Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Bull-Boxer

  1. Habt ihr jemals von der Rasse gehört?



    sonst finde ich nämlich gar nix über die, oder bin ich zu blöd? Sind die wirklich als eigene Rasse anerkannt und darf ich die trotz Staff-Anteil als Nicht-Kampfhund halten? *verwirrt*
    lg,
    Kaze
     
    #1 Kaze
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Habe auch noch nie was von der "Rasse" gehört
     
    #2 Shila
  4. Es steht auch nichts davon, wann diese Rasse aufkam - klingt so n bisschen nach "Umsatteln"...
     
    #3 Kaze
  5. Bull-Boxer glaub ich, werden seit 1990 in England gezüchtet, sind aber soweit ich weiß, keine anerkannte Rasse und gelten daher einfach als Mischling ;) . Sie fallen somit leider in die Kampfhundeverordnung hinein :( .
     
    #4 Artemis_xx
  6. Na dann - ich such nochmal gezielter in googel,
    danke,
    lg,
    kaze
     
    #5 Kaze
  7. Es gibt diese Rasse tatsächlich. Ich habe sie in einem Rassebuch stehen. Sie sehen aus wie Boxer-Staff-Mixe, sind meistens schwarz weiß und gibt es erst seit ca.2001
     
    #6 Ines & Rigo
  8. Ich hab so einen Hund mal in einem Rassebuch aus der Bücherei gesehen. Weiß aber nicht mehr welches Buch das war. *grübel*
     
    #7 Honesty
  9. Es sind tatsächlich Boxer-Staffmixe - steht zumindest im Link. Die Mischung find ich schon mal gut :D Sehen auch ganz nett aus :)
    Ich hab nur noch nie zuvor was von Bull-Boxern gehört und war etwas überrascht, das zu lesen,
    lg,
    Kaze
     
    #8 Kaze
  10. Cool ich dachte schon das wär so was wie der TITAN_TERRIER :D
    Mathieu
     
    #9 Minime
  11. Aus dem Buch "Die BLV Enzyklopädie der Hunde":

    "Bull Boxer

    Die Nachkommen aus dieser Kreuzung zwischen Boxer und Staffordshire-Bullterrier besitzen Eigenschaften, die denen ihrer Eltern in mancher Beziehung überlegen sind. Während Boxer ihr Welpenverhalten selten vor dem dritten Lebensjahr ablegen, reifen Bull-Boxer schneller heran. Und während die Bullterrier oft kleine Tiere hetzen, neigt die Neuzüchtung weniger dazu; außerdem hat sie das gesellige Wesen des Bullterriers geerbt. Möglicherweise reduziert diese Kreuzungszucht auch die Anfälligkeit des Boxers für Hautkrebs und die des Bullterriers für Herzkrankheiten.

    Kutz-Info:
    Ursprungsland: Großbritannien
    Entstehung: 1990er jahre
    ...
    Gewicht: 17-24 kg
    Widerristhöhe: 41-53 cm"

    edit:
    Uuups, sorry, habe den Link doch glatt übersehen. Da steht ja genau das selbe drin...:rolleyes:
     
    #10 sleepy
  12. :D
    Macht ja nix - kennt jemand einen Bull-Boxer? Ich finde, die sehen nett aus, hab unter google gaaanz viele Bilder bestaunt :)
     
    #11 Kaze
  13. Ich habe einen Staff- Boxer-Mix bei uns im TH :D
    Da steht aber Boxer-Mix und nicht Bull-Boxer :D
    Mathieu
     
    #12 Minime
  14. Dann push ihn mal auf "hochwertig" und schreibe einfach BullBoxer hin ;)
     
    #13 Kaze
  15. diese kreuzungen sind in australien relativ populär und werden als hog dogs verwendet.
     
    #14 mfx
  16. Hog dogs gibt's noch? Ich kenne die nur aus den Rassegeschichten...
     
    #15 Kaze
  17. von bull boxern hatte ich früher auch noch nie gehört aber wir hatten vor etwa 2wochen einen neuen hund im th abgegeben bekommen und haben die ganze zeit gegrübelt was für ne rasse das ist ,da haben wir ma in einem rassebuch nachgeguckt und da stand dann bull boxer die haben dann aber dann trotzdem boxermischling hingeschrieben.
    hab da noch ne frage(hoffe sie ist nicht zu dumm)was sind hog dogs?
    lg
     
    #16 alinchen18
  18. Genau kenne ich mich da auch nicht aus, vielleicht verwechsel ich auch gerade etwas, aber meines Wissens sind das Hunde, die zur Schweinehatz eingesetzt werden? Irgendwas mit Schweinen hatte es doch zu tun? *gg*
    Oder steh ich auf der Leitung?
    lg,
    Kaze
     
    #17 Kaze
  19. Bull-Boxer sind doch gut, jetzt machen wir aus allen Staff-Mixen Bull-boxer und schon müssen sie keinen Maulkorb mehr tragen!! Ist doch praktisch!
    Bull-Boxer stehen ja nicht auf den Listen!!!
     
    #18 Ines & Rigo
  20. Das ist es eben leider nicht, weil die Rasse Bull-Boxer laut FCI keine anerkannte Rasse ist und daher bei uns als Mischling gilt :( , und zwar als Kampfimischling :( .
     
    #19 Artemis_xx
  21. Vor allem weil der Staffi-Anteil überwiegend ist :(
    Mathieu
     
    #20 Minime
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Bull-Boxer“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden