Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Automatische Hundeleine

  1. Ich muss zugeben, so lange halten sie bei uns nicht. Ich hab schon etliche verschlissen.
     
    #361 snowflake
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Kiras ist mal gerissen, als sie ihre Erzfeindin angebrüllt hat... Außerdem hab ich noch 2 zu verbuchen, bei denen die Stopfunktion nicht mehr ging, bei einer einfach so, bei der anderen nachdem Kira mal rein gesprungen ist. Die waren alle deutlich über ihrem Gewicht von der Angabe, fand ich ziemlich ernüchternd. Ich benutze hin und wieder mal eine für Enya, weil die nie rein rennt und gut hört, bei den anderen beiden verzichte ich lieber. 3 Hunde an Flexis gehen aber eh nicht, von daher. .
     
    #362 Vrania
  4. Ich hatte auch schon mehrere für Gypsy und alle sind irgendwann gerissen oder Einziehmechanismus ging kaputt.

    Vom Grundsatz her finde ich die super für ruhige Hunde.
     
    #363 Melli84
  5. Entweder ihr kauft nur billig Schrott oder ich bin doch nicht der Hundeerziehungsversager. :cool: Vielleicht steckt in mir ein kleiner Hundeflüsterer:sarkasmus:
     
    #364 LA-Dobi
  6. Danke, mich haben die Beiträge etwas nervös gemacht :sarkasmus:

    Ich hab die größte von Kong gekauft
     
    #365 DobiFraulein
  7. Willst du mir jetzt den Traum vom Hundeflüsterer kaputt machen? Danke auch:sorry:
     
    #366 LA-Dobi
  8. Neeeeeiiiiin - niemals
    Das käme mir nie in den Sinn, das in Frage zu stellen
     
    #367 DobiFraulein
  9. Süß... :sarkasmus:

    Dira ist schon mehrfach in die Flexi geknallt und die Leine hält so seit ca. 6 Jahren und unter Dauerzug steht sie auch. Allerings habe ich auf halsband gewechselt... im Geschirr hat sie einfach zu viel Kraft entwickelt...

    Ich war ka wirklich skeptisch mit der Zugleine, aber nachdem absehbar war, dass Dira nie wieder ohne Leine laufen kann und ich ehrlich genug davon hatte, jedesmal auszusehen, als hätte ich im Straßengraben im Matsch gelegen, muste eine Alternative für die Schleppleine her und ich habe es nie bereut.

    ABER... jetzt mit ihrer Arthrose gibt es tatsächlich auch ab und an Minuten, in denen die Leine nicht auf max ausgezogen ist :mies: - manchmal ist es fast entspannend :D
     
    #368 Pyrrha80
  10. echt? das gehört zB zu den Dingen, die ich von Anfang an etabliert hat, dass das nicht angesagt ist.
    Ich brauch meinen Arm noch ne Weile...

    Es gibt genug Situationen, in denen das so sein wird... wenn wir mit anderen Laufen oder halt irgendwas anderes ist, was ihre Aufregung nach oben treibt... aber so grundsätzlich, wenn ich mit ihr alleine unterwegs bin, gehört das zu den NoGo's
     
    #369 DobiFraulein
  11. ja, ich glaube ich habe es schon öfter erwähnt... Dira kann das Ende der Leine gekonnt ignorieren (bei jeder Leine, ob Schlepp oder 2m) und ich habe es nie rausbekommen. Sie läuft immer, als hätte sie ein Ziel.. ohne schnuppern oder so. (jetzt ja nicht mehr so schlimm wegen der Gelenkschmerzen :()
     
    #370 Pyrrha80
  12. Ich hatte die originalen Flexis und die waren nie auf Dauerzug.
     
    #371 Vrania
  13. Ich nehme die auch wirklich gern. Habe auch die Giant L und sowohl das schwarze, als auch das weiße Monster laufen dran. Für Joker war das eine unglaubliche Bereicherung weil der gern mal bissel länger braucht zum Schnuppern:D Der rammelt da auch nicht rein, außer bei Wildsichtung vor mir. Bis jetzt hält sie 3 Jahr schon.
    Mira ist eine andere Kategorie, die rammelt da auch mal volle Palette rein wenn man sie nicht beobachtet und vorher stoppt. Aber auch die hält das Monster schon 2 Jahre und die haben einiges mit gemacht. Dreck, Schnee, Regen, bekloppte Köter:D
     
    #372 Joki Staffi
  14. ich versuche auch Dira zu stoppen :tuedelue:

    Wenn ich merke, die Leine ist gleich zu Ende gibts ein "laaangsam"... nur DAS wird eigentlich immer ignoriert, sie hat auch schon einen Salto hingelegt :wand:

    Aber die Giant hält ja trotzdem :applaus:
     
    #373 Pyrrha80
  15. Ronja wog 11 kg und hat innerhalb eines halben Jahres 3 geschrottet, die Garantie bis 30 kg hatten. Die dritte hab ich dann nicht mehr auf Garantie eingeschickt und ersetzen lassen, weil mir das peinlich war. Weil ich dachte, die glauben mir das bald nicht mehr. Ich hab dann für Ronja statt der Schnur- eine Gurtflexi gekauft, die hielt dann.
    Als ich beim Kauf der Gurtleine von den 11 kg Hund vs. 30 kg Garantie redete, meinte der Verkäufer, Gewicht sei halt nicht alles. Rottweiler würden diese Leinen aushalten, weil die nicht mit sonem Drive rein schießen würden wie meine halbe Portion.
    Doch, schon.

    Von der einen für Ronja abgesehen hatte/habe ich nie Gurtleinen, sondern immer nur die Schnurleinen, und die halten schon ein paar Jahre. Wie lange im einzelnen, kann ich nicht wirklich sagen. Dafür habe ich zu viele parallel im Gebrauch, da hab ich nicht den Überblick, wie alt die jeweils sind. Plötzlich kaputt gegangen ist außer bei Ronja nie eine. Mit der Zeit, also nach Jahren, schwächelt dann halt irgendwann die Rückholfeder, und dann tauschen wir die aus, weil es unpraktisch wird, wenn die nicht mehr zuverlässig funxt.
     
    #374 snowflake
  16. Okay, 3 Hunde an Flexis gehen für mich nicht. Da komme ich mit dem Handling nicht mehr zurecht.
     
    #375 Vrania
  17. Der Große kennt das Ende der Leine und weiß genau wie weit er mit Schlepp (5 m) oder Flexi (10 m) laufen kann. Aber bei unseren täglichen Gassi-Gängen kann es schon öfter mal vorkommen, dass wir Hundebegegnungen haben und nicht jeder wird freundlich oder passiv begrüßt. Deshalb nehm ich die Flexi nicht so häufig und bevorzuge die Schleppleine. Für längere Runden ist mir die Flex auch zu unhandlich und schwer. Männe kommt damit aber gut klar. Wir haben aber zusätzlich als Sicherheit noch einen Ruckdämpfer dran und Schlepp und Flexi sind am Halsband.
     
    #376 heisenberg
  18. Es ist Übungssache. Und im Dunkeln geht es wirklich nicht - also nicht ohne künstliches Licht. Da kriegst du die Leinen, wenn die Hunde umeinander laufen, nicht mehr sortiert.

    .
     
    #377 snowflake
  19. Ich habe auch einige so alte Dinger wie @tessa . Hier hat auch noch keine den Geist aufgegeben, obwohl gerade Thilo jemand ist, der öfters mal in das Ende der Leine knallt. Ähnlich wie @Pyrrha80 habe ich das nie abgestellt gekriegt.
    Nun habe ich eine Flexi Giant XL mit 10 Metern (Danke @Brille !) und bin sehr zufrieden mit dem Ding. Besonders gut finde ich, dass der Gurt neongelb ist, endlich sieht mal jemand, dass da eine lange Leine ist!

    Da ich nun aber bald ein Vibrationshalsband mit größerer Reichweite haben werde, werde ich meinen Hund wohl wieder öfter frei laufen lassen können, sodass ich die Flexi dann nicht mehr ganz so oft nutzen werde.
     
    #378 IgorAndersen
  20. Ich bin ständig mit 3 Hunden an 3 Flexis unterwegs: 30, 15 und 17 kg. Klappt hier problemlos. Den Großen in einer Hand, die beiden Kleinen in der anderen. Da gibts auch keinen Leinensalat, die vertüddeln sich nicht. :D



    Gruß
    tessa
     
    #379 tessa
  21. Das geht aber nur mit Hunden, bei denen du nicht damit rechnen musst, mal eben schnell aufs Knöpfchen drücken zu müssen
     
    #380 DobiFraulein
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Automatische Hundeleine“ in der Kategorie „Hundeausrüstung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden