Ausgestorbene Hunderassen

  • Jerr
Hi liebe KSG,

hat jemand von euch vielleicht Material über ausgestorbene Hunderassen? Wie z.B. den Brabanter Bullenbeißer, römischen Kampfhund, etc.? Würde mich mal interessieren, warum diese Rassen den "ausgestorben" sind und was sich so für "Nachfolger" aus ihnen entwickelt haben.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Jerr :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Meike
Infos über den Barbanter Bullenbeißer hier:



"Römischer Kampfhund" ist keine Rasse :)
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Jerr
Bei der Rassebeschreibung des Rottis steht aber was von Vorfahre römischer Kampfhund. Was i'sn des dann *blödfrag*? Habe ich zuvor auch noch nicht gehört.
 
  • Meike
Römische Kamofhunde sind wie der Name schon sagt alle Hunde die im römischen Reich als Kampfhunde (ob nun gegen Mensch oder Tier) eingesetz wurden. Oftmals große Hunde, mit den Molossern zu vergleichen. Am ehesten kommt da noch der Mastino hin.

Ebeso wie Bulldog oder Mastiff keine eigene Rasse ist (bzw. nicht mehr ist) sind es römische Kamofhunde.
 
  • Sweetlili
Englisch white Terrier um 1800 ausgestorben steckt zusammen mit einem Dalmatiner und Bulldoggen in den Mini Bulli gekreuzt
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • embrujo
Englisch white Terrier um 1800 ausgestorben steckt zusammen mit einem Dalmatiner und Bulldoggen in den Mini Bulli gekreuzt
?

Wer wurde da in was gekreuzt?

Der White English Terrier ist ein Erbgutlieferant für den Bullterrier gewesen und ca. 1900 ausgestorben.

Wikipedia sagt, der letzte Champion wurde 1902 gekürt.
 
  • snowflake


Erinnert mich ein wenig an Balena, in hochbeinig. ;)
 
  • Sweetlili
Entschuldige dann hab ich mich wohl vertan oder keine verlässliche Quelle gefunden
 
  • Purzel58
Nachkomme vom Trabanter Bullenbeisser ist der Boxer.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ausgestorbene Hunderassen“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten