Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Bergheim- Versuchter Chihuahua- Raub und Körperverletzung



  1. Zwei bislang unbekannte Männer haben am Montagabend in Bergheim versucht, einer 38-jährigen Hundehalterin ihren kleinen Chihuahua zu entreißen. Die 38-Jährige wurde bei dem Überfall verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

    Krank! :(
     
    #1 Crabat
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ist mittlerweile wohl zur Mode geworden Kleinhunde bzw Chihuahuas zu klauen... :(

    Zum Glück haben viele Chihuahuas große Freunde...

    Wurde neulich von "Durchreisenden" wegen Hops angesprochen "will kaufen was kostet" als ich das "Geschäft" ablehnte wurden sie ziemlich ungehalten und reagierten mit Pöbeln...
    Gini und Jack hatten die sofort aufm Schirm. Da bin ich froh dass die "größeren" Theater machen und auch verteidigen.

    Gini klingt auch wie ein Killer wenn sie loslegt.
     
    #2 *SpanishDream*
  4. Das dachte ich mir auch, als ich den Artikel gelesen hab.
     
    #3 Dunni
  5. Das ist bereits das dritte Mal innerhalb kürzester Zeit, dass das im Rhein-Erft-Kreis passiert ...
     
    #4 BlackCloud
  6. Chihuahuabesitzer sollten mit eine kleine spraydose nicht entfernbare farbe herum laufen, und die taeter mitten in der lampe sprayen.
     
    #5 toubab
  7. Das passiert hier (Essen / NRW) mittlerweile wöchentlich. Die Täterbeschreibungen lesen sich immer gleich, Gewaltanwendung (z.T. massive) ist normal.
    das darf man aber nicht, da kommst du für dran :respekt:

    Hier ist das auch auf der Spitze der Abenteuerlichkeit angelangt, am geilsten fand ich "Familie mit Kinderwagen stiehlt kleinem Jungen Hund von der Leine".
     
    #6 Consultani
  8. Da bin ich irgendwie froh das mein Wawa optisch nicht mehr klauenswert ist.
    Aber ansonsten finde ich das einfach nur krass.
     
    #7 Crabat
  9. Das beschränkt sich hier nicht nur auf Wawas. Kleine Rassehunde und Welpen sind das Ziel.
     
    #8 Consultani
  10.  
    #9 Consultani
  11. Das seriöse Züchter den Markt nicht bedienen können, ist zwar ganz und gar falsch beim Chi, aber was kann man da als Besitzer machen? Gut, nicht vor Supermarkt anleinen, oder im Auto lassen. Aber die Diebstähle auf dem Gassi?
    Kleine Vorhängeschlösser an die Leine und die an sich selbst und dem Hund festmachen? Da ist man ja total hilflos, wenn man den Kerlen körperlich nicht gewachsen ist (ist im Schreck wohl kaum jemand).
    (Aus irgendeinem Gefühl heraus, haben wir die Autohundebox bereits mit Vorhängeschlössern ausgestattet)
     
    #10 Crabat
  12. Am Besten immer einen großen, richtig fies aussehenden Köter, als Bodyguard dazu. ;)

    ...
     
    #11 Cira
  13. Da machst du nicht viel, außer dich darauf einstellen, möglichst präventiv agieren und zur Not rohe Gewalt anwenden. Gibt hier auch keine "Gegenden" mehr, das passiert allerorts.
     
    #12 Consultani
  14. Bullis werden auch gerne gestohlen, bereits mehrfach passiert. Und ehrlich gesagt...meine "Großen" in irgendeiner Art und Weise abzurichten, bzw rumkeifen zu lassen, steht für mich in keinem Verhältnis. Das die bloße Anwesenheit reicht, bezweifel ich. Zumal wenn es sich dabei ebenfalls um Rassehunde handelt. ;)
     
    #13 Crabat
  15. Deswegen habe ich es nochmal editiert, Du bist immer so schnell. ^^

    ...
     
    #14 Cira
  16. Übel... :(
     
    #15 lektoratte
  17. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Bergheim- Versuchter Chihuahua- Raub und Körperverletzung“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden