Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Bullterrier Paco (Rüde, ca. 01/2013) im TH Düren

Alle Tiervermittlungen von Grazi
  1. Bullterrier Paco

    [​IMG]

    Bullterrier, erfahrene Hundehalter gesucht

    • Name: Paco
    • Rasse: Bullterrier
    • Geschlecht: Rüde
    • Kastrationsstatus: kastriert
    • Alter des Hundes: ca. 8 Jahre
    • Geburtsdatum: ca. 01/2013
    • Handicap: nein
    • Größe: ca. 46 cm
    • Gewicht: 22 kg
    • Aufenthaltsort: Tierheim
    • PLZ und Ort: 52355 Düren
    • Beschreibung:

      Verhaltensorigineller Exzentriker sucht bulliverrückte Liebhaber


      Stur? Definitiv!
      Lustig? Auf jeden Fall!

      Paco hält es da genau wie die Molosser – er hinterfragt erstmal, ob sich etwas auch wirklich lohnt. Er ist ein Hund, der eigentlich ganz gut für sich alleine zurechtkommt. Um seine Aufmerksamkeit zu erlangen, muss man daher schon kreativ und einfallsreich werden.

      Sein typisches clownhaftes Bulliwesen braucht eine Weile, ehe es zum Vorschein kommt: Paco muss erst Vertrauen aufbauen. Wenn es aber einmal so weit ist, dann sollte man sich in Sicherheit bringen. ;) Bei ihm vertrauten Menschen fordert er durchaus seine Streicheleinheiten ein, denn "mittendrin statt nur dabei" ist immer am Schönsten!

      Wer Eleganz erwartet, wird lange warten... Paco ist da eher eine typische Abrissbirne. ;)

      Beim Gassi zieht der Bursche teilweise sehr an der Leine, als ob er immer ein bestimmtes Ziel zu einer festen Zeit erreichen müsste. Daran kann man aber noch arbeiten.

      Einziges Manko bei Paco: Ressourcen-Aggression. Wenn er etwas für sich beansprucht hat, sollte man Vorsicht walten lassen. Man kann den kleinen Bulliman aber sehr gut lesen, daher kann man sich sehr gut darauf einlassen.

      Außerdem hat Paco in bestimmten Situationen eine größere Individualdistanz als sonst.

      In seinem neuen Zuhause sollten KEINE anderen Tiere und auch KEINE Kinder sein! Paco wird den Rest seines Lebens gemanagt werden müssen. Er ist definitiv kein Hund, der nebenbei mitläuft.


      Wo sind die Bulli-Fans für unseren kleinen Chaoten?

      Seit dem 7. Januar 2021 können wir wieder Tiere vermitteln. Die Vermittlung findet jedoch nur nach telefonischer Terminabsprache statt.

      Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet man hier:
     
    #1 Grazi
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Bullterrier Paco (Rüde, ca. 01/2013) im TH Düren“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden