Calming signals bei Gewitter - bei Jenny klappt das prima

  • Ringo
Seit 3 Wochen bin ich stolze Besitzerin des Buches "Calming signals". Das Buch ist jeden Euro, den es kostet, wert!

Über das Beschwichtigungssignal "Gähnen" kann ich Jenny die Tierarztbesuche sehr viel angenehmer machen. Das panische Zittern im Wartezimmer ist Vergangenheit :).

Gestern abend hatten wir ein schweres langanhaltendes Gewitter. Beim ersten Donnergrollen geriet Jenny bisher in Panik: Zittern, Hecheln, durch nichts Abzulenken ... Bisher hat sie Rescue Tropfen bekommen, um ihr wenigstens ansatzweise die Angst zu nehmen.

Als sich gestern das Gewitter zusammenbraute, habe ich von Anfang an versucht, sie zu beschwichtigen, anfangs ganz subtil mit Augenzwinkern, später dann mit Gähnen und Schnauze lecken. Es hatte den gleichen Effekt wie in der Tierarztpraxis: das Zittern hat gar nicht erst stattgefunden, und nach einer ganzen Weile hat sie sich abgelegt und seelenruhig geschlafen ...

Ich möchte wirklich jedem empfehlen, Angstsituationen mit den Beschwichtigungssignalen aufzufangen - bei uns klappt das super und einen Versuch ist es auf jeden Fall wert
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Ringo :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • notdog
hallochen.
scheint ja erstaunlich zu sein , wie das funktioniert.

kannst du mir bitte mal den autor und die IBN nummer schreiben und wo du es bestellt hast.
lg:hallo:
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Eluria
Ach hätte ich doch schon früher von diesem Buch erfahren. :(

Dann hätte ich meiner süßen Sammy viele Angstmomente, bei Gewitter und Feuerwerk ersparen können. :heul:
 
  • KsCaro
Klickst Du hier:

[AMAZON]3936188017[/AMAZON]
 
  • Staffmama
Vielen Dank für Deine Erfahrungen! Ich habe das Buch auch, aber habe selber noch nichts ausprobiert.

Hab nach dem Lesen aber einiges bei meinen Hunden wiedererkannt. Besonders bei der Kommunikation untereinander.

Werde es auch mal probieren. Mein Dicker hat ebenfalls panische Angst vorm TA und Gewittern.

LG
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
  • bianca.m
Hi,

Da ich schon so viel Gutes darüber gehört habe, hab ich es mir gleich bei Amazon bestellt. Hoffentlich kommt es bald!
 
  • Ringo
notdog schrieb:
hallochen.
scheint ja erstaunlich zu sein , wie das funktioniert.

kannst du mir bitte mal den autor und die IBN nummer schreiben und wo du es bestellt hast.
lg:hallo:


Ich habe mein Exemplar bei ebay "geschossen" ;)
 
  • wurschti
Wir haben auch schon tolle Erfahrungen damit gemacht Beschwichtigungssignale einzusetzen:

Manchmal fliegen wir als Passagiere in einem kleinen Motoflugzeug auf eine Insel.
Letztes Mal waren wir extrem spät dran :( . Also schnell Parkplatz gesucht, Gepäck raus, Frieda raus und zum kleinen Flughafen gerannt. Relativ hektisch eingecheckt und ab ins Flugzeug. Dieses Mal mußten wir uns auch noch total hineinpressen und Frieda hatte nur die Möglickeit im Fußraum zu sitzen, alles war relativ eng!
Erst die Hektik und nun die Ruhe die von ihr auf kleinstem Raum verlangt wurde, die Maus sah uns etwas iritiert und unruhig an.
Da haben wir auch angefangen zu beschichtigen und zack, die kleine Kanone blinzelte uns ebenfalls zu und schmiegte sich an. Ab und zu hat sie hoch gesehen, was wir machen und wir haben gegähnt und geblinzelt und alles war gut :D !
 
  • paulinchen
Funzt bei dem Dicken leider überhaupt net.

Zumal er es oft schon vor mir merkt, daß was kommt.

Ich wiederum merks dann an ihm, wenn er an mir klebt und mich keinen Schritt allein machen lässt!

Von BB's über Calmings über TT alles versucht.
Interessiert ihn net!
 
  • PerlRonin
Das find' ich jetzt wirklich interessant!

Ich habe gerade in Situationen, wo Eddie Schiss bekommt, davon abgesehen, selber zu beschwichtigen, weil ich dachte, dass ich ihm damit dann auch noch meine eigene Unsicherheit mitteile. Hab' deshalb in solchen Situationen eher den gelangweilten Chef den das garnicht kuemmert 'raushaengen lassen... mit maessigem Erfolg.

Werde das beim naechsten Gewitter auf jeden Fall 'mal ausprobieren. Haette ich nicht erwartet.
 
  • Lana
Das probieren jetzt wahrscheinlich etliche KSG-Mitglieder aus :D .

Sofern Deutschland gegen Argentinien gewinnt, werde ich wohl Freitag in diese Verlegenheit kommen und es mal ausprobieren.
Die Deppen schießen hier dann wahrscheinlich wieder mit Böllern herum :unsicher: und da reagiert Sessy extrem allergisch drauf.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Calming signals bei Gewitter - bei Jenny klappt das prima“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten