar
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Cassies künstliche Hüfte“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden