1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Cane Corso

  1. Liebe Kampfschmuser-Freunde,
    vor einer Woche ist unser neues Cane Corso Mädchen bei uns eingezogen!
    Bitte an alle Cane Corso Besitzer: Meldet euch! Ich bin für Tipps und regen Austausch dankbar.
    Bis auf die Cane Corso Hündin meiner Hundetrainerin kenne ich keinen dieser wunderbaren Hunde in meiner Umgebung.
    Freu mich auf Kontakt zu netten "Hundemenschen"!
     
    #1 Lanzelot
  2. Hallo
    Wir haben auch seit Juli diesen Jahres ein super Cane Corso Mädchen Luna.
    Ich kann nur sagen liebevolle und konsequente Erziehung ohne Gewalt. Sie sind sehr selbstständig und überlegen sich es zwei dreimal oder garnicht ob sie was für dich machen möchten. Ich möchte sie nicht mehr missen sie geht super mit unserer 4 jährigen Tochter und den 3 Katzen um.
    Wir sind zweimal die Woche in der Hundeschule was ich nur anraten kann.
    Ich wünsche dir viel Freude mit dem neuen Familienzuwachs
    Lg Lilanina
     
    #2 Lilanina
  3. Hallo Lilanina,
    schön, dass du dich gemeldet hast!
    Jetzt haben wir die kleine Maus fast vier Wochen und sie macht sich prima! Ich finde sie eigentlich erstaunlich kooperativ, wenn auch ein bisschen stur. Wir haben ja noch einen siebenjährigen Rüden und zwei Katzen. Mit dem Ersthund klappt super, mit der Katze auch. Nur bei dem Kater stimmt die Chemie noch nicht ganz. Den würde Wilma gerne jagen, da müssen wir uns jetzt was einfallen lassen!
    Ist Luna euer erster Hund?
    Leider wohnen wir zu weit auseinander, um uns zum Spazieren gehen zu treffen!
    Lg Romana
     
    #3 Lanzelot
  4. Hallo,
    Ich habe einen 12 Wochen alten Cano corso Rüden! Er macht sich ganz toll und lernt echt schnell aber er ist auch rotzfrech und weiß ganz genau wie er uns an der Nase rumführen kann;)
    Es macht echt Spaß mit dem (noch kleinen) Zwerg...man hat immer was zu lachen!
    Ich wünsche euch viel Spaß mit eurer kleinen Maus !!
    Lg Mascha
     
    #4 mascha...
  5. Hallo Masche, schön dass du dich gemeldet hast.
    Wilma ist ja jetzt schon fünf Monate alt und wird richtig zum Junghund. Bei Spaziergängen mit Kumpels dreht sie manchmal ganz schön auf und ich muss sie runterfahren, dass die anderen Hunde nicht genervt werden. Ich habe zum Glück eine kompetente Trainerin, die mir in allen Belangen zur Seite steht!
    Auch das Warten lernen fällt ihr seeeehr schwer! Da muss ich noch ein bisschen mehr üben.

    Bitte Bilder!

    Lg Lanzelot
     
    #5 Lanzelot
  6. Guten morgen Lanzelot!

    Die kleine Wilms ist aber ne ganz hübsche :herzen:

    Ich persönlich finde es ganz wichtig einen vernünftigen guten Trainer (der sehr schwer zu finden ist) an seiner Seite zu haben! Und das üben lohnt sich wenn man dran bleibt kann man aus einem tollen Hund einen ganz tollen Hund machen!
    Wir haben zur Zeit noch ein ganz anderes Problem...stubenrein werden :rolleyes:

    Lg Mascha
     
    #6 mascha...
  7. Hallo Mascha,

    deiner ist aber auch ein ganz hübscher.
    Wie heißt er denn? Wir haben auch eine Hündin Luna 6 Monate alt.
    Grüße Lilanina
     
    #7 Lilanina
  8. Hallo,

    der Kleine ist aber niedlich! Woher kommt er? Ja, das mit dem Stubenrein.....
    Ich finde es total schön, dass wir jetzt schon zu dritt sind mit unseren Italienern! Da können wir uns austauschen und in schwierigen Zeiten Mut machen! Ich muss ja meinem Großen auch immer noch gerecht werden, was manchmal ein ganz schöner Spagat ist. Im Moment fällt er wieder in seine alte Gewohnheit zurück, andere Hunde an der Leine anzupöbeln! Das nervt, weil wir das sooooo toll in den Griff bekommen hatten. Ich will halt nicht, dass Wilma meint, dass man sich so an der Leine verhält. Also fange ich wieder ganz von vorne an, mit Ruhe und viel Distanz zu anderen Hunden an der Leine. Jetzt war ich mit Beiden gerade in der Stadt und es lief ganz gut. An der Leine läuft Wilma schon recht ordentlich! Aber immer üben, üben, üben!
    Lg Lanzelot
     
    #8 Lanzelot
  9. Hallöchen!

    Also mein Zwerg heißt Kimbo und er wohnt jetzt in Münster (NRW) zusammen mit einem 16 jährigen Kater

    Was mir auffällt ist, dass kaum wer die Rasse kennt und der Cane Corso nicht so verbreitet ist. Wir haben im Freundeskreis noch einen 9 Monate jungen Rüden aber das wars auch schon.

    Das tut mir leid, dass der Größe in sein altes Muster fällt!! Aber nicht aufgeben das brauch seine Zeit!
    Ich füttere immer beim Spaziergang damit Kimbo mich (seine Futterquelle) interessanter findet als das Laub auf dem Boden und die Radfahrer und die Fußgänger und eigentlich alles :D aber nicht bei jedem Spaziergang und nicht durchgehen...wobei man das nicht wirklich Spaziergang nennen kann wir laufen die Straße paar Meter hoch und paar Meter runter. Und wenn wir raus gehen ohne Futter guckt er mich auch immer wieder an und hofft auf Futter aber ein quietschiges "fein" muss auch reichen.
    Lg
     
    #9 mascha...
  10. Hallo
    Münster? Wir sind aus Soest :D.
    Hier in Soest und Umgebung gibt es noch min. 4 Cane Corso.
    2 davon Lunas Geschwister und Mutter aber noch nicht getroffen.
    Obwohl es ja ne Kleinstadt ist :gruebel:.
    Lg
     
    #10 Lilanina
  11. Ja genau aus Münster...ich hab Soest schon mal gehört aber zuordnen kann ichs nicht :rolleyes:
    Echt? Soviel habt ihr in der Nähe? Obwohl in der Hundeschule hab ich auch von einem in der Umgebung gehört aber das wars auch schon!
    Schade eigentlich dass der Kontakt zu den Geschwistern nicht da ist !
    Lg
     
    #11 mascha...
  12. Hi
    Soest ist ca ne halbe Stunde von Hamm Ahlen Beckum entfernt.
    Wir hatten schon einen Termin für ein Treffen mit Mutter und Vater aber leider hat es dann doch nicht geklappt :(.
    Bei uns in der Hundeschule haben wir keinen da war die Rasse auch eher unbekannt.
    Grüße
     
    #12 Lilanina
  13. Ach halbe Stunde von Hamm wir sind so 15 min von Hamm entfernt

    Bei unserem Welpentreff kannte auch niemand die Rasse aber der Trainer hat uns direkt viel Spaß mit dem dicken gewünscht und noch mal betont, dass es ihm wichtig ist dass wir Kimbo nicht versauen! Aber bei den Erwachsenen gibts wohl noch einen Rüden.

    Richtig schade, dass es mit dem Treffen nicht geklappt hat!
    Lg
     
    #13 mascha...
  14. Bei uns in Starnberg gibt es noch eine Hündin (6Jahre), die haben wir auch schon mal besucht. Ein toller Hund! Meine Hundetrainerin hat auch eine Cane Corso Hündin. Die wäre mir zu viel Schlaftablette!
    Bei uns in Bayern ist der Cane Corso ein Listenhund und das schreckt vielleicht manche Leute ab. Auch mir sitzt der Wesenstest mit 18 Monaten im Nacken. Das habe ich leider immer im Hinterkopf. Da denkt man bei jedem Verhalten, ob das passt für den Test. Zumal ich während dem Test beide Hunde in allen Situationen führen muss. Obwohl Diego die Sau raus lassen könnte, weil er nicht begutachtet wird, will ich beide Hunde "perfekt" haben.
    Heute hat Wilma das erste mal gespielt. Bis jetzt haben wir sie noch nicht animieren können. Sie ist eine ganz Sanfte, die mit uns Menschen sehr vorsichtig ist. Nur bei ihren Hundekumpels dreht sie manchmal auf.
    Lg Lanzelot
     
    #14 Lanzelot
  15. Ohhh dieser Blick :herzen: zum Schmelzen!!!!

    Oh nein das ist so schlimm mit den Listen! Wobei ich auch oft gefragt werde ob das ein "Kampfhund" ist.
    Wenn beide Hunde perfekt hören, dann wäre das natürlich Optimal!! Vorallem bei der Prüfung. Aber bis dahin habt ihr noch viel Zeit zum üben ;)

    Aber voll schön dass die kleine eher eine Sanfte ist! Ich wäre froh, wenn Kimbo etwas ruhiger wäre. Der ist kaum kaputt zu kriegen ob beim Spielen mit uns oder mit anderen Hunden! Er spielt sehr wild und eher einer von der Sorte die gegen eine Wand rennen sich umdrehen als ob nichts wäre und weiter rennen! Ein robuster Kerl...
     
    #15 mascha...
  16. Also Diego war auch so ein Rambo! Der hat uns und die Kinder bearbeitet....
    Also der Gehorsam ist überhaupt kein Problem. Diego ist super im Freilauf und Wilma orientiert sich zum Glück daran. Da er auch super verträglich mit ALLEN Hunden ist, kann ich sehr entspannt spazieren gehen.
    Das mit der Leine bekomme ich schon wieder hin!
    ich bin eigentlich auch ein Rüdenfan, mir gefallen die Bollerköpfe einfach besser! Aber so eine sanfte Hündin hat schon auch was. Mal sehen, was die Pubertät bringt....
     
    #16 Lanzelot
  17. Womit spielt ihr denn? Also was für Spuelzrug habt ihr? Vielleicht mag sie lieber was anderes?
    Wir sind in den Tiermarkt gegangen und haben verschiedene Spielzeuge vor ihn gehalten und worauf er reagiert hat haben wir geholt ...bei ganz vielen hatte er kein Interesse!
    Lg
     
    #17 mascha...
  18. Also Spielzeug haben wir so viel, dass ich selber einen Tierladen aufmachen könnte. In sieben Jahren sammelt sich doch so einiges an.
    Heute habe ich ihr einen Seilring mit Gummiknochen angeboten. Das war der Renner!
    Wilma hatte auch ziemliches Kaubedürfnis während des Zahnwechsels. Da kamen diverse Dinge von Kong zum Einsatz.
    Diego spielt für sein Leben gerne (Hauptsache es quietscht!), und wenn sie ihn dabei beobachtet, merke ich wie es bei ihr rattert. So nach dem Motto: Spielen sieht eigentlich ganz lustig aus.
     
    #18 Lanzelot
  19. Aber wenn Diego sonst ganz toll hört und "nur" das an der Leine laufen schwer ist dann wird das schon! Ganz bestimm!
    Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass Wilma wirklich nur das Gute sich abschaut :dafuer:

    Hmm wenn zu viel Auswahl an Spielzeug da ist weiß sie vielleicht nicht wofür sie sich entscheiden soll?
    Bei uns sind Seile, Knoten und diese Stoffteile voll angesagt. Ich zerschneide auch alte Tshirts und knote die Fetzen zusammen (das sind seine nr 1 Spielzeuge)

    Wann hat das Zahnen bei euch angefangen?

    Lg
     
    #19 mascha...
  20. Das Spielzeug liegt nicht rum, das hole ich bei Bedarf. Nur zwei Kongteile zum Kauen liegen auf den Hundebetten. Die sucht sich Wilma selber und kaut kräftig darauf herum. Ich sage immer, sie ist wie ein Baby mit Schnuller.
    Wir haben sie erst mit 16 Wochen bekommen, weil die Erstbesitzer sie abgegeben haben und kurz darauf hat der Zahnwechsel begonnen. Ich habe auch so einige Milchzähne gefunden. ich glaube, dass jetzt alle bleibenden Zähne da sind. Sieht zumindest so aus, wenn ich ins Maul schaue.
     
    #20 Lanzelot
  21. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Cane Corso“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen