Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Babymaus

  1. Ich hab heut beim Gassi am Radweg eine Babymaus gefunden. Sie ist noch so klein und ich glaub, die hat erst vor ganz Kurzem die Augen geöffnet und sie macht mir noch einen sehr verpeilten Eindruck. Hab sie mitgenommen. Was kann ich ihr denn zu fressen geben. Frisst die überhaupt schon was Festes? Haferflocken hab ich leider keine Zuhause. Kann man ihr Milch geben (laktosefrei)?
     
    #1 MyEvilTwin
  2. Wie süß!
    Kuhmilch würd ich lassen. Hier steht Ziegenmilch bzw Katzenaufzuchtmilch:





    Halt sie schön warm.

    Alter schätzen ist natürlich schwierig.
     
    #2 MadlenBella
  3. Edit
     
    #3 bxjunkie
  4. Also Körner und Wasser? Ich hätte Grünkernschrot da. Kann ich ihr den derweil anbieten? Ich hab grad kein Körnerzeugs zuhause. Und ich hab jetzt dann noch Kundschaft und kann nicht weg zum einkaufen...

    @MadlenBella
    Danke für die Links, ich kann sie erst nachher durchlesen, bin grad etwas in Eile :)
     
    #4 MyEvilTwin
  5. Mit Wasser machste nichts falsch. Körner, kannst du natürlich auch schon anbieten, aber wenn du sagst sie hat grad erst die Augen aufgemacht (Tag 10) dürfte sie das noch nicht fressen. Das tut sie erst ab Tag 20, laut Link.

    In dem Link steht eig, dass du dir Katzenaufzuchts oder Ziegenmilch besorgen sollst - die Milch nicht wechseln sonst, evtl etwas Sab Simplex dazu und mit wenigen Wochen ist sie erwachsen und kann ausgewildert werden.
     
    #5 MadlenBella
  6. Mauso hat mehrfach Mäuse "mit der Flasche" großgezogen. Klang bei ihm Recht simpel. Milchersatzpulver für kitten oder andere Tiere mit einer Pipette oder Spritze anbieten, warm halten und in wenigen Wochen kann sie in die Freiheit.
     
    #6 Meizu
  7. Schade, dass er nicht mehr hier ist :(
    Wo bekommt man denn auf die Schnelle Milchaufzuchtpulver her? Ziegenmilch wird einfacher sein, denk ich mal...
    Und wie halte ich es nachts warm?
     
    #7 MyEvilTwin
  8. Wir hatten für Nachts eine Wärmflasche / Heizkissen bei Findelkindern. Noch ordentlich Handtücher drauf, damits nicht zu warm wird.

    Aufzuchtsmilch gibts beim TA oder in ner guten Zoohandlung.

    Füttern alle 1-3 Std je nach Art.
     
    #8 MadlenBella
  9. Ich weiß jetzt schon, dass ich nachher nen Anschiss vom Männe kassiere, wenn der heimkommt :rolleyes:
     
    #9 MyEvilTwin
  10. Würde ich auch, mir wärs aber egal :D :kp:
     
    #10 MadlenBella
  11. Mir isses auch egal :eg:
     
    #11 MyEvilTwin
  12. Verhungert die schnell? Weil das dauert jetzt noch ca. 3Std bis ich einkaufen gehn kann :(
     
    #12 MyEvilTwin
  13. Ich glaub das kann schon schnell gehen, du weißt ja auch nicht wann sie zuletzt gefuttert hat. Kannst nicht kurz los / jemanden schicken?
     
    #13 MadlenBella
  14. Im Zoofachgeschäft oder bei Raiffeisenmarkt.

    Blöd dass du so weit weg wohnst, ich habe noch 10 Kilo Milchersatzpulver. :D
     
    #14 Meizu
  15. Eher vertrocknet sie. Gib ihr am besten erstmal Flüssigkeit, vielleicht mit ein wenig Zucker drin?
     
    #15 Meizu
  16. Aus dem ersten Link:

    Kommen Sie nicht schnell genug an eine solche Milch, können Sie solange auch eine Mischung aus Fencheltee, etwas Traubenzucker und einigen Krümeln (!) Salz füttern. Eine Dauerlösung ist diese Mischung aber nicht, da ihr das notwendige Protein fehlt. Sie können sowohl dieser Mischung, als auch der Milch etwas Sab Simplex zusetzen, um die Wahrscheinlichkeit von Blähungen zu mindern.
     
    #16 MadlenBella


  17. Zitat:

    Kommen Sie nicht schnell genug an eine solche Milch, können Sie solange auch eine Mischung aus Fencheltee, etwas Traubenzucker und einigen Krümeln (!) Salz füttern. Eine Dauerlösung ist diese Mischung aber nicht, da ihr das notwendige Protein fehlt. Sie können sowohl dieser Mischung, als auch der Milch etwas Sab Simplex zusetzen, um die Wahrscheinlichkeit von Blähungen zu mindern.
    Damit sich die Babys nicht verkühlen, muss die Milch handwarm sein.
     
    #17 Pyrrha80
  18. zu langsam :lol: (also ich)
     
    #18 Pyrrha80
  19. Leider nicht, mein Mann is auf Arbeit und mein Sohn ist auch ned da. Ich hab ihr schon Wasser angeboten, aber das kam nicht so gut an. Jetzt schläft sie.
    Muss jetzt leider offline, meine Kundin kommt gleich :(
     
    #19 MyEvilTwin
  20. High five! @Pyrrha80 :D
     
    #20 MadlenBella
  21. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Babymaus“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden