Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Bullterrier "Konrad", *05.2015

Alle Tiervermittlungen von Crabat
  1. Konrad ist ein fröhlicher und herzlicher Kerl, der sich sehr über die Aufmerksamkeit seiner Menschen freut. Er ist ein außerordentlich emotionsgeladener Hund, der sein ganzes Emotionsspektrum allerdings kaum unter Kontrolle hat.

    In einem Moment liegt er entspannt auf dem Rücken und lässt sich die Plauze kraulen, im anderen Moment springt er wild quietschend auf, weil er irgendetwas wahrgenommen hat, was ihn völlig aus der Ruhe bringt. Ruhe ist sowieso ein Zustand, der in Konrads Leben selten eine Rolle spielt. Die meiste Zeit quietscht und schreit er, weil er irgendwo hin will oder nicht hin will oder ihm etwas nicht schnell genug geht. Außerdem ist Konrad kein Freund von Motorengeräuschen wie z. B. beim Rasenmäher. Es gibt tausend Gründe warum Konrad meint gerade einen halben Nervenzusammenbruch bekommen zu müssen.

    Es gibt aber gute Nachrichten, denn mit ganz viel Ruhe, Geduld und noch mehr Konsequenz, kann man Konrad auch wieder in gesittete Bahnen lenken. Wenn er seinen Stresspegel dann runter fährt, kommt auch wieder etwas bei ihm an und er lernt durchaus gerne neue Sachen dazu. Seine Leitplanken müssen allerdings sehr eng gestellt sein.
    Bei souveräner Führung zeigt sich Konrad auf Spaziergängern mit Artgenossen meistens brav, aufgrund seiner wahnhaften Hektik, soll er aber als Einzelhund vermitteln werden.

    In Konrads neuem Zuhause sollten Kinder mindestens das jugendliche Alter erreicht haben. Katzen und Kleintiere sollten aufgrund seines Jagdtriebs nicht zu den Mitbewohnern gehören.

    Als junger Rüde muss er noch so einiges lernen, so dass der Besuch einer Hundeschule oder das Training mit einem Hundetrainer vor allem zur Vorbereitung auf die Verhaltensprüfung ratsam ist.

    Geschlecht: männlich
    Kastriert: ja
    Größe ca: 44 cm

    Tierheim Troisdorf - Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.

    Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.
    Siebengebirgsallee 105

    Telefon: 02241-1277700
    53840 Troisdorf

     
    #1 Crabat
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. @Biefelchen Hat ihn heute besucht und wie man sieht...ein Teufel ist er nicht :)
     
    #2 Crabat
  4. Konrad ist absolut verträglich und liebt alle Menschen.
    Nur Umweltgeräusche kennt er nicht.
    Da muß man ihn langsam ranführen.
    Meine Freundin geht ja täglich mit ihm und es wird ihm Tag für Tag mehr beigebracht.

    Bei entgegenkommenden Mofas oder Fahrrädern regt er sich erst mal auf und ist nicht direkt ansprechbar.
    Auch vorbeifahrende Autos machen ihm Stress. Daran wird aber gearbeitet.
    Wir können nur positives über ihn sagen und hoffen das er bald ein tolles zuhause findet.
    Wir halten den Kontakt und fahrdn ihn weiterhin besuchen
     
    #3 Biefelchen
  5. und nochmal Konrad Toyah und Idefix. Schön war's
     
    #4 Biefelchen
  6. Konrad hat mit einem Rottweilerrüden als bestem Freund gelebt. Ein großer souveräner Rüde wäre als vorhandener Hund toll für Konrad!
    Wer mehr Infos brauch bitte auch Claudia Schürmann von Bullterrier in Not kontaktieren,da sie Konrad mit der Halterin die letzten zwei Jahre unterstützte.
     
    #5 Biefelchen
  7. Schubs!
     
    #6 Crabat
  8. Konrad tritt heute abend bei Tiere suchen ein zu Hause auf:

    [​IMG]
    Konrad – Tierheim Troisdorf


    Geschlecht: kastrierter Rüde

    Alter: knapp 4 Jahre

    Rasse: Bullterrier

    Schulterhöhe und Farbe: circa 44 Zentimeter, braun weiß

    Gesundheit: alles prima

    [​IMG]
    Vorgeschichte: Konrad wurde erstmalig im September aufgrund einer polizeilichen Sicherstellung im Tierheim aufgenommen. Dem Vorbesitzer fehlte eine Haltegenehmigung. Konrad hatte Glück und konnte direkt in eine Pflegefamilie ziehen, die ihn leider wegen Umzug im August 2018 zurückbringen musste.

    Verträglichkeit: Konrad versteht sich mit Hunden gut, mit anderen Tieren aber nicht. Im eigenen Haushalt sollten keine Kinder leben. Zu Besuchskindern ist er lieb.

    Charakter: Konrad ist ein herzlicher, fröhlicher Clown, der aber dazu neigt, schnell zu überdrehen.

    Im Alltag: Konrad braucht noch Erziehung und viel Auslastung. Setzt sein Mensch ihm Grenzen und zeigt, dass er alles regelt, freut sich Konrad über diese klare Führung. Er wird momentan auf die Verhaltensprüfung vorbereitet.

    Wunschzuhause: Für Konrad werden Bullterrier-Fans mit entsprechender, in NRW notwendiger, Haltegenehmigung und Sachkunde gesucht.


     
    #7 chiquita
  9. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Bullterrier "Konrad", *05.2015“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden