Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Brauche Tips was das sein könnte

  1. Hi zusammen,

    mir geht es um meinen Hund Shrek, AmStaff, 34 kg wird im Juli 12 Jahre.

    So seit einem viertel Jahr begann es das er immer schneller müde wurde, der Tierarzt attestierte Athrose.
    Aber ich habe da leichte Zweifel, ob das müde werden von der Athrose her kommt, den das Verhalten entspricht meiner Meinung nach nicht dem typischen Bild.

    Hier ein Beispiel: Ich komme gestern abend nach Hause, Hund freut sich wie verrückt, rennt die Treppe runter und will Gassi, nach dem anleinen stürmt er sofort los, und dann nach ca. 500 m wird er immer langsamer, wir waren dann ca. 45 Minuten unterwegs, zum Schluss ist er ganz langsam hinter mir her getrottelt.

    Der Tierarzt hat diese Woche Urlaub, ich will gleich nächste Woche hingehen und ein Blutbild machen lassen.

    Sind das alterbeschwerden, er ist ja fast schon 12, und das ist so das Durchschnittsalter der Amstaffs, aber es kam relativ schnell.
    Oder hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht, was könnte es noch sein, damit ich den Tierarzt eventuelll darauf Anspreche ?

    Gruss
     
    #1 legolas
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Nieren?
     
    #2 toubab
  4. Wieso schließt du bei dem Bild Arthrose aus?

    Ich würd mal versuchen, ob sich das unter Schmerzmitteln bessert. Blutbild schadet allerdings bei einem Hund in dem Alter nie.
    Runden verkürzen, vielleicht kann er das nicht mehr.
     
    #3 MadlenBella
  5. Milz schallen lassen!
     
    #4 bxjunkie
  6. Nun das befürchte ich auch, bei meiner Sandy das gleiche Verhalten, Ergebniss der Untersuchung - Milztumor :(

    shize shize shize
     
    #5 legolas
  7. Dann los zum TA :kp:
     
    #6 MadlenBella
  8. Herz....:gruebel:?
    Oder "nur" die Schilddrüse....
    Genau so fing das bei Polly, jetzt 13, letzten Herbst auch an.
    Sie hatte da zwar schon ihren Herzfehler, war aber gut eingestellt.
    Im BB sah man dann eine deutliche Entgleisung der SD.
    Seitdem bekommt sie auch dafür ein Medikament und nachdem das angeflutet hat, ist sie wie "neu"...:dafuer:.
    Alles Gute für euch !!
     
    #7 Candavio
  9. Ich glaube ja das er Arthrose hat, aber diese schnellem Ermüdung, passt da m. M. nach nicht ins Bild. Ich habe mich über Arthrose informiert, liest man, das der Hund Schwierigkeiten am Anfang beim gehen hat und das sich dann beim gehen bessert. Bei im ist es genau umgekehrt, am Anfang rast er gleich die treppe runter wenn ich komme und wird dann beim gehen immer mehr schlapper.

    Das ist das gleiche Verhalten wie bei meiner Hündin Sandy, die war auch plötzlich gleich schlapp, und dann war die Diagnose Milztumor.
     
    #8 legolas
  10. ja, so kenne ich das auch von unserem Rüden
    Fast nicht hoch gekommen, die ersten Schritte ganz furchtbar gelaufen, aber dann wurde es immer besser und besser.
    Wenn man in den ersten fünf Minuten dachte, man dreht am besten gleich um, konnte man später problemlos eine Stunde gehen
     
    #9 DobiFraulein
  11. Ich verstehe was du meinst.
    Aber wenn du nach hause kommst ist er aufgedreht und steht unter Adrenalin, daher springt er vielleicht auf.
    Meine Hündin hatte Arthrose in der Hüfte und die ist an manchen Tagen auch aufgesprungen zum Gassi, konnte aber schnell nicht mehr.
    Ich würds einfach nicht ausschließen.

    Lass am Besten mal einen großen Kontrollcheck machen, also Blut und Ultraschall. Wenn das ohne Befund ist, würde ich Schmerzmittel testen.
     
    #10 MadlenBella
  12. Kenn ich GENAU SO von Herz"geschichten". Bereits untersucht?!
    Milz, Leber und Nieren! gleich mitschallen lassen.
     
    #11 Flash
  13. ja habe ich definitiv nächste Woche vor
     
    #12 legolas
  14. So, wir waren heute morgen beim TA, Milz, Herz, Zähne Augenhintergrund ohne Befund.

    Blut wurde abgenommen, in zwei Taqen kreige ich das Ergebnis.

    Erstmal durchschnaufen, der TA selber hat keinen besonderen Verdacht.
     
    #13 legolas
  15. Hey, sind bei dem Blutbild auch "Zeckenkrankheiten" dabei? Mein Staffbull hat auch unspezifische Symptome, wie immer mal wieder lahmen und Abgeschlagenheit gezeigt. Beim Test kam dann Anaplasmose positiv heraus. Vielleicht könnte das noch ne Idee sein.
     
    #14 deisterbulli
  16. das ist glückssache, wenn man das im blut sieht, aber lahmen,anorexia und abgeschlagen passt.

    wenn ich bei meine hunden sowas bemerke, gebe ich sofort doxy, das ist jetzt schon länger nicht mehr vorgekommen weil ich seeehr fleissig mit spotons unterwegs bin.
     
    #15 toubab
  17. Es ist zum Verrücktwerden, gestern Abend beim gassigehen war er fast wie früher , ging dynamisch los, wir waren dreimal draußen, gut zum Schluss war er schon müde, heute Schlich er schon nach 10 m müde hinter uns her.

    Gestern war ich voller Hoffnung das es besser wird aber heute :(

    Blutwerte sind noch nicht da, es ist zermürbend Shrek so zu sehen.

    Das Verstand sagt, er ist alt hat ein tolles Leben bei uns gehabt, war nie allein immer bei uns, im Urlaub überall.
    Der Verstand sagt, einmal ist es vorbei, aber das Herz sagt was anderes

    So ich geh jetzt ins boxtraining muss auf andere Gedanken kommen
     
    #16 legolas
  18. Habt ihr mal einfach schmerzmittel getestet?
    Wenn das Blut ok ist, könnt ihr ja.
    Klingt ähnlich wie bei meinem Hund, erst voller Energie, später tat alles weh.
     
    #17 MadlenBella
  19. wurden die Nieren getestet?
     
    #18 toubab
  20. warte mal die Werte ab, vll. ergibt sich daraus ja eine Behandlung :) Ich drücke die Daumen!
     
    #19 bxjunkie
  21. So war beim TA und wir haben die Werte besprochen, ich ging mit düsteren Gedanken hin.
    Zu meiner Überraschung sind alle Werte im normbereich, Leber, Niere entzündungswerte Zucker usw.

    Zu seiner Überraschung waren auch die Leberwerte in Ordnung, obwohl er wegen hd schon seit dem 4 Lebensjahr Schmerzmittel kriegt.

    Auf die Frage nach Bordellen meinte er, wenn das vorliege dann wären auch die entzuendunswerte erhöht.

    So, er hat auch keine Idee mehr, deshalb wird nächste Woche der bauchraum geschallt.

    Uff jedenfalls mal eine gute Nachricht
     
    #20 legolas
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Brauche Tips was das sein könnte“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden