Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Austausch unter Hühnerhaltern

  1. Hat noch jemand Stallpflicht?
    Es dauert noch. Und ihnen ist langweilig. Das kann ja sehr gefährlich werden bei Hühnern. Aber sie können keine Rüben mehr sehen als Beschäftigung.
    Hat einer mal Geflügelluzerne probiert?
     
    #1561 Crabat
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Getreide kurz anwachsen lassen, so als ne Art "Ostergras" für die Hühner?
     
    #1562 Dunni
  4. Ich hatte auch mal "Graskästen" gemacht. Gras in Kästen eingesäht, dann ein Gitter drüber, damit sie nicht alles direkt rausscharren und los geht die Pickerei.
     
    #1563 schnitzelchen
  5. Ja ich lasse Weizen lose keimen in einer Auflaufform und das gibts dann auch. Aber der Beschäftigungseffekt ist da nicht so hoch. Die Rüben waren ganz gut. Die hab ich aufgehängt. Gras wächst jetzt auch nur noch im Schneckentempo, oder?
     
    #1564 Crabat
  6. Gras ist ja generell eher langsam, deshalb dachte ich an Getreide. Das bildet durch die großen Samen in relativ kurzer Zeit einen 20cm hohen "Rasen".
     
    #1565 Dunni
  7.  
    #1566 Dunni

  8. Weihnachtsgrüße von Rettet das Huhn e.V.


    Liebe Freund*innen von Rettet das Huhn e.V.,


    mit Bildern der kleinen Lotta und der Freundinnen Frieda und Paula in Weihnachtsstimmung wünschen wir euch besinnliche, und fröhliche Feiertage!


    Lotta wurde als "Nummer 532" am 19.11.2020 von uns aus einer riesigen Bodenhaltungsanlage abgeholt. Mit schon zerpicktem Kopf, schwach und mit schwer entzündeten Gelenken wäre dieses kleine Federgewicht von gerade einmal 1000g in der Anlage normalerweise kurze Zeit später ungesehen unter den Füßen und Schnäbeln ihrer Artgenossinnen gestorben - als normaler Ausschuss wie täglich ungezählte, unzählige Tiere in jeder Legehennenanlage auf dieser Erde...



    :newyear:
     
    #1567 Mausili
  9. Bei mir sind es ja mangels umzäuntem Auslaufgehege erstmal Wachteln geworden.

    Zunächst 5 Hennen, von denen vermutlich doch 4 Hähne sind. :sarkasmus:
    Leider sind die extrem scheu. Eine war zwischendurch recht neugierig, aber alle anderen flattern panisch los, sobald man den Raum betritt. Dabei hat sich eine Wachtel letzte Woche so blöd verletzt, dass ich sie erlöst habe.

    Habe jetzt von jemand anderem, von dem ich auch eine Menge gelernt habe, nochmal Hennen bekommen. Ach Stück. Die sind ziemlich entspannt und auch die Zusammenführung bisher war unproblematisch. Hoffentlich bleibt es so.

    Hat jemand von euch Wachteln? Was kann man tun (auch bei Hühnern), wenn die so extrem scheu sind? Die haben sich leider auch nicht beruhigt, wenn ich länger im Stall geblieben sind, sondern sind eher noch panischer geworden.

    Es gibt scheinbar hier in der Gegend leider keine Wachtelzüchter, bei denen man guten Gewissens entspannte Tiere kaufen kann. Brutkasten etc. wollte ich jetzt eigentlich nicht noch anschaffen.
     
    #1568 Sonnenschein
  10. Bei Hühnern helfen strikte Rituale und Mehlwürmer oder Frolic :D
     
    #1569 Crabat
  11. Frolic? :eek:
    Ja, Mehlwürmer hab ich versucht. Da war wenigstens die eine immer mal neugierig. Aber die sind mir ausgegangen.

    Strikte Rituale? Also uhrzeitmäßig? Oder Handlungen? Futter und Wasser immer genauso durchführen?
     
    #1570 Sonnenschein
  12. Ja alles. Nicht plötzlich einen Hut aufhaben, Uhrzeiten, Handhabe, Lockruf, usw.
    Mit Wachteln kenne ich mich nicht aus. Hühner legen Wert darauf, auch wenn es bei zahmen Tieren keinen Unterschied macht. Bei scheuen schon.
    Meine lieben Frolic. Auch Trainer die ich kenne, trainieren ihre Hühner mit Frolic. Katzenfutter ist auch hoch im Kurs. Die kleinen Schälchen.
    Wie gesagt, gilt für Hühner.
     
    #1571 Crabat
  13. @Mauso hatte doch schon Wachteln.
    Der könnte dir bestimmt Tips geben :dafuer:
     
    #1572 Candavio
  14. Hat er auch schon. :) Aber da hatte ich ihn eher um Einrichtung, Futter und Einstreu befragt. :D
     
    #1573 Sonnenschein
  15. Immer das gleiche anziehen. Gleiche Jacke, Mehlwürmer . Meine sind entspannt. Ich kann die alle hochheben. Selbst wenn die Mal bei der Türe raus flattern Nehm ich die und kann sie wieder rein tun.
    Viele verstecke anbieten dann fühlen sie sich sicher. Ich hab Tontöpfe mit Stroh drin liegen und Tannenäste drüber. Sie mögen es auch nicht all zu hell. Je schattiger umso wohler fühlen sie sich
     
    #1574 mausi
  16. Ja, Verstecke hab ich. Hab jetzt aber noch eins reingestellt. Es liegen mehrere Blumentöpfe drin mit Einstreu, zwei Ecken mit Mauersteinen und Tannengrün, zwei buschige Pflanzen, hinter denen sie auch gern hocken. Ein Pappkarton mit zwei Eingängen.
    Könnte aber aus Holz noch weitere Unterstände bauen.

    Beleuchtung ist eher schummrig, aber scheinbar reicht es ja zum Eier legen. Mir fast schon zu dunkel, aber dann ja für die Wachteln richtig.
    Am Anfang hatte ich noch keine Beleuchtung, da haben sie auch nicht gelegt. Der Standort vom Stall ist sehr schattig und jetzt im Winter dann deutlich zu dunkel, als dass sie genug Zeit zum Fressen und Eierlegen hätten.
     
    #1575 Sonnenschein
  17. Meine legen nur von März bis September. Sie haben kein künstliches Licht und bekommen ihre Legepause
     
    #1576 mausi
  18. Absolut beeindruckend wegen der Stallpflicht...meine legen wie verrückt. Im Dezember.
    Normalerweise würden sie jetzt draußen rumrennen und in der Dämmerung früh schlafen gehen.
    Jetzt sind sie im Auslauf mit beleuchtetem Stall. Unfassbar was die legen. Hoffe sie können im Frühjahr noch?!
     
    #1577 Crabat
  19. Können sie eigentlich mittlerweile ein kleines Hühnerbalett aufführt? Den Nussknacker oder so?
    Die Stallpflicht ist ja schon einige Zeit.
     
    #1578 Lille
  20. Hühnerballett zu schrecklichen Tönen. Meine blaue Henne die ja doch ein Hahn ist, kräht ganz schlimm. Der Alte ist so melodisch. Der Blaue hört sich an wie eine Kreissäge. Bis jetzt vertragen sie sich, die Säge darf erstmal bleiben. Hoffentlich begattet er die Leghorns, mein alter Herr Hahn weigert sich standhaft.
     
    #1579 Crabat
  21. Das klingt nach einer guten ausbaufähigen Basis. :sarkasmus:
     
    #1580 Lille
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Austausch unter Hühnerhaltern“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden