Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Barf

  1. 3 - 3,5 € im Schnitt, würde ich sagen.
     
    #5701 snowflake
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich bin bei ca. 4€ . Ich sollte vielleicht doch mal Preise vergleichen:respekt:
    Wo bestellt ihr so günstig? Und ich mein jetzt nicht HSH :albern: oder Schlachthof.
     
    #5702 LA-Dobi
  4. Ich bestelle bei Frostfutter Perleberg. Das Genannte war der Durchschnittspreis meiner letzten Lieferung. Die nächste wird noch billiger sein: das Spezial-Osterpaket. Da sind zwar dann ein paar Sachen drin, die ich sonst nicht bestellen würde, aber das nehme ich mit.
     
    #5703 snowflake
  5. 2,50€-3,20€ /kg Fleissch.
    Das Barfmenü, selbst gebaut, ist dann etwas preiswerter pro Kilo.
    Barfmenüs zwischen 4,80€ und 9,80€ /kg könnte ich mir für meine Hunde schlicht nicht leisten.
     
    #5704 matty
  6. Zu Bestellungen kann ich leider nichts sagen. Ich kaufe beim Hundefutterladen quasi um die Ecke das Gefrorene und im russischen oder türkischen Supermarkt Frisches.
     
    #5705 embrujo
  7. Ich eben so. Gemüse und Obst gibt es das, was die Saison so hergibt und dazu in der Regel Kartoffeln.
     
    #5706 matty
  8. Barf-Snack.
    Ich habe allerdings 2 Gefrierschränke und kann daher fast immer die Angebote kaufen.
    Gerade ein Schnäppchen gemacht. Das Kilo Ente für 1,59 Euro.
    Möhren hat der Raiffeisenmarkt im Ort. 15kg für 3 Euro.
    Kartoffeln kaufe ich in 10 kg Säcken und lagere sie. Äpfel sind oft im Angebot. Ich hab die letzten Wochen immer etwa 80 cent das Kilo gezahlt.
    Ansonsten bekommen die Hunde die Reste unseres Mittagsgemüses oder Salats. Heute z.B. Porree.
    Obst und Gemüse kaufe ich grundsätzlich nur wenn es Saison hat.
     
    #5707 Cornelia T
  9. Diese Pakete hab ich deshalb nie bestellt.
    Zuviel Sachen drin, die ich nicht verfüttere und es fehlen einfach meist Innereien und RFK. Ich hätte also immer noch eine Extrabestellung machen müssen.
     
    #5708 Melanie F
  10. So geht es mir auch normalerweise damit. Aber da ist jetzt nichts dabei, das ich tats. nicht füttere, und da sag ich mir, wenn das jetzt mal in diesen 2 Wochen nicht ganz ausgewogen ist, gleiche ich das mit dem nächsten Paket in den nächsten 2 Wochen wieder aus.
     
    #5709 snowflake
  11. Ich glaub ich weiß warum ich mehr bezahlt. Ich füttern ausschließlich in Stücken und dann auch noch viel Wild und auch Pferd. Da komm ich in euren Shops auch nicht billiger weg. Außerdem haben die kaum Auswahl an Stückigem.
     
    #5710 LA-Dobi
  12. Weil du musst, oder weil du willst?
     
    #5711 Coony
  13. Weil ichs will
     
    #5712 LA-Dobi
  14. Hat das Tierhotel keine Bio Hähnchen mehr. :eek:
     
    #5713 Pennylane
  15. Da hast du natürlich Recht. Wild und Pferd sind teuer. Gibt's hier nur in kleineren Anteilen.
     
    #5714 snowflake
  16. Ich barfe Buddy auch von Anfang an und kann Graf-Barf nur empfehlen. Haben leider gerade die Preise ziemlich erhöht. Aber die Ware ist top!
     
    #5715 Staff_Buddy
  17. Wo, außer der prozentual höheren Futtermenge und dem erhöhten RFK Anteil, ist eigentlich der Unterschied vom Welpenbarf zum Adultbarf?
     
    #5716 Pennylane
  18. Welpen brauchen täglich Knochen. Sonst mach ich da keinen Unterschied
     
    #5717 LA-Dobi
  19. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Barf“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden