Blue Nose Pit bull

  • Chilla
Hallo!

Habe mich in diesem Forum neu angemeldet weil ich seit kurzen einem "Pitbull" habe und leider eig. Keinen in meinen Freundeskreis - Umfeld den ich da mal im Rat fragen könnte bzw. die Meinungen von Leuten die ich kenne gehen in jeden Thema sehr weit auseinander!

Habe meine Shila seit April wo sie angeblich schon 3 Monate alt war, sie war sehr klein und dünn und ich bin mit ihr als erster auch direkt zum Tierarzt der aber glaub ich kein Spezialist bei solch einer Rasse ist

Mir kommt meine shila (weiblich. Ca.8 Monate) zu dünn vor!

Ich lade hier ein Foto mit hoch, das ihr das mal bewerten könnt!

Mich würde auch interessieren auf welche genaue Rasse ihr tippen würdet da sich bei meinen Bekannten die Meinungen kreuzten von reinrassig bis zu ganz anderen rassen hab ich schon alles gehört
 

Anhänge

  • image.jpg
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Chilla :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • toubab
Auf dem bild erkennt man gar nichts, weder ernaehrungszustand noch was für ein hund das sein koennte.

Weimaraner mischling so von oben gesehen.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Chilla
Hallo, ok sorry für das bild hier mal noch eins wo man evtl mehr sieht da war sie bei 5 Monate
 

Anhänge

  • image.jpg
  • toubab
Das bild ist etwas besser, aber auch nicht das gelbe vom ei, ein standbild von der seite waere am besten.

Wie gross war sie als das bild gemacht wurde und wie schwer?
 
  • toubab
Uebrigens sehe ich bis jetzt absolut kein magere hund.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Chilla
Da war sie cirka 5 Monate alt und müsste etwa 15 kg gewogen haben!

Jetzt wiegt sie 19.8 kg und ist cirka 10 Monate
 
  • Eve_Pablo
also ich kann auch nicht so richtig gut was erkennen auf den fotos.

meine hat 19 kilo und ist 2,5 jahre alt (hat aber auch nur 40 cm schulterhöhe)
 
  • Chilla
Das ist sie von der Seite bei 5 Monate der andere Pitbull ist von einem Freund und der Grund warum ich denke das meiner zu mager ist

Seiner ist ein Männchen und 3 Monate jünger wiegt aber jetzt schon 21kg (mit 6 Monate)

Das Männchen hat auch einen doppelt so guten Appetit weil der alles isst was man ihn gibt meine ist da eher einer der wenig und nur Gutes ihn schmeckendes Futter ist
 

Anhänge

  • image.jpg
  • toubab
Wir wissen immer noch nicht wie hoch der hund ist, aber ich sehe immer noch kein hungerhaken.

Viel spass mit ihr, sie froh das sie nicht verfressen ist.
 
  • APBT18
Erstmal hat das arme Tier einen Gendefekt, daher auch das verdünnte schwarz (blau).

Und nur weil ein Mischling schwerer ist als ein anderer heißt es nicht das einer dünn ist. Wer weiß was da alles drin ist.

Wenn ich höre das ein Pit mit 6 Monaten 21kg wiegt frag ich mich was da durchgelaufen sein muss.

Der knapp 12 Monate alte Rüde vom bekannten hat was um die 16kg .

Mein eine Hündin wiegt 17kg bei 45cm und da kommt definitiv nichts mehr.
 
  • Matthias W.
Gendefekt bedeutet ja nicht gleich eine körperliche Beeinträchtigung. Da du aber von einem armen Tier schreibst, vermute ich einfach mal es gibt welche. Was ist denn an die Farbe gekoppelt?
 
  • Wiwwelle
Meine hat derzeit heftige Allergieprobleme ( Pflegewelpe) ist also körperlich beeinträchtigt
 
  • Matthias W.
kurz zur Erklärung. Ich habe eine umgangssprachlich genannte Albino-Boa. Ist ein Gendefekt aber es gibt sonst keine Auswirkungen. Natürlich würde ich Freiheit nicht überleben aber in Gefangenschaft kein Problem. So meinte ich das ... Meinst du denn diese Allergieprobleme hängen direkt mit diesem Gendefekt zusammen?
 
  • APBT18
Gendefekt bedeutet ja nicht gleich eine körperliche Beeinträchtigung. Da du aber von einem armen Tier schreibst, vermute ich einfach mal es gibt welche. Was ist denn an die Farbe gekoppelt?
Das Farbeverdünnungsgen ist auf der selben Allel wie diverse Haut- und Fellkrankheiten und wie Immun-Nervenkrankheiten. Das heimtückische ist das viele dieser Krankheiten erst später auftreten.
 
  • Matthias W.
aha, super, danke für eure Aufklärung!
 
  • IgorAndersen
Achte nicht aufs Gewicht, sondern darauf, wie sie aussieht.
Siehst du nirgends einen Knochen, ist sie zu dick.
Siehst du die Hüftknochen und die Wirbel deutlich hervortreten in jeder Position, ist sie zu dünn.
Rippen sollte man so sehen können, zumindest die hinteren.
 
  • Chilla
hallo

hier ein bild von seitlich schätze cirka auf 40-50 cm
 

Anhänge

  • image.jpg
  • Nune
Sieht aus wie n brauner Labbimix :rofl:

Aber die Figur finde ich ok.
 
  • toubab
Der ist nicht zu duenn!!!!
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Blue Nose Pit bull“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten