Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Biete Hundekörbchen auf Lebenszeit

Alle Tiervermittlungen von Bulliene
  1. Und sowas nennt sich Hundetrainer?

    Traurig.
     
    #41 mailein1989
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Arbeitet er sonst mit Bull and Terriern?
    Schade.
     
    #42 Crabat
  4. Er arbeitet eigentlich mit allen Rassen. Wir hatten mit unserem AmStaff Rüden mal eine Probestunde beim ihm. War aber auch nichts aufregendes, wir wollten nur eine kurze Einschätzung einer Situation. Da war er sehr offen und der Rasse absolut nicht abgeneigt oder mit Vorurteilen behaftet. Zumindest fiel uns nichts auf.
     
    #43 Bulliene
  5. Komisch.
     
    #44 Crabat
  6. Ich war auch echt vor den Kopf gestoßen. Erst total euphorisch und dann direkt ablehnend. Sehr eigenartig und daher hat es mich auch so verunsichert.
     
    #45 Bulliene
  7. Thilo, ein wirklich unsensibler Stiernacken, hat sich an das Vibrationshalsband noch im Alter von 12 gewöhnt und hört zuverlässig darauf.
     
    #46 IgorAndersen
  8. Früher hieß es, angeborene Taubheit bei Bull & Terriern wäre grundsätzlich nicht händelbar, die Hunde müssten allesamt eingeschläfert werden. Vielleicht hat besagter Trainer das im Hinterkopf?

    Heute weiß man's besser.
     
    #47 Fact & Fiction
  9. Das ist ja auch eine krasse Aussage. Wie hat man das früher begründet?

    Wir werden fragen, ob wir sie einfach mal auf ein Probewochenende im Alltag kennenlernen dürfen. Dort können wir zwar mit ihr Spazierengehen aber das Tiehriem liegt mitten im Grünen. Beim Spazierengehen trifft man niemanden, weder Hund noch Mensch. Bei uns wird es aber anders sein und wir würden gern wissen wie sie da reagiert, um einschätzen zu können, ob unser Wohnumfeld für sie passt. Über ihr Verhalten kann bis jetzt nur gemutmaßt werden bzw. Nur die Tierheimsituationen herangezogen werden.
    Es muss einfach passen (also die Hündin in unser Wohnumfeld) und wir sind bereit, mit ihr zu arbeiten und zu lernen.
     
    #48 Bulliene
  10. Das finde ich toll!
     
    #49 MadlenBella
  11. Ich wollt nur anmerken: toll, was Ihr macht!

    Und unsere Espe hat schon in ihren jungen Jahren Handsignale bei uns gelernt; als sie im Alter taub und tauber wurde, war das praktisch.
     
    #50 Madeleinemom
  12. Die würden alle bissig. Hatte wohl einerseits mit den bekannten "Kampfhund"-Mythen zu tun (und den Erwartungen an einen "funktionierenden" Hund). Andererseits kam Taubheit früher oft vor und man wollte so verhindern, dass mit tauben Hunden gezüchtet und das Problem somit vergrößert wird.
     
    #51 Fact & Fiction
  13. Genau so klingt es für mich auch.
     
    #52 snowflake
  14. Ist das aber dem Hund gegenüber fair, so ein Probe-Wochenende ?
    Ich bin da echt zwiegespalten.
    Einerseits sind die Leute, die ein behindertes Tier aufnehmen würden, mehr als rar gesät, da ist man als Vermittler sicher großzügiger.
    Andererseits, wie wird sich der Hund fühlen, wenn er nach einem für ihn schönen Wochenende zurück in seinen TH-Zwinger muß, weil's den Leuten doch nicht passt.
    Und der nächste Interessent auch wieder ein Kennenlernen-WE möchte...
     
    #53 Candavio
  15. Die Meinungen gehen da ja auseinander. Ich selbst sehe es auch mit Vorbehalt. Für einen Tag mitnehmen sehe ich unkritischer, aber über Nacht, da habe ich Bedenken, dass es für den Hund ein Gefühl von zu Hause sein auslösen könnte, das dann wieder enttäuscht wird.
    Ob das stimmt, kann ich natürlich nicht behaupten.
     
    #54 snowflake
  16. Da stimme ich dir tatsächlich zu. Auch wir führen und führten genau diese Diskussion selbst . Aber was ist die Alternative?
    Vielleicht gibt es bei dem Tierheim diese Möglichkeit gar nicht.
    Selbst einen Probetag würden wir nehmen, um sie einfach mal im Alltag zu erleben.
     
    #55 Bulliene
  17. Bei einem Wochenende sehe ich das Problem mit dem "Zu Hause fühlen" ehrlich gesagt noch nicht. Zumal ich es bei einer im Vergleich zur TH-Umgebung lebhafteren Wohnumgebung für sehr sinnvoll halte, den Hund nicht nur an einem Tag zu beobachten.

    Es ist immer ein Abwägen, denn gerade dieser Hund hat vielleicht nur diese eine Chance, überhaupt aus dem TH rauszukommen.
     
    #56 Fact & Fiction
  18. Wie wäre es mit einem Gassiausflug in die nächste Stadt vom Tierheim aus gesehen, oder eben Stadtnah, wo etwas mehr los ist ähnlich zu euren Wohnverhältnissen
     
    #57 ZouZou
  19. Ein Hund ist ja nun kein Kind oder gar Erwachsener.

    Es heißt doch immer, Hunde lebten im "Jetzt" - wenn das auch nur annähernd so ist, wird der Hund sich all diese Gedanken sicher nicht machen.

    Ich denke aber trotzdem, es hängt vom jeweiligen Hund ab, ob er so einen Ausflug als positive Abwechslung oder als Stress empfindet, und würde wohl - wäre ich dafür verantwortlich - danach entscheiden.
     
    #58 lektoratte
  20. Dem stimme ich zu.
    Nach eigener Erfahrung finde ich es aber eine gute Idee, den Hund in die normale Lebenswelt mitzunehmen, wenn diese sich stark vom Tierheimumfeld unterscheidet, selbst, wenn es für diesen Stress bedeutet. Es geht ja hier um ein ernsthaftes Interesse.

    Ich glaube, ich würde aber die Taubheit gar nicht so in den Fokus stellen, sondern gucken, ob es vom Wesen her passt.
     
    #59 Lille
  21. Das würde ja dann jeder Hund „denken“, der mal ein WE in eine Betreuung oder zu Freunden geht ;)

    Ich sehe das unkritisch für den Hund. Selbst wenn dabei herauskommt es passt nicht und der Hund hat dabei viel Stress: das muss man wissen für zukünftige Interessenten. Der Hund ist damit so oder so ein Stück weiter.
     
    #60 Crabat
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Biete Hundekörbchen auf Lebenszeit“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden