Besonders schöne Kinderfilme

  • Natalie
Jumanji und Mrs. Doubtfire von den Klassikern mochten sowohl ich als auch die Kinder (Jumanji nur die Große, der Kleine ist noch zu klein gewesen) sehr.

Die Große fand auch Nachts um Museum toll.
Und Charlie und Louise.

Ich überlege schon EWIG, ob ich ihr/ihnen Die unendliche Geschichte zeigen soll. Ich glaube für den Kleinen ist das "Nichts" und der Gmrok noch zu heftug. Er ist da doch sehr schnell ängstlich und weint dann. Für die Große ist das glaube ich weniger ein Problem, aber ich glaube die bricht mir zusammen bei der Szene von Artax im Moor versinkt... Sowas kann sie eh gar nicht und dann auch noch ein Pferd... Ich hatte also eigentlich schon entschieden, dass das noch länger nix ist. Aber jetzt geht die Klasse in einem Monat ins Theater und da wird genau das aufgeführt. Und ich stelle mir die Frage: Sie das erst im Theater schauen lassen (wenn ich nicht dabei bin, um das aufzufangen/zu trösten), weil es da vermutlich weniger realistisch dargestellt werden kann oder doch als Vorbereitung hier in meinem Arm den Film anschauen lassen... hmmm...

Ansonsten freue ich mich drauf in der Adventszeit mit den Kids zusammen "Hüter des Lichts" zu schauen. Die Große hat den schon letztes Jahr bei Freunden gesehen und fand den super und ich fand den Trailer auch sehr ansprechend. Und der Kleine will ihn auch sehen, also wird das wohl mal ein Adventsprogramm.
Ach und letztes Jahr haben wir den Grinch zusammen geschaut - das war auch nett.

Harry Potter hab ich mit der Großen bisher die ersten 4 Filme geschaut und wir sind gerade am Ende des 5. Buches beim lesen. Wir lesen immer erst ein Buch und dann schauen wir den Film. Der Kleine möchte dann bald auch mal den ersten ganz sehen (bisher kennt er nur den Anfang und auch den ganz Anfang des zweiten - wegen Dobby). Aber nach dem ersten für den Kleinen und dem 5. für die Große mache ich damit eine Pause. Der zweite ist für einen 5-jährigen (zumindest für meinen) zu heftig und der 6. endet mit so einem krassen Cliffhanger, dass ich ihr ungern zumuten möchte dann noch ein Jahr mit der Auflösung zu warten (jaja ich weiß, - mussten viele. Ist aber ein Unterschied ob man wirklich muss, weils Teil 7 noch nicht gibt oder ob Mama den nur zurück hält). Und für Teil 7 - sowohl Film als auch (erst recht) Buch ist sie mir definitiv noch zu klein.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Natalie :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • kitty-kyf
Wir lieben hier vaiana. Die Musik und die Story sind toll.
Die große mag eine wunderbare nanny. Aber zu marry poppins könnte ich sie noch nicht überzeugen.
Mit der großen hab ich harry potter 1 und 2 gelesen aber nur 1 geschaut.
Jetzt lesen wir gerade narnia - und sind bei der Ritt nach narnia. Und da hat die große den ersten Teil auch schon sehen dürfen nachdem wir ihn gelesen haben.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Besonders schöne Kinderfilme“ in der Kategorie „Rund ums Kind“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten