Autorampe / Einsteighilfe

  • pat_blue
das sieht ja wirklich interessant aus...

Heben geht bei Dira nicht wirklich, ich darf gar nicht ran und mein Mann nur gelegentlich- auch sind 38 kg kein Pappenstiel.

PS: leider habe ich diese Treppe bisher nicht finden können in D, hast du einen Link oder so?
PSS: hab sie gefunden.... für über 400€??? Sorry, nee...
Dann wars umgekehrt. :tuedelue: besser in US kaufen, als in D. Ich schaue heute Abend mal. Ich hab eben soviel bezahlt und danach rausgefunden, dass ich es inkl. Versand für die Hälfte bekommen hätte.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi pat_blue :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Biefelchen
Wir habdn die aus Holz,zusammenklappbar. Ich finde sie mittlerweile zu schwer,wenn ich einen Rheumaschub hab bekomme ich sie nicht aus dem Auto und wieder rein.
Für mich kommt nur noch Kunststoff in Frage...
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Brille
Da fällt mir ein: als unser Hunter nicht mehr gut einsteigen konnte und ich von Hundeeinstiegsrampen noch nie gehört hatte, habe ich eine große stabile Plastikbox als Stufe genommen. Vielleicht ginge so was ja auch?

:toll: genial!!!
Werde ich nachher gleich ausprobieren. Hab so eine etwas stabilere Klappbox, die kann man dann ja auch gut im Auto transportieren und die Mädels sind ja jetzt auch nicht so schwer.

Wobei mir diese Treppe auch gefällt... aber ich Depp :wand: ich hab so einen zweistufigen Klapptritt im Keller.
Nehm ich dann auch gleich zum probieren mit :D


Ihr seit Klasse :applaus:

Auf die einfachsten Dinge komm ich von selber nicht
 
  • Brille
:rolleyes: also mit dem Klapptritt klappt es nicht.
Dafür jetzt eine Macke an der Stoßstange
Die Stufe, also die untere (sind ja nur zwei) ist zu schmal...

Kiste hab ich noch nicht probiert, könnte ich mir aber eher vorstellen.
Mal schauen ;)
 
  • baghira226
Kiste hab ich noch nicht probiert, könnte ich mir aber eher vorstellen.
Mal schauen ;)
Wenn es mit der Kiste klappt, kann man sie ja auch mit einem Teppichrest bekleben, damit sie nicht so rutschig ist ;)
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • golden cross
Wir habdn die aus Holz,zusammenklappbar. Ich finde sie mittlerweile zu schwer,wenn ich einen Rheumaschub hab bekomme ich sie nicht aus dem Auto und wieder rein.
Für mich kommt nur noch Kunststoff in Frage...

Die aus Kunststoff ist leider auch kein Leichtgewicht,
muss das Teil mal wiegen aber leicht ist anders.
 
  • golden cross
Heute endlich mal dran gedacht das Ding zu wiegen und messen.
Material Kunststoff : schwarz
Gewicht : 5,2kg
Breite Innen: 33 cm
Breite Aussen : 40 cm
Länge : 155 cm
zusammengeklappt : 77,5cm
 
  • DobiFraulein
@Brille @Pyrrha80
Habt ihr euch jetzt eigentlich was gekauft?

Wenn ja, was und wie zufrieden seid ihr mit dem handling?

@golden cross
Weißt du die Marke von eurer Rampe?
 
  • Brille
@Brille @Pyrrha80
Habt ihr euch jetzt eigentlich was gekauft?

Nein, ich habe keine gekauft – war ja auch nur als Zwischenlösung gedacht (nach den Bauch OP‘s darf ich immer längere Zeit nix heben).
Jetzt heb ich Cleo immer raus und rein, sie wiegt ja auch nicht mal mehr 20 kg... und die Anderen sind nochmal einige Kilo leichter, aber die können noch springen.
 
  • golden cross
DobiFraulein,
keine Ahnung welcher Hersteller, ich habe das Teil verkauft,
da es für den Pajero zu kurz war.
 
  • DobiFraulein
Ja, gerne :)
 
  • Biefelchen
Ich hab die von Trixi . Sanchi kommt da gut mit klar. Für meinen Jimny von der Länge super . Past zusammen geklappt hinter den Sitz
 
  • golden cross
DobiFraulein,
die Höhe auf der die Box steht 77cm, das ist viel zu steil.
Auf Höhe der Stoßstange 60cm, zu glatt da rutschte die Rampe weg.
Dazwischen ist ein kleiner Absatz, wo die Hecktür wenn geschlossen drauf liegt,
der ist zu schmal und die Steigung war ebenfalls zu steil.
 
  • DobiFraulein
Danke, das hilft schon mal

Ich werde in zwei Wochen mal die Rampe vom Biest testen, dann weiß ich, auf was ich achten muss
 
  • Pyrrha80
@Brille @Pyrrha80
Habt ihr euch jetzt eigentlich was gekauft?

Wenn ja, was und wie zufrieden seid ihr mit dem handling?

@golden cross
Weißt du die Marke von eurer Rampe?

Ja, wir haben eine Rampe gekauft, die von Dehner https://www.amazon.de/gp/product/B0764GRVCD/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

Dira verweigert inzwischen jegliche Benutzung, sie ist in Panik geraten und hat das Gleichgewicht verloren, halb zur Seite gefallen (natürlich standen wir neben ihr und haben sie gehalten) - und seither ist es vorbei :(

So bleibt nur, dass der Mann sie ins Auto hebt. Also kann ich alleine nicht mehr mit ihr wegfahren :(
 
  • DobiFraulein
Tut mir leid für euch :(

Die Rampe sieht gut aus
Aber wenn ich sehe, wie steil die schon an dem Kombi ist, ist die bestimmt zu kurz :gruebel:

Ich muss abwarten, bis ich beim Biest war
 
  • bxjunkie
So bleibt nur, dass der Mann sie ins Auto hebt. Also kann ich alleine nicht mehr mit ihr wegfahren :(
Und wenn du zuerst die Vorderbeine auf die Kante stellst und anschliessend die Hinterbeine? So hab ich es immer gemacht bevor wir den Voyager hatten...sie muß nur lernen ganz kurz so stehen zu bleiben. Das hat meine Vanity trotz Gelenkprobleme und Arthrose hinbekommen (wenn der Einstieg nicht sooo hoch ist..bei unserem Jeep ist er sehr hoch, da wird es ein Problem)
Wir haben auch ne Rampe, aber ungenutzt..Vanity hatte auch Panik darauf zu gehen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Autorampe / Einsteighilfe“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten