Butzbach/Hessen

  • Sammie
Hund fiel Anschlag mit Giftködern zum Opfer


Butzbach/Hessen, 7.1.03

Über Giftanschläge auf Hunde in Pohl-Göns, Kirch-Göns und Gambach berichtete gestern die Friedberger Polizei. Ein Hund fiel dem heimtückischen Anschlag zum Opfer.
Schon am Nachmittag des 1. Januarfraß der Schäferhund einer 31-jährigen Frau aus Pohl-Göns zwei Fisch- oder Wurstbrocken, die er auf der Rasenfläche ihres Anwesens im Gambacher Weg gefunden hatte. Da sie von einem Nachbarn wusste, dass dessen Hund Heiligabend an vergifteten Ködern gestorben war, fuhr sie mit ihrem Tier sofort zum Tierarzt. Nach der Verabreichung von Brechmitteln und eines Gegengiftes überlebte der Hund die hinterhältige Attacke.
Die Hundehalterin fand auf ihrem Grundstück noch weitere Fisch- und Streichwurstbrocken, die offenbar auf das Areal geworfen worden waren.
Ein weiterer Hundebesitzer erstattete bei der Polizei in Butzbach Anzeige. Er war an Heiligabend um 14 Uhr nach Hause gekommen und hatte bei seinem auf dem Hof an der Leine freilaufenden Hund Vergiftungs- und Lähmungserscheinungen festgestellt. Obwohl er den Hund sofort zum Tierarzt brachte, konnte das Tier nicht mehr gerettet werden. Es wird vermutet, dass der Vierbeiner an Giftködern verendete.
Im Herbst vergangenen Jahres waren anscheinend Giftköder auch in Kirch-Göns und Gambach ausgelegt worden.
Die Polizeistation Butzbach bittet, verdächtige Wahrnehmungen und Hinweise unter der Rufnummer 06033-91100 mitzuteilen.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Sammie :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • sonnenschein26
Hallo,

ich glaube, ich sollte mal die butzbacher zeitung abonnieren. irgendwie denkt man immer, daß es sowas bei uns nicht gibt.

Vielen Dank für die Nachricht. kommst du aus butzbach?
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • StrayCat
Hmmm ist ja fast bei mir vor der Haustür
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Butzbach/Hessen“ in der Kategorie „Giftmeldungen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten