Billy - geliebt & gehasst

  • ***Yve***
Dies ist an Billy einen Goldy gerichtet den ich im Sommer 2001 im Th betreut habe, eines Tagen fiel er mich an, damals hab oich fast meinen arm verloren aber liest selbst:


Billy - geliebt & gehasst



Billy ich habe dich das letzte Jahr gehasst, gehasst dafür was du mir angetahn hast. Ich verstehe nicht, noch immer nicht warum, warum gerade ich, warum??? Ich habe dich geliebt, wirklich geliebt auch wenn unsere Zeit nur von kurzer Dauer war, ich habe dich trotzdem in mein Herz geschlossen und dort, ja dort wirst du immer sein, für immer. So gerne hätte ich gewusst was mit dir los war, vieleicht hätte man dir noch helfen können. Aber dann war es zu spät, zu spät um noch was machen zu können. Verdammt warum, warum hast du das getan? Du warst doch gerade erst 6 Jahre alt und mit diesem Vorfall war den Leben für immer beendet. Verdammt ....trotzdem was du mir angetahn hast, hab ich dich verdammt lieb und mir laufen die Tränen wenn ich an dich denke. Als du eingeschläfert wurdest empfang ich keine Trauer nur schmerz und hass. So langsam wurde mir klar das du nicht mehr auf dieser Erde bist und von Woche zu Woche, Monat zu Monat wurde mir erst wirklich deutlich das du starbst wegen mir, ja wegen mir. Weil du mir das angetahn wo du wohl nix für konntest. Du wurdest von seriösen Züchtern geboren und kamst als ein eins lieber toller Familienhund zur Welt. Nach 5 Jahren gabs dort aufeinmal einen schrecklichen Vorfall, du hast den Sohn, den du über alles liebtest gebissen. Nach diesem Vorfall warst du wieder wie vorher als wenn du dies nie getahn hättest. Du kamst ins Tierheim, zu uns, zu mir! Du warst so verdammt freundlich und liebebedürftigt zu allen Menschen und Kindern. Ich hätte dir dies nie zugetraut, denn du sprangst alle Leute an und ich dachte doch immer das du nie einem Menschen, geschweige den Kindern was antuhen könntest. Bis zum Sommer 2001. Du warst mit Besuchern spatzieren, deinen letzten Spatziergang in deinem so kurzem Leben. Als du wiederkamst und ich dich begrüßte sprangst du mich voller Freunde an, ich wusste ja garnicht das du mich so liebst, mein kleiner lieber Billy-Goldi. Aber glaub mir auch wenn ich es nie zugegeben habe, ich habe dich genauso geliebt und tuh es immer noch auch nach diesem schreckliches Vorfall. Als du mich nun so freundig ansprangst war ich total glücklich das ich ihn den letzten Wochen dein Vertrauen doch so schnell gewinnen konnte. Das war wohl der letzte Moment an dem wir beide nochmal glücklich waren. Dann von der einen auf die anderen Minute hast du mich ohne Grund angefallen. Zu erst hast du dich in meine linke Hand verbissen und dann in meinen rechten unter Arm. Du hast mehrmals zugebissen, ich stand ganz neben mir. Immer wieder hast du zugebissen, hast meinen Arm geschüttel und hast mir fleischt rausgerissen. Dein Kopf, dein Nacken alles voll Blut. Alles. Warum nur, warum hast du mir das angetahn? Ich habe doch so viel Liebe ihn dich reingesteckt, soviel und dann das? Damals, ja da hast du mein Vertrauen missbraucht und ich habe dich gehasst, gehasst dafür das ich Wochen lang ins Krankenhaus musste, dich gehasst dafür was du mir angetahn hast. Hast du mich wirklich geliebt so wie du es mir eins zeigtest oder war das alles nur ein Spiel? Damals hatte ich auf all diese Fragen keine richtige Antwort, heute weiß ich das diese Gott verdammten Züchter dich garputt gezüchtet haben. Du warst nicht der erste Goldi der so wurde, der nach Jahre beisanfällig wurde und glaub mir du hattest keine Schuld. Dir war nie bewusste was du angerichtet hast, es war wie ein blackout. Danach warst du wie vorher aber leider musstest du gehn, gehn für immer. Wir beide fuhren fort an diesem Tag aber nur einer kam zurück, nur ich. Du gingst von uns. Du musstest wegen mir sterben, weil du mich angefallen hast. Heute denke ich mir ob ich schuld war? Oder ob es doch die Gott verdammten ****** Züchter waren? Aber ich kann nicht glauben das du wirklich mir was antuhn wolltest denn du hast mir so oft gezeigt wie sehr du an mir hingst und nach diesem Vorfall war wieder alles okey. Die Züchter haben dich zu das gemacht was du im Sommer 2001 im endefeckt warst. Ich hasse sie dafür, das sie dein Leben für immer zerstört haben und nicht nur dir haben sie damit was angetahn, nein sogar auch mir. Du hättest dein ganzes Lebend noch vor dir gehabt aber es hätte nicht sollen sein. Nun bist du fort aber für immer in meinem Herzen. Nie werde ich dich vergessen, das Billy ja das schwör ich dir für immer. Ich bin dir nicht böse und ich hasse dich nicht. Ich liebe dich so wie ich dich damals kennengelernt habe. Und durch deinen Tod wirst du niemals vergessen sein, niemals für mich. Du warst etwas ganz besonderes und ich bin froh dich kennengelernt zu haben. Ich glaube keiner weiß wirklich wie sehr ich doch an deinem Tod noch knabber und wie sehr ich doch wirklich an dir gehangen hab auch wenn wir uns nicht lange kannten, denn ich rede nie über dich. Diese Seite soll an dich und deine geschichte erinnern. Du sollst nicht und nie vergessen sein.

Ich könnte noch stunden lang über dich weiter erzählen. Ich liebe dich und du wirst für immer, für immer und ewig in meinem Herzen sein. Vergiss dies bitte nicht. Mir ist nix von dir geblieben nochnicht mal ein Foto aber ich habe so viele Erinnerungen in meinem Herze an dich, die für immer da sein werden.

In ewiger Liebe und Treue. Ich habe dich lieb......
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi ***Yve*** :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Claudy&Joey
:( :(

Ach Yve, das war doch nicht deine Schuld; so ein Quatsch! Bei dem Billy ist irgendwas grundverkehrt gelaufen, Erziehung, Zucht keine Ahnung, aber nicht DU und nicht ER!

*drück dich mal*
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Silke2
*SilkesichClaudyanschliesst*
 
  • ***Yve***
Anfangs...hatte ich Hass und ich dachte ich hab da was falsch gemacht aber mittlerweile weiß ich das die Züchter schuld daran sind das er... naja
Leider kommt das immer öffters vor das Hunde so überzüchtet werden...
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Billy - geliebt & gehasst“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten